Der Science-Fiction-Autor Mike Carey erklärt, warum die Apokalypse inspirierend sein kann

Comic-Fans kennen den britischen Autor Mike Carey (oder M.R. Carey) gut, weil er das Genre mit Büchern wie dem mit dem DC Comics Eisner-Preis ausgezeichneten Genre maßgeblich geprägt hat Luzifer Serie , Hellblazer und Marvel-Comics X-Men: Legacy-Serie . Er ist auch bekannt für sein Horrorbuch, Das Mädchen mit all den Geschenken , später in einen Spielfilm im Jahr 2016 angepasst. Carey schließt sich an Inverse Happy Hour als Gast in dieser Woche, um über seinen neuesten Tauchgang in die Science-Fiction-Welt mit seinem neuesten Roman und dem ersten der Wall-Trilogie zu sprechen, Das Buch Koli , eine postapokalyptische Geschichte über Natur und Mensch, die mehrere Jahrhunderte nach dem Zusammenbruch unserer Zivilisation spielt.

Aber er besteht darauf, dass es nicht alles Untergang und Finsternis ist.



Es ist eigentlich eine ziemlich hoffnungsvolle Geschichte. Die Hoffnung ist nicht unbedingt für uns; Es ist die Hoffnung, dass das Leben weitergeht, dass es einen Weg findet. Die Welt heilt ziemlich schnell von Schäden, erzählt er Invers .



Inverse erhält möglicherweise einen Teil des Umsatzes, wenn Sie ein Produkt über einen Link in diesem Artikel kaufen. Wir schließen nur Produkte ein, die von der Inverse-Redaktion unabhängig ausgewählt wurden.

'Das Buch Koli' (Die Wall-Trilogie 1) Amazon 11,99 $

Während der Fragen und Antworten hat Carey den Schauspieler abgewogen, den er gerne in einer Filmversion Koli spielen sehen würde (ein starker Daumen hoch bei dieser Auswahl). Was geht in das Schreiben einer Trilogie ein? der X-Men-Comic, den er gerne in einen Film umgewandelt sehen würde; und wie es ist, wenn seine Horror-Comics zu TV-Shows werden.



Er nutzte auch die Gelegenheit, um eine spezielle Lesung aus seinem neuen Buch zu machen, aber nicht bevor er die Fernsehserie empfahl Die Weite Für ein großes, episches Weltraum-Operngefühl mit überzeugenden Charakterbögen und präzisen Skripten zusammen mit den originalen Sonic the Hedgehog-Spielen, um in ansonsten chaotischen Zeiten Stress abzubauen.

Nachfolgend finden Sie die Highlights von Inverse Happy Hour ::

Auf dem neuen DC-Comic, den er herausgebracht hat - ich habe eine Miniserie gemacht; es bekommt seine Sammlung im September. Es heißt Die Puppenstubenfamilie und es war eines der Horrorbücher aus der Hill House-Linie von DC, die von Joe Hill kreiert wurde, und es war wirklich aufregend und hat wirklich Spaß gemacht.



Es ist ein klarer Horror. Es geht um ein kleines Mädchen, das ein Puppenhaus bekommen hat, und zu einem bestimmten Zeitpunkt merkt sie, dass nicht nur die Puppen leben, sondern auch das Haus selbst lebt und das Haus bereit ist, Wünsche für sie zu erfüllen - aber es gibt immer Kosten.

Ich gehe immer wieder zurück zum Post-apokalyptischen Szenario, um Menschen in ihrem zu betrachten reinste Form .

Es war großartig, mit Joe zusammenzuarbeiten, er ist ein wirklich inspirierender Mitarbeiter, und das andere Fantastische war, dass wir einen Großteil des Teams, das an The Unwritten gearbeitet hat, mitgebracht haben. Es fühlte sich einfach so an, als wäre die Bande wieder hier.

(Anmerkung der Redaktion: Joe Hill wird in einigen Wochen in der Show sein.)

Warum postapokalyptische Geschichten gerade jetzt relevant sind - ich denke, es gibt eine anhaltende Faszination für apokalyptische Geschichten, aber ich denke auch, dass sie in Zeiten, in denen die Welt prekär, bedrohlich und bedrohlich zu sein scheint, besonders populär und besonders überzeugend werden bedroht. Menschen lesen über Apokalypsen, wenn sich ihre eigene Welt unruhig fühlt.

Aber ich denke, das andere an Apokalypsen ist, dass man damit ein Gedankenexperiment machen kann. Die meiste Zeit im normalen Leben tun wir die Dinge, die von uns erwartet werden: Wir übernehmen soziale Rollen, die Kontrollen sind, die alles einschränken, was wir tun. Was würden wir werden, wenn all diese Kontrollen und Einschränkungen wegfallen würden? Ohne die Gesellschaft, die uns sagt, was richtig und was falsch ist, was ist die menschliche Natur im Rohzustand? Natürlich gibt es viele, viele unterschiedliche Antworten auf diese Frage, aber ich denke, das ist einer der Gründe, warum ich immer wieder auf das postapokalyptische Szenario zurückkehre, um Menschen in ihrer reinsten Form zu betrachten.

- -

Ein großes Dankeschön an Carey für ihren Beitritt!