Sony braucht Spider-Man nicht, um einen von Frauen geführten Superheldenfilm zu drehen

Es ist zwei Jahre her, seit Sony Pläne abgesagt hat Silber schwarz , während das Studio mit Spider-Man-Spinoffs wie weiter vorankam Gift und Morbius . Aber mit einem neuen Film zu fördern, wäre Silber schwarz Regisseurin Gina Prince-Bythewood spricht endlich darüber, was mit ihrem Superheldenfilm schief gelaufen ist.

Ihre Antwort könnte ein enttäuschender Schock für jeden sein, der hofft, dass Sony DC und Marvel irgendwann einholen wird, indem er einen von Frauen geführten Superheldenfilm seines eigenen Sets in seinem wachsenden Spidey-Universum veröffentlicht.



Sprechen mit GamesRadar um ihren neuen Film zu promoten, Die alte Garde Prince-Bythewood enthüllte, dass der Weg zu Sonys erstem von Frauen geführten Feature noch ungewiss war und dass das Studio nicht sicher war, ob der Film auch ohne einen bestimmten Superhelden funktionieren würde. Folgendes sagte sie:



Meine ehrliche Antwort ist, dass ich es nicht weiß. Ich liebe diese Charaktere wirklich, ich habe es geliebt, sie zusammen zu haben. Ich dachte, was wir uns ausgedacht haben, war eine wirklich gute, wirklich organische Art, die beiden zusammen zu haben. Diese Welt verändert sich so sehr aufgrund des Erfolgs der Spider-Man-Filme. Es ist eine Frage von: 'Kannst du diese Filme mit Spider-Man wirklich nicht in ihnen haben? Sollte er wenigstens eine Rolle in ihnen spielen? ' Das ist immer die Frage.

Schwarze Katze und ihre diebischen Wege

Die Entschuldigung, dass Spider-Man für a notwendig ist Silber schwarz ist bestenfalls schwach, vor allem angesichts des Erfolgs von Gift . Möglicherweise sind überall Poster von Spider-Man gesucht Morbius , aber der freundliche Nachbarschaftssuperheld wird auch kein wesentlicher Bestandteil dieses Films sein. Das hat Sony nicht davon abgehalten, den Film zu finanzieren. Warum also? Silber schwarz anders sein?



Darüber hinaus häufte sich das kritische Lob Raubvögel beweist, dass weibliche Charaktere nicht mit ihren männlichen Kollegen verbunden sein müssen, um zu arbeiten (die Kassenfehler des Films scheinen eine zu sein Marketing-Problem mehr als alles andere). Als Warner Bros. diesen Film zum ersten Mal ankündigte, waren einige skeptisch, dass Harley Quinn Tickets ohne den Joker verkaufen könnte. Immerhin waren die beiden oft unzertrennlich, und der Joker dominierte historisch ihre toxische Beziehung.

Jedoch, Raubvögel , die eine denkwürdige Besetzung weiblicher Charaktere enthielt, erwies sich als ziemlich großartig. Es könnte sogar argumentiert werden, dass der Film eine effektivere Geschichte erzählte weil Der Joker war nicht beteiligt, sondern leuchtete in andere Ecken von Gotham City.

Wie viele Gigafabriken hat Tesla?

Silver Sable ist ein interessanter Charakter, der Spider-Man nicht haben muss

Silver Sable und Black Cat, die beide in der Vergangenheit Verbündete und Feinde von Spider-Man waren, können auch einen eigenen Film tragen. In den Comics ist Silver Sable ein erfahrener Söldner und Jäger von Kriegsverbrechern, während Black Cat die Fähigkeit hat, ihren Gegnern Unglück zu bringen, und ein gut ausgebildeter Kämpfer und Dieb ist. Es besteht kein Zweifel, dass sie in einem Live-Action-Abenteuer ein großartiges Team gebildet hätten.

Letztendlich die Idee, dass Silber schwarz Ohne einen männlichen Helden würde es nicht funktionieren. Es ist rückwärtsgerichtet und basiert auf der veralteten Vorstellung, dass von Frauen geführte Superheldenfilme nicht so beliebt sind oder so viel Geld verdienen. Wunderfrau und Captain Marvel allein blasen diesen Mythos direkt aus dem Wasser. Im Moment scheint es keine Zukunft für zu geben Silber schwarz. In jedem Fall muss Sony eine bessere Ausrede finden.