'Rise of Skywalker' könnte Disney + am 4. Mai aus einem offensichtlichen Grund treffen

Selbst wenn Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker hat eine 40-jährige Saga nicht ganz abgeschlossen, wie die Fans gehofft hatten, es ist immer noch ein wunder Punkt, dass der Film noch nicht auf Disney + gestreamt wird. Besonders jetzt, wo der größte Teil der Welt nichts Besseres zu tun hat.

In diesem Sinne wäre der Tag, für den es am sinnvollsten wäre Der Aufstieg von Skywalker Das Streamen auf Disney + nähert sich mit Lichtgeschwindigkeit.



Der 4. Mai ist der von Fans gemachte 'Star Wars Day', der von Lucasfilm und Disney als offizieller Tag für verschiedene Star Wars-Feiern begrüßt wurde. ('Möge der Vierte mit dir sein.') In den letzten Jahren gab es tiefe Rabatte auf Star Wars-Waren und das Anziehen von Baseballteams der kleinen Liga für den Anlass . Im Jahr 2015 hatten Astronauten an Bord der Internationalen Raumstation die bester Marathon aller Zeiten Binge-Watching der Filme im Weltraum.



Es gibt keine Waffen mehr im Tal

Aber dieses Jahr ist anders. Da die Covid-19-Pandemie die Menschen in Innenräumen zwingt, kommen öffentliche Feiern, insbesondere bei den kürzlich eröffneten Star Wars: Galaxy's Edge in den Disney-Parks, für Fans, die in einer weit entfernten Galaxie schwelgen möchten, nicht in Frage. Was können Star Wars-Fans tun, als mehr Star Wars auf Disney + zu bringen?

Bereits für die Veröffentlichung am 4. Mai 2020 auf Disney + geplant ist die Finale zu Star Wars: Die Klonkriege und Disney Gallery: Der Mandalorianer , eine achtteilige Dokumentarserie, die die Entstehung der ersten Live-Action-Star Wars-TV-Serie enthüllt. Aber was ist, wenn Lucasfilm noch etwas im Ärmel hat?



In einer Pressemitteilung, in der die Mandalorianer In einem Dokumentarfilm erkannte Disney sogar die Bedeutung des 4. Mai an und erklärte: 'Was als von Fans erzeugter Basisurlaub begann, ist Star WarsDay zu einer vollwertigen Feier der Star Wars-Saga geworden, die von der gesamten Galaxie angenommen wird.'

Da die Fans gezwungen sind, zu Hause zu bleiben, hat Disney die Möglichkeit, das Interesse an seinem Streaming-Service durch das endgültige Streaming aufrechtzuerhalten Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker. Es ist bereits sehr daran interessiert, einige hochkarätige Filme direkt in den Dienst zu stellen. Artemis Geflügel , eine Spielfilmadaption des Fantasy-Kriminalromanes von 2001, sollte ursprünglich in die Kinos kommen, bis Disney nach dem Coronavirus zu einer Disney + -Premiere überging.

Wann kommt die neue Star Trek Serie heraus?

Das heißt immer noch nicht, dass Sie damit rechnen können Mulan oder Schwarze Witwe Disney + gerade noch zu treffen. Aber wenn ein Film mag Artemis Geflügel kann Disney + treffen, könnte ein Film, den das Studio bereits veröffentlicht hat, gefallen Der Aufstieg von Skywalker kommen etwas früher als geplant an.



'Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker' (2019) Lucasfilm

Ab sofort gibt es wirklich nichts mehr zu tun, was ein Disney + Stream-Datum betrifft Der Aufstieg von Skywalker . Basierend auf früheren Filmen wie Der letzte Jedi Juni scheint wahrscheinlich, aber das ist nur unsere eigene Spekulation.

Der Film verdient (wahrscheinlich) immer noch Geld bei 20 Dollar pro Pop auf digital. (25 US-Dollar, wenn Sie sich für die Ultra HD-Option entscheiden.) Sobald Disney kein Geld mehr aus digitalen Direktverkäufen sieht, kann es gestreamt werden. Und mit der Pandemie hat das Unternehmen einen Verlust von gesehen 30 Millionen Dollar pro Tag Sie können also wetten, dass es so lange wie möglich an einem 20-Dollar-Film festhält.

Staffel 7 Woche 8 geheimer Kampfstern

Der Aufstieg von Skywalker könnte morgen oder in sechs Monaten mit dem Streaming auf Disney + beginnen. Was wir wissen ist, dass es nicht so weit weg sein kann und Star Wars sich wie eine gute Zeit anfühlt, um die Fans glücklich zu machen.

Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker ist jetzt auf DVD, Blu-ray und VOD verfügbar.