Sehen Sie, wie die Sonne in völlige Dunkelheit eintaucht

Am 21. August 2017 sahen 215 Millionen Amerikaner voller Ehrfurcht zu, wie die Sonne in einer totalen Sonnenfinsternis kurz dunkel wurde. Die schiere Zahl der Menschen, die sich versammelt haben, um dieses kosmische Phänomen mitzuerleben, hat die Wahlbeteiligung für die Präsidentschaftswahl 2020 in den Schatten gestellt - ein Beweis dafür, wie das Universum uns bewegen kann, selbst wenn unsere irdischen Sorgen dies nicht können.

Am 14. Dezember wird es eine weitere Gelegenheit geben, die Sonne zu bestaunen, da diese helle, feurige Kugel wieder verdeckt wird. Um Sie auf den großen Tag vorzubereiten, finden Sie hier alles, was Sie über Sonnenfinsternisse wissen müssen, wie Sie sie in Aktion sehen und wann Sie nachschlagen müssen.



Was ist eine Sonnenfinsternis?

Wenn der Mond die Erde umkreist, befindet er sich manchmal zwischen der Erde und der Sonne. In dieser Position blockiert es das Sonnenlicht und führt zu einer Sonnenfinsternis. Obwohl selten, sind diese Momente der kosmischen Ausrichtung flüchtig und dauern laut Angaben in der Regel nur einige Minuten NASA .



Schema einer totalen Sonnenfinsternis NASA

Es gibt drei verschiedene Arten von Sonnenfinsternissen, die jeweils von der relativen Position von Mond, Erde und Sonne abhängen.



  • Totale Sonnenfinsternis: Erde, Sonne und Mond sind direkt ausgerichtet, und der Mond verdeckt die Sonne vollständig.
  • Partielle Sonnenfinsternis: Der Mond bewegt sich zwischen Sonne und Erde, aber die drei sind nicht perfekt ausgerichtet. Der Mond verdeckt nur einen Teil der Sonne.
  • Ringförmige Sonnenfinsternis: Erde, Sonne und Mond sind perfekt ausgerichtet, aber der Mond ist in seiner Umlaufbahn weit genug von der Erde entfernt, um nur den zentralen Teil der Sonne zu verdecken.

Was macht eine totale Sonnenfinsternis einzigartig?

Von den drei Arten von Sonnenfinsternissen ist die totale Finsternis ist am dramatischsten. Damit dies geschieht, müssen Erde, Mond und Sonne direkt ausgerichtet sein, und es kann nur von einem kleinen Band über die Erde aus gesehen werden, das als 'Pfad der Totalität' bezeichnet wird.

Ähnlich wie bei a Mondfinsternis wirft der Mond zwei Schatten auf die Erde. Einer heißt Umbra und der andere Halbschatten. Die Umbra bezieht sich auf den dunkleren, inneren Schatten und nur aus einer Perspektive innerhalb der Umbra erscheint die Sonne während einer totalen Sonnenfinsternis vollständig verdeckt. Von der Halbschatten aus können Sie immer noch die Sonnenfinsternis sehen, aber sie sieht eher wie eine partielle Sonnenfinsternis aus.

Teilweise Sonnenfinsternis während australischer Buschfeuer im Jahr 2002Manfred Gottschalk / Getty Images



Wie sieht eine totale Sonnenfinsternis aus?

Während sich der Mond zwischen der Erde und unserem Stern bewegt, sieht es so aus, als wäre der Sonne ein immer größerer Biss entzogen worden. Die Dunkelheit wächst mit fortschreitender Sonnenfinsternis. Schließlich wird die Sonne vollständig verdeckt. Aus unserer Sicht sieht es so aus, als wäre die Sonne schwarz geworden und von einem Lichthof aus pulsierendem Licht umgeben.

God of War neues Spiel Erscheinungsdatum

Während einer totalen Sonnenfinsternis ist die Wechselwirkung zwischen Sonne und Mond nur ein Teil dieses visuellen Festes. Da das Licht der Sonne blockiert ist, erzeugt es einige ziemlich seltsame Effekte auf der Erde.

Der Himmel wird dunkel, als würde die Sonne untergehen. Auf Oberflächen erscheinen Schattenbänder - dünne, gewellte Linien, die durch Lichtverzerrungen aus der Erdatmosphäre verursacht werden. Ein besonders seltsamer Effekt sind sichelförmige Schatten, die zu Beginn ihres Zyklus des Wachsens und Abnehmens wie Monde aussehen. Sobald der Himmel vollständig abgedunkelt ist, kann der Horizont rot leuchten, ähnlich wie bei einem Sonnenuntergang.

Halbmondförmige Schatten, gesehen durch ein Sieb während der Sonnenfinsternis im Jahr 2006. Andrew Holt / Getty Images

Wie oft treten Sonnenfinsternisse auf?

Sonnenfinsternisse sind relativ häufige Phänomene. In den meisten Jahren gibt es zwei Sonnenfinsternisse jeglicher Art, von denen jedoch nur ein Drittel - etwa 27 Prozent - totale Sonnenfinsternisse sein werden NASA .

Erleben andere Planeten Sonnenfinsternisse?

Ja! NASAs Curiosity Rover gefangen genommen Bilder einer ringförmigen Sonnenfinsternis auf dem Mars, die durch den Mond Phobos am 26. März 2019 verursacht wurde. NASA nannte das Ereignis eher einen Transit als eine Sonnenfinsternis NASA .

Diese Bilderserie zeigt den Marsmond Phobos, wie er sich vor der Sonne kreuzte. NASA / JPL-Caltech / MSSS

Kann es nachts zu einer totalen Sonnenfinsternis kommen?

Technisch gesehen ja, weil es während einer Sonnenfinsternis immer irgendwo Nacht ist und die Sonnenfinsternis selbst den Einbruch der Dunkelheit simuliert. Die Sonne muss für Sie sichtbar sein, damit Sie eine Sonnenfinsternis in Aktion beobachten können.

Wann ist die nächste Sonnenfinsternis?

Die nächste totale Sonnenfinsternis wird am stattfinden 14. Dezember 2020 um 11:15 Uhr Ost.

Die Sonnenfinsternis wird sein sichtbar aus dem Pazifik, Südamerika und der Antarktis. Der Weg der Totalität führt durch den Südpazifik, Chile, Argentinien und den Südatlantik.

Die nächste totale Sonnenfinsternis wird im Dezember 2021 stattfinden und von der Antarktis aus am besten sichtbar sein. laut NASA .

Leider werden wir in den Vereinigten Staaten diese kosmischen Ereignisse verpassen. Aber markieren Sie Ihre Kalender: Eine für den 8. April 2024 vorhergesagte totale Sonnenfinsternis wird vollständig sein sichtbar von Nordamerika .

Es gibt auch eine ringförmige Sonnenfinsternis, die am 14. Oktober 2023 stattfinden soll und auch für Menschen in den Vereinigten Staaten sichtbar sein wird.

Ringförmige Sonnenfinsternis in Katar im Jahr 2019Sorin Furcoi / Getty Images

Was ist der beste Weg, um eine Sonnenfinsternis zu sehen?

Eine totale Sonnenfinsternis ist ein relativ seltenes Phänomen, und wenn sie auftritt, sind sie immer nur von bestimmten Teilen der Erde aus sichtbar.

Zu sicher sehen Tragen Sie bei einer Sonnenfinsternis einen geeigneten Augenschutz wie eine Sonnenfinsternisbrille, die der internationalen Norm ISO 12312-2 entspricht. Wenn Sie ohne Schutz direkt in die Sonne schauen, werden Ihre Augen geschädigt.

Verwenden Sie eine Eclipse-Brille, um eine Sonnenfinsternis sicher zu betrachtenLeoPatrizi / Getty Images

Sonnenfinsterniskalender für Nordamerika, 2020 - 2025:

Alle Zeiten sind im Osten.

  • 10. Juni 2021: Ringförmige Sonnenfinsternis um 5:41 Uhr morgens, am sichtbarsten über Nordkanada
  • 14. Oktober 2023: Ringförmige Sonnenfinsternis um 13:00 Uhr, am sichtbarsten im Westen der Vereinigten Staaten
  • 8. April 2024: Totale Sonnenfinsternis um 13:18 Uhr, am sichtbarsten in den USA und im Osten Kanadas.