Das sibirische Einhorn ist kein Einhorn und hat nichts mit Folklore zu tun

Das alte Nashorn Elasmotherium sibiricum - oder umgangssprachlich das sibirische Einhorn - war ein zotteliges Riesensäugetier mit seltsam schlanken Beinen und einem einzigen Horn. Trotz allem, was Sie heute in verschiedenen bemerkenswerten Zeitungen lesen können, war es ein Einhorn in der gleichen Weise, wie ein Seepferdchen ein Mustang ist, das heißt überhaupt nicht. Elasmotherium war kein Einhorn, weil es keine echten Einhörner gibt und es keinen Grund gibt zu glauben, dass sie es jemals getan haben. Sicher, eine neue Studie, die mit Radiokohlenstoff datiert wurde Elasmotherium Schädelfragment argumentiert, dass das Nashorn viel später lebte als gedacht. Es tut nicht meinen, dass Elasmotherium koexistierte mit Menschen oder dass der Mythos vom Einhorn in Sibirien begann, weil es nicht so war.

Wird es mehr Schwerkraftfälle geben?

Was tatsächlich geschah, war ein Team russischer Paläontologen, die ihre Forschungsergebnisse in der American Journal of Applied Sciences Im Februar wurde ein im Nordosten Kasachstans gefundenes Nashornschädelfragment analysiert. Lange Zeit glaubten Wissenschaftler, dass das letzte sibirische Einhorn vor 350.000 Jahren starb. Diese Studie zeigt, dass eine Tasche der Nashörner überlebt hat, was bis zu 27.000 v. Chr. entspricht. Welches, gut, was auch immer. Das ist cool! Sie mussten einige hunderttausend Jahre länger durch die Erde streifen. Obwohl es Beweise dafür gibt, dass Menschen in der Nähe gewesen sein könnten, hatten wir es geschafft Sibirien vor 27.000 Jahren - Die Studie geht nicht darauf ein.



Edward Topsell, Holzschnitt, 1657



Vielleicht könnte man argumentieren, dass einige versteinert sind Elasmotherium Schädel zeugten den Einhorn-Mythos, so wie es Drachen in einem fossilen Dinosaurierbett geben könnte. Cool. Aber Sie müssen das auch mit der Realität in Einklang bringen, dass der Einhornwahn der westlichen Kultur erst im Mittelalter seinen Höhepunkt erreicht hat, als Einhörner ein Symbol für Unschuld und Jesus wurden.

Die engste Verbindung zwischen Nashorn und Einhorn war Marco Polos Bericht über ein javanisches Nashorn, das er Einhorn nannte, weil er nicht wusste, was es sonst war. Aber Polo hat keine Einhörner erfunden - eine Fehlübersetzung des Hebräischen re'em wurde eine einhörnige Kreatur (vielleicht ein Auerochse) Monokeros in Griechenland , Einhörner auf Latein und schließlich einfaches Einhorn in der King James Bibel.



Betreten Sie den Narwal: Alte Europäer sah die Stoßzähne und wurde verrückt, am Beispiel des Thronstuhls von Dänemark - alle Narwal . Das sibirische Einhorn war ein echtes Tier, aber wir wissen nicht wirklich, ob es eine Rolle in der Fantasie gespielt hat. Widerstehen Sie dem Drang, die Ikonographie von Lisa Frank zu sexen, indem Sie ihr eine grobkörnige Entstehungsgeschichte erzählen.