Die Wissenschaft erklärt, wie Hagel in die Wüste von Dubai fallen kann

Teile der Vereinigten Arabischen Emirate schienen heute danach mit Schnee bedeckt zu sein ein Hagelsturm ging durch einen Teil des Landes, einschließlich der Stadt Dubai - mitten in einer tropischen Wüste gelegen.

Beobachter in den sozialen Medien veröffentlichten fröhliche Aufnahmen von Handvoll gesammelter Eispellets und Hagelkörnern, die Autos und Straßen verprügelten. Aber wie bilden sich gefrorene Eisbrocken an einem Ort, der für Sandstürme viel besser bekannt ist als für Hagelstürme?



Hagel bildet sich am besten, wenn die Luft warm, feucht und stürmisch ist. Der Prozess ist speziell an sehr starke Aufwinde gebunden, die feuchte Luft hoch in die Atmosphäre befördern. Und je höher die feuchte Luft ist, desto kälter wird sie natürlich. Das Lufttemperatur Außerhalb eines Flugzeugs, das in einer Höhe von 30.000 Fuß fliegt, liegt die Temperatur normalerweise bei minus 50 Grad Fahrenheit, und selbst über der Wüste ist es kalt genug, um die Luftfeuchtigkeit sofort einzufrieren.



Auch ein mäßiges Gewitter kann erreichen Höhen von 40.000 Fuß . Natürlich ist Eis schwer - sobald es sich im Sturm bildet, wird es auf die Erde fallen wollen. Wenn der Aufwind jedoch stark genug ist, wird er wieder konvektiert. Bei jeder Konvektion bildet sich eine weitere Eisschicht um den Hagelstein. Dieser Vorgang wiederholt sich, bis das Gewicht des Steins zu hoch ist, als dass der Aufwind ihn halten könnte, und er zu Boden fällt. Die Größe der Hagelkörner hängt daher meist nicht von der Temperatur ab, sondern von der Stärke des Gewitters.

Überall auf der Welt, wo es Gewitter gibt, können Hagelstürme auftreten, die am häufigsten in warmen und nassen Gebieten auftreten. In den Vereinigten Staaten ist die Region bekannt, in der sich Nebraska, Colorado und Wyoming treffen Gegrüßet seist du in der Gasse und es gibt durchschnittlich acht Hagelereignisse pro Jahr. Teile von Indien, Südchina, Australien und Kenia sind auch besonders anfällig für Hagelstürme.



Mit anderen Worten, Hagelstürme haben wenig mit dem Klima am Boden zu tun und werden stattdessen durch die meteorologischen Prozesse in der Luft verursacht. Sogar ein Ort wie Dubai kann von Zeit zu Zeit von Hagel heimgesucht werden.