'Power Rangers' Bewertungen sind eine mächtige gemischte Tasche

Sind die Power Rangers mächtig genug, um sich gegen die Avengers oder die Justice League zu behaupten? Bewertungen von Saban Power Rangers Der neue Neustart des beliebten 90er-Jahre-Franchise läuft heute Morgen und der Konsens ist bislang ungünstiger, als die Fans es gerne hätten. Kritiker, die den Film loben, sind von seinem Charme und seiner modernen Sensibilität überrascht, während diejenigen, die ihm mittelmäßige oder negative Kritiken geben, vom Übermaß an CGI und seiner roten Superhelden-Entstehungsgeschichte abgeschreckt werden.

Ein elegantes Update des Spielzeug- und TV-Franchise, das 1993 begann. Power Rangers Es folgen fünf besorgte Teenager aus der Stadt Angel Grove, die von einem Zauberer namens Zordon (Bryan Cranston) gerufen werden, um Superhelden mit Dinosaurierantrieb zu werden, um ihre Stadt und die Welt vor der bösen Weltraumhexe Rita Repulsa (Elizabeth Banks) zu retten.



Der Hollywood Reporter ’S Die Rezension des Kritikers Justin Lowe war eine der ersten, die ins Internet kam, und Lowe schrieb positiv über die aktualisierte Geschichte und Atmosphäre des Films. Dem Drehbuchautor John Gatins gelingt es, die weitläufige Mythologie der Power Rangers effektiv in einen überschaubaren Rahmen zu bringen und die kampflustigen Humor- und Kampfkunst-Fixierungen zurückzurufen, die die TV-Serie charakterisierten und die Spielfilme großzügig informierten, schrieb er. Die aktuelle Version betont stattdessen realistischere dramatische Situationen, indem sie jedem Ranger eine Art persönliches Problem auferlegt, fuhr er fort und lobte den Ansatz von Regisseur Dean Israelite.



Israelit, der auf seiner Erfahrung mit Teen-Sci-Fi-Funktionen aufbaut Projekt Almanach orchestriert eine weitaus komplexere Reihe von Charakteren, Action-Versatzstücken und technischen Ressourcen für einen kombinierten Effekt, der die dramatische Spannung beibehält, selbst wenn er am Rande des Überflusses steht. CGI-Charaktere und Spezialeffektsequenzen von Weta Workshop sind nahtlos integriert und durchweg aufregend.

Ein weiterer überwiegend positiver Bericht kam von Scott Mendelson von Forbes , der beschrieben hat Power Rangers Versuchen Sie als altes College, ein Charakterdrama zu machen, in dem sich Superhelden-Spektakel und eigenschaftsspezifische Tropen auszahlen. Der Film enthält viele zurückhaltende Lacher, und das Bild funktioniert immer noch als (meistens) kinderfreundliche Unterhaltung. Dies ist ein ehrlicher Versuch, einen Power Rangers-Film zu erstellen, der auf einer realen und plausiblen Erde spielt.

Er machte weiter:



Die große Herausforderung für diese Art der Überarbeitung besteht darin, ob die Schicht, in der normale Kinder in Superhelden-Rüstungen springen und in Roboterdinosauriern herumreiten, den etablierten Ton verrät und mit dem Vorhergehenden kollidiert. Ich würde argumentieren, dass dies bis zu einem gewissen Grad der Fall ist. Aber es gibt genug Goodwill und die daraus resultierende Auszahlung ist angemessen spektakulär, so dass es kaum funktioniert.

Allerdings ist nicht jeder in Teenager mit Einstellung verliebt. Owen Gleiberman von Vielfalt schrieb, dass der Umzug 90 Minuten hippen und hohlen Teenie-Banter, eine traurig generische Ursprungsgeschichte und einen Triumph in Maulwurfshügel-Posierung als Berggröße war und dass die Charaktere die Tiefe und Eigenart haben, spazieren zu gehen und Robo-Teen-Actionfiguren zu sprechen.

Joelle Monique von Schwarze Nerd Girls ist auch nicht beeindruckt. Obwohl Monique über die beeindruckende Vielfalt und Charakterisierung des Films schreibt, hat Monique letztendlich das Gefühl, dass der Film nichts mit seinem Potenzial zu tun hat. Der Film zeigt Vielfalt, untersucht aber nicht, was es bedeutet, in einer vielfältigen Gesellschaft ein anderer zu sein, schrieb sie. Niemand musste sich anpassen oder lernen, Billy ein guter Freund zu sein. Trini stellt ihre Sexualität nicht in Frage. Jason, der weiße Jock, ist immer noch an der Spitze des Teams. Dem Publikum wird gesagt, dass er ein Anführer ist, aber die einzige Führungskompetenz, die wir sehen, ist seine Fähigkeit, seinen Freunden zuzuhören. Das ist schön, bereitet aber keine Person auf den Kampf vor.

Polygon Die Schriftstellerin Julia Alexander ist über den gesamten Film gemischt und lobt seine Besetzung - nämlich RJ Cyler (Billy) und Elizabeth Banks (Rita Repulsa), nennt den Film aber verwirrt.



Power Rangers ist eine Reihe von schlechten Entscheidungen, die mit anständigen Momenten entzückender Interaktionen zwischen den Rangers und Banks 'Repulsa unterbrochen werden, aber diese Momente sind selten und liegen weit dazwischen. Power Rangers hatte die Chance, sich vor dem Chaos zu retten, das es ist, aber Israelite musste den Film in eine einzige, spezifische Richtung lenken. Es hätte ein dummer, lächerlicher Film sein können, genau wie Mächtige Morphin Power Rangers oder eine Ursprungsgeschichte wie Ironman , aber es endet keines dieser Dinge.

Sabans Power Rangers wird am 24. März veröffentlicht.