Robert Pattinsons The Batman Batsuit hat ein gruseliges Comic-Osterei

Unmittelbar nachdem Regisseur Matt Reeves Robert Pattinsons Kostüm für den Film 2021 enthüllt hatte Der Batman In den sozialen Medien wurde schnell darauf hingewiesen, wie Batmans neues Brustemblem aus einer Pistole geformt werden kann. Während das sicherlich ein verdrehtes Detail ist, wenn man bedenkt, dass es die gleiche Art von Waffe ist, die seine Eltern getötet hat, steckt tatsächlich eine spannende Geschichte dahinter, die von Kevin Smith auf den Seiten von geschrieben wurde Detektiv-Comics .

Am Donnerstag veröffentlichte Matt Reeves Testaufnahmen von Robert Pattinsons Batman-Kostüm, das der Schauspieler im Film 2021 tragen wird Der Batman . Es war eine Situation, die an den Regisseur Todd Phillips erinnerte enthüllte Joaquin Phönix 'Joker Um ungünstige Paparazzi-Lecks zu bekämpfen, verabschiedet Warner Bros. langsam eine Richtlinie, nach der Regisseure Testmaterial als Teaser veröffentlichen, die für Begeisterung sorgen.



Arzt, der Staffel 13 Erscheinungsdatum

Beschichtet in tiefen Rottönen, erinnert das Cover an Frank Miller und David Mazzucchellis ' Batman: Jahr Eins Robert Pattinson sieht aus wie eine Mischung aus geschweißten Rüstungen (ähnlich der Batman: Arkham Videospiele) und erhabene Schulter- und Motorhaubenstücke (ähnlich der Interpretation des Künstlers Lee Bermejo). Wenn Sie jedoch Pattinsons Bruststück vergrößern und verbessern, werden Sie feststellen, dass das ikonische Fledermaussymbol aus zwei Teilen einer in zwei Hälften geteilten Pistole besteht - mit einigen Modifikationen.



Hier ist es ganz nah, mit einigen Belichtungskorrekturen, die wirklich von Ihnen vorgenommen wurden:

Robert Pattinsons Batman-Kostüm hat möglicherweise ein Brustemblem, das aus einer Pistole geformt wurde. Matt Reeves



Makaber? Gruselig? Total komisch? Ja, ja und ja. Aber wie wir letztes Jahr geschrieben haben Der Filmregisseur und Batman-Superfan Kevin Smith stellte die Idee in der letztjährigen Jubiläumsausgabe von Comics vor Detektiv-Comics # 1000.

Im Jahr 2019 feierten DC Comics das 80-jährige Bestehen von Batman. Unter den vielen Dingen, die das Unternehmen unternahm, um den Dark Knight zu feiern, veröffentlichte DC die eintausendste Ausgabe von Batmans Originalserie und den eigentlichen Namensvetter für DC. Detektiv-Comics. Ausgabe Nr. 1000, eine Anthologie-Sammlung von Kurzgeschichten, enthielt eine Reihe von Top-Comic-Talenten eines Mörders, darunter Christopher Priest, Warren Ellis, Scott Snyder, Paul Dini, Geoff Johns, Becky Cloonan und andere.

Eine Geschichte, 'Manufacture For Use', wurde von Kevin Smith geschrieben und von Jim Lee illustriert. Darin benutzt Batman seine zivile Verkleidung 'Matches Malone', um ein Pfandhaus zu besuchen, in dem teure Relikte von einigen der berüchtigtsten Verbrechen von Gotham City verkauft werden. Eine davon ist eine halbautomatische Glock mit einem Verband am Griff. 'Erinnerst du dich an die Wayne-Morde?' Der Verkäufer fragt Bruce. Bruce kauft die Waffe und kehrt in die Batcave zurück, wo er das Metall persönlich zu einer Rüstung für sein Kostüm schmiedet.



Aus der Geschichte von Kevin Smith und Jim Lee in 'Detective Comics' # 1000.DC Comics

'Ich werde dieses Metall für seine Sünden bezahlen lassen', sagt sich Bruce Wayne. „Ich werde das Metall verbrennen, das meine Eltern getötet hat. Und schmiede es zu etwas Nützlichem. Also das Metall, das mir als Kind das Herz gebrochen hat? Das gleiche Metall wird mein Herz als Mann schützen. Und das ist Gerechtigkeit. '

Warum war Dr. Crusher nicht in Staffel 2

Wir können den ganzen Tag hier sitzen und die Bedeutung von Batmans Handlungen in Kevin Smiths Comic diskutieren. Es gibt überzeugende Argumente dafür, dass Bruce Wayne ungesund von seinem Kindheitstrauma besessen ist, dass Batman ein wenig zu sentimental ist und dass er einfach total komisch ist. Aber als Geschichte ist es eine großartige Idee. Es ist eine Hommage an revolutionäre Ideen, die von einigen der besten Geschichtenerzähler Batmans eingeführt wurden, wie Frank Miller und Christopher Nolan, die Batmans Nützlichkeit der Angst als Werkzeug in seinem endlosen Kreuzzug betonten.

Wenn Batman Angst vor Fledermäusen hat, hat er wahrscheinlich auch Angst vor Waffen, weil es eine Waffe war, die von einem Verbrecher geführt wurde, der seine Eltern weggebracht hat. Und nichts schreit 'Batman' mehr als seine Angst gegen seine Feinde einzusetzen.

Der Batman stürzt am 25. Juni 2021 in die Kinos.