Snyder Cut ging in die Vergangenheit und machte 'Batman v Superman' zu einem großartigen Film

Der Snyder Cut hat mehr als nur Zack Snyders Vision wiederhergestellt Gerechtigkeitsliga . Es machte Batman gegen Superman: Dawn of Justice ein besserer Film auch.



Nach Zack Snyders Justice League (auch bekannt als Snyder Cut), der volle Umfang von Snyders DC Extended Universe wird allmählich klar. Ein vollständigerer Film als 2017 Hack Job von Joss Whedon Der Snyder Cut macht einen langen Weg, um das seltsamste Zeug daraus zu machen Batman gegen Superman leichter zu erfassen - mögen Ezra Millers verwirrender Cameo als Flash .

Aber darüber hinaus, mit Snyders gesamter Saga, Batman gegen Superman macht endlich Sinn als die dunkle und stürmische Nacht vor dem freundlicheren, wärmeren Tagesanbruch, der Zack Snyders gewesen wäre Gerechtigkeitsliga .



Batman gegen Superman: Dawn of Justice wurde vor fünf Jahren am 25. März 2016 veröffentlicht. Als Snyders Fortsetzung seines ersten DC-Superheldenfilms Mann aus Stahl Ab 2013 hatte der Film zwei Jobs. Erstens, stellen Sie eine neue vor Batman (Ben Affleck) ins filmische Universum. Zweitens: Geben Sie einen lang erwarteten Showdown ab, der von Schulspielplätzen bis zur Comic-Con überall diskutiert wurde.



Der Film macht beides gut, schafft es aber trotzdem zu scheitern. Trotz eines Bruttokassenumsatzes von über 800 Millionen US-Dollar Morgendämmerung der Gerechtigkeit wurde von Kritikern und Publikum, die nicht mit Snyders dunkler Einstellung zu Superman (Henry Cavill betritt den Film, der einen Terroristen gegen eine Wand knallt) und Batman zusammenstießen, mit der Zunge gepeitscht. (Affleck kommt herein BvS klammert sich an einen Käfig mit Frauen, die von Sexhandel betroffen sind, und erscheint jemandem wie ein Horrorfilmdämon über die Schulter.)

Batman gegen Superman: Dawn of Justice vor fünf Jahren eröffnet. Nach dem Snyder Cut ist es im Nachhinein ein besserer Film. Warner Bros.

Vor allem im Vergleich zum massenhaften Marvel Cinematic Universe haben Snyders DC-Filme etwas zu bieten: Batman gegen Superman besonders das fühlt sich dem Betrachter feindlich an. In seiner Theaterform ist es dunkel, es ist lang (zweieinhalb Stunden) und aufgrund von Theaterbeschränkungen erzählt es eine Geschichte, die sich unvollständig anfühlt.



Trotz seiner Prämisse, die von einem Zusammenprall zweier Titanen abhängt, versteht man das nie wirklich Warum Superman hat ein Problem mit Batman. Sie erhalten nur Batmans paranoide Ansicht eines Einwanderers in Blau. Es ist eine böse Perspektive, die den gesamten Film vergiftet.

Batman vs. Superman Ultimate Edition

Die Hingabe an das Fandom spielt hier keine Rolle. Auch wenn Sie wissen, welche Frank Miller Comic-Panels Snyder bringt auf den Bildschirm, nichts bereitet dich auf das Lernen vor Batman Marken Verbrecher Gefängnisjustiz übernehmen zu lassen. Oder um Martha Kent (Diane Lane) zu sehen, eine Comic-Ikone, die in Polaroids geknebelt ist, die illegal aussehen und sich illegal anfühlen.

Aber nach dem Snyder Cut ändert sich die Meinung der Bevölkerung über den Blick des Regisseurs in die DCEU. Langsam aber sicher, wie das Verschieben tektonischer Platten, müssen Snyders Filme neu bewertet werden, und nicht mehr als Batman gegen Superman . Während ich den Theaterschnitt pflege, ist er grobkörnig und verdient es 29 Prozent Bei Rotten Tomatoes ist Snyders vollständigere Ultimate Edition nicht nur ein besserer Film. Es ist großartig. Und es ist noch größer nach dem zu wissen, was Snyder erreicht Gerechtigkeitsliga .

Im Morgendämmerung der Gerechtigkeit Zack Snyder erforscht die Natur der Macht. Die These entwickelt sich in Zack Snyders Justice League. Warner Bros

Es ist erwähnenswert, dass Snyder einen Drei-Film-Plan für die Geschichte der Justice League hatte. Mann aus Stahl und Batman gegen Superman Es waren Ouvertüren zu seinem dreiteiligen Konzert, in dem Batman und Superman sich wieder gegenseitig anmachten, während noch mehr DC-Helden den Rahmen überfüllten.

Aber Mann aus Stahl , Morgendämmerung der Gerechtigkeit , und Gerechtigkeitsliga bilden auch ihre eigene Trilogie. Es beginnt mit der Ankunft von Superman, geht weiter mit Superman, der gegen ein dunkles Gegenteil getestet wurde, und endet mit einer ganzen Reihe von Helden um ihn herum. Zu diesem Zweck, Morgendämmerung der Gerechtigkeit ist Notwendig dunkel. Das traditionelle Geschichtenerzählen in drei Akten diktiert das Ende des zweiten Akts als den dunkelsten und tiefsten Punkt für Helden, bevor sie im Finale hoch hinaus.

Morgendämmerung der Gerechtigkeit ist ein Wermutstropfen eines Films, klar, aber so war es auch Reich schlägt zurück . Wie jemand Einmal gesagt, ist die Nacht vor der Morgendämmerung immer am dunkelsten.

Hinter den Kulissen von Batman gegen Superman .Warner Bros

Gerechtigkeitsliga drückt Batman gegen Superman vorwärts, Snyders Thema von einer Erforschung der Macht zu einem des Glaubens zu entwickeln. Bis zum Ende von BvS Batman weiß, dass er Menschen mit Macht vertrauen kann und nimmt es auf sich, sie zu vereinen. Dann ist Bruce vom Glauben überwältigt.

Startdatum der zweiten Staffel von Apex Legends

Er wird hier sein, Alfred. Ich weiß es, sagt Bruce Wayne mit dem Ton eines Kindes, das an Heiligabend vom Weihnachtsmann spricht. Was macht ihn so sicher? Glaube, Alfred! Vertrauen.

Es gibt Fehler in Batman gegen Superman . Der Film hat die schlimmsten Elemente in Snyders betäubender, aufgedrehter Action (die immer noch in seiner vorhanden ist Gerechtigkeitsliga ) . Die Martha-Durchgangslinie ist immer noch absurd. Und dass es einen halben Stundenunterschied zwischen der Kinofassung und der Ultimate Edition gibt, zeigt, dass Snyder vielleicht, nur vielleicht, nie die richtige Person war, um im Blockbuster-Bereich zu spielen. Der Snyder Cut ist jedoch frei von herkömmlichen Begriffen wie Laufzeitbeschränkungen und beweist nicht nur, wozu Snyder in der Lage ist. es beweist, was er immer konnte.

Batman gegen Superman: Dawn of Justice wird auf HBO Max gestreamt, genau wie der Snyder Cut.