Rise of Skywalker: Trevorrow hat ein Drehbuch veröffentlicht, das eine Rey-Poe-Romanze auf drei Arten befriedigt

Braucht Rey eine Romanze, um ein voll entwickelter Charakter zu sein? Offensichtlich nicht. Trotzdem ist das Ende von Aufstieg von Skywalker erfüllte die Fantasien eines der am meisten erwarteten Lüfterpaarungen Rey und Ben sind mehr als nur Force-Frenemies. Aber was wäre, wenn Rey und Kylo Ren niemals dazu bestimmt wären? In dem durchgesickerten Skript für Colin Trevorrows gestrichene Version von Star Wars: Episode IX - Duell der Schicksale, Es sieht so aus, als hätten Rey und Poe eine Romanze mit mindestens einem Kuss gehabt.

Während dies für einige Fans schwer zu akzeptieren gewesen sein mag, hinterfragt diese nicht realisierte Romanze einige der sexistischen Lehren der Jedi und gibt Rey (und Leia) mehr Entscheidungsfreiheit als sie Der Aufstieg von Skywalker .



Die Star Wars-Gerüchteküche hat lange behauptet, Trevorrow habe gefragt Letzter Jedi Regisseur Rian Johnson soll die Szene einbeziehen, in der Rey und Poe sich treffen und ein schlaues Lächeln teilen, damit eine Romanze hereinkommt Folge IX kam nicht aus dem Nichts. Im Juni 2017 gab Trevorrow zu, dass er Johnson gebeten hatte, eine bestimmte Szene aufzunehmen Der letzte Jedi, obwohl keiner bestätigt hat, dass dies der Grund war.



Trotzdem mit dem Duell der Schicksale Wie fühlen wir uns, wenn Rey und Poe romantisch werden? Es funktioniert völlig aus drei Gründen.

Wie lange kann Unkraut in Ihren Haaren bleiben?

Lucasfilm



1. Rose und Finn verbringen viel Zeit miteinander in Duell der Schicksale Also brauchte Rey einen Kumpel

nicht wie Aufstieg von Skywalker , das Skript für Duell des Schicksals s tritt Rose Tico nicht aus dem Weg und ehrt ihre Beziehung zu Finn voll und ganz. Die unangenehme Rey-Finn-Spannung besteht in nicht Duell der Schicksale , weil Poe und Rey ihr eigenes Ding machen. Obwohl nicht jeder gepaart werden muss, wäre es eine gute Sache gewesen, die Paarung zwischen Finn und Rose beizubehalten.

Dies ist buchstäblich das EINE Mal, dass Kylo nicht schrecklich war. Lucasfilm

Erscheinungsdatum der mobilen Liga der Legenden

2. Poe ist um mehrere Milliarden Lichtjahre besser als Kylo Ren

Während ich dagegen bin, dass Rey irgendeine Romanze braucht, hat mir Good Boy Ben Solo genauso gut gefallen wie dem nächsten Adam Driver-Fan. Trotzdem ist der Typ schreckliches Material für einen Freund. Er ermordete Han Solo vor Rey, er schlachtete alle möglichen Menschen im Widerstand und er drang mehr als einmal in Reys Gedanken ein. In allen Versionen der Fortsetzungstrilogie ist Kylo Ren eine schreckliche Person, und Reys Zuneigung zu ihm fühlt sich oft wie das Stockholm-Syndrom an.



Im Duell der Schicksale Poe Dameron macht Rey nichts von diesem Mist. Er ist respektvoll und tut sein Bestes, um ihr Jedi-Training nicht zu beeinträchtigen. Er unterstützt und hat ganz klar einige Lektionen daraus gelernt Der letzte Jedi . Was Han Solo-Typen angeht, ist er eigentlich kein Schurke.

Rey, hör nicht auf diese Jungs. Lucasfilm

3. Rey, der Gefühle für Poe hat, ist ein riesiger 'Fick dich' für das Jedi-Patriarchat

An einem Punkt während Duell der Schicksale Leia bemerkt, dass Rey ihre Gefühle für Poe zurückhält, weil sie Angst hat, den Jedi-Code zu verletzen. In ähnlicher Weise wurde Anakin gesagt, er könne nicht heiraten und keine Kinder haben, aber er tat es trotzdem und hielt es geheim, das heißt teilweise warum er Darth Vader wurde.

Was hier anders ist, ist, dass Leia die Jedi-Lehren zum Sein ruft bedrückend wie die Hölle . Rey sagt Leia, dass sie ihren Gefühlen für Poe wegen der 'Regeln', auf die der General antwortet, nicht folgen kann. 'Geschrieben von wem? Ein alter Mann tausend Jahre vor deiner Geburt. '

Es ist eine längst überfällige Kritik an den gruseligen, prüden Wegen der Jedi und spricht für die Vorstellung, dass die Suche nach Gleichgewicht nicht bedeutet, dass man leugnen muss, wer man ist. Eine vage Spur dieser Idee ist erhalten geblieben Der Aufstieg von Skywalker , als Leia Rey sagt, er solle niemals Angst haben, wer du bist. Aber da Reys Identität allgegenwärtig ist Aufstieg von Skywalker, es hat nicht wirklich den gleichen Schlag.

der Name der Windtrilogie

Könnte diese Szene nach dem Tod von Carrie Fisher umgeschrieben worden sein? Vielleicht war es Luke, der Rey den Rat gab - oder Rose oder Maz Kanata? Diese Vorstellung hätte bis in den letzten Film überleben können, und es ist ein Mist, dass wir keine Version davon bekommen haben.

Was ist am interessantesten an der Poe-Rey-Romanze in Duell der Schicksale ist nicht, dass es sexy, verboten oder emotional befriedigend ist. Stattdessen steht die Paarung für Rey für Freiheit, Stabilität und Glück. Und obwohl Rey ein 'Happy End' bekam Der Aufstieg von Skywalker Es war auch sehr einsam. Von den Geistern von Luke und Leia adoptiert zu werden, ist eine Sache. Einen lebenden, atmenden Partner zu haben, der bei Ihnen lebt und Sie unterstützt - das ist etwas anderes.

Der Aufstieg von Skywalker ist jetzt in den Kinos.