'Rick and Morty Staffel 4, Folge 6 hat die größte Fälschung der Serie aller Zeiten hervorgebracht

Es ist fast fünf Monate her seit dem Rick und Morty Finale der Zwischensaison, Rattlestar Ricklactica, ausgestrahlt auf Adult Swim, aber niemand hätte die Wendung 'Never Ricking Morty' kommen sehen können: Fast nichts von der Trailer zur 4. Staffel war 'echt'. Es ist das größte Rick und Morty Fakeout jemals.

Anstatt von 'Interdimensionales Kabel 3' oder der zweite 'Mortys Geistesbläser' das Rick und Morty Das anthologische Clip-Show-Episodenformat der vierten Staffel verfolgte einen noch dichteren Meta-Ansatz, der unglaublich dicht ist. In 'Never Ricking Morty' sind Morty und Rick in einem nie endenden kreisförmigen Story-Zug gefangen (Stichwort:) Snowpiercer Referenzen), um sich über die Story Circle-Methode lustig zu machen, mit der Dan Harmon Episoden erstellt.



In der Praxis bedeutet das, dass sie mit jedem neuen U-Bahn-Wagen neue Charaktere treffen, die eine Anekdote über Rick Sanchez haben. Aber irgendwann löst sich die gesamte Erzählung auf und dreht sich nach außen in eine bizarre Brechung von sich selbst in schwindelerregendem Ausmaß. Der Hauptschurke, Storylord, möchte dem Duo die potenzielle narrative Energie entziehen, um irgendwie die 'Fünfte Mauer' zu durchbrechen, und es führt uns dazu, in alternative Ebenen der Existenz zu schlüpfen, die sich für die Charaktere wie die als immersiv erweisen Roy: Ein gut gelebtes Leben Spiel.



Ein gefälschter Morty entkommt während eines zufälligen Clips aus einer Kapsel

Paul Giamattis Storylord fühlt sich in gewisser Weise dem Traumlord von den Ausgezeichneten sehr ähnlich Doctor Who Geschichte 'Amy's Choice', in der eine verdrehte Folie des Doktors ihn mit seinen Gefährten in einem Albtraum gefangen hält - nur sind sie sich nicht sicher, was wirklich real ist oder was nicht. Nur wenn sie den Tod im Traum annehmen, überleben sie.



Rick und Morty 's Versionen sind mehr als ein bisschen verrückt, aber eines ist sicher: All diese Teaser Evil Morty, Tammy und Birdperson Die Rückkehr war kein Kanon, was bedeutet, dass nichts davon wirklich passiert ist. Diese Episode endet damit, dass wir offen zugeben, mit unseren Erwartungen zu spielen. Was macht 'Never Ricking Morty' zur gleichzeitig am meisten und am wenigsten befriedigenden Episode aller Zeiten? Ja, die Show läuft wirklich mit Quanten-Vollgas. Rick wäre wirklich stolz.

Fast jedes Filmmaterial im Trailer vorgestellt für 'The Other Five' wurden Episoden für einen zufälligen Clip in Episode 6 verwendet, mit Ausnahme der Face-Hugger-Kreaturen. Eine wegwerfbare Dialoglinie bestätigt, dass eine Konfrontation mit den Armeen von Evil Morty Teil ihrer ist Potenzial Zukunft, aber die Bilder aus dem Trailer wurden für das, was letztendlich eine Fälschung war, aufgebraucht. Erwarten Sie auch nicht, dass Snuffles oder Tammy zurückkehren.

Es mag zwar enttäuschend sein, dass wir möglicherweise keine großartige Lösung für den Evil Morty-Handlungsbogen erhalten, aber es bedeutet, dass keiner von uns eine wirkliche Vorstellung davon hat, was in zukünftigen Folgen passieren wird. Wir haben noch 64 Rick und Morty Episoden in diesem großen verlassen 70-Folgen-Bestellung und die Macher der Show haben noch mehr Konventionen zum Erzählen von Geschichten gebrochen, um das Publikum davon zu überzeugen, dass es keine langweilige Fahrt wird.



Während Rick und Morty in dieser Episode auf verblüffende Weise gegen ihre eigenen narrativen Konventionen kämpfen, strömen eine Reihe von Super-Buff-Bösewichten und Helden herein und heraus, um Hinweise darauf fallen zu lassen, dass dies nichts ist tatsächlich Ereignis. Und das schließt auf wundersame Weise Jesus Christus mit einigen geschnittenen Bauchmuskeln ein. Es sind neue Ebenen von empörenden und unterhaltsamen Sakrilegien.

Läuft die Post während eines Regierungsabschlusses?

Am Ende erfahren wir endlich, dass Rick und Morty alles aus dieser Episode erfahren, weil Morty Rick einen nie endenden Story-Zug von der Zitadelle gekauft hat und die Macher der Show dies als Vehikel nutzen, um gleichzeitig einen schneidenden Kommentar zum Konsumismus abzugeben unsere eigenen hohen Erwartungen zu züchtigen.

Und trotz Schätzungen, dass das Erstellen einer Episode der Show mindestens 9 Monate dauert, hat Episode 6 in der Zeit des Coronavirus sogar eine rechtzeitige Anspielung auf den Konsumismus fallen lassen.

'Niemand ist da draußen und kauft mit diesem Virus ein!' Rick sagt in den Schlussmomenten der Episode, ein erderschütternder und äußerst zeitgemäßer Weckruf, um uns zurück in die Realität zu bringen.

Rick und Morty Staffel 4 wird am Sonntagabend um 23:30 Uhr auf Adult Swim ausgestrahlt. Ost.