Space Sweepers Review: Die Arbeiterklasse spart Weltraum in Netflix 'koreanischem Science-Fiction

Netflix schockierte die Welt, als es Pläne ankündigte, jede Woche im Jahr 2021 einen neuen Film zu veröffentlichen, aber nicht jeder Film kann ein großer Blockbuster mit dem Rock sein. Zum Glück wurden einige der besten Science-Fiction-Filme mit einem knappen Budget gedreht, und Netflix 'neuestes Original, Raumkehrer , ist keine Ausnahme.

Rick and Morty Staffel 3 Jerry

Dieses koreanische Science-Fiction-Epos beweist, dass sich Netflix 'große Wette auf das internationale Publikum auszahlt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum.



Aber zuerst: Wie haben Fernsehen und Filme Sie durch die Pandemie gebracht? Wir wollen von dir hören! Nimm das schnell Invers Umfrage.



Vergleichen Raumkehrer Das mit dem Oscar 2019 ausgezeichnete Drama ist einfach. Beide sind Koreanisch Filme, die an ein internationales Publikum vermarktet werden. Beide erzählen Geschichten von den ausgebeuteten unteren Klassen und dann von den Menschen, die zurückbeuten. Und beide beinhalten einige interessante Einblicke in die Klassendynamik zwischen Arm und Reich.

Im Parasit Die Mutter der unteren Klasse, Chung-sook, sagt über ihren neuen Chef: „Sie ist nett, weil sie reich ist. Zur Hölle, wenn ich all dieses Geld hätte, wäre ich auch nett! ' Im Raumkehrer , fragt sich der Protagonist Tae-ho: 'Glaubst du, Armut macht uns schlecht oder wir sind arm, weil wir schlecht sind?'



Obwohl beide ähnliche Leitbilder haben, sind diese Filme unglaublich unterschiedlich. Raumkehrer ist in seinen Ambitionen unerschrocken episch und erzählt eine umfassende Geschichte der Raumfahrt, während er viele der darin enthaltenen Noten trifft Parasit .

Die Besatzung der Sieg : Captain Jang, Tae-ho und Bubs.Netflix

Tae-ho ist ein Gig-Arbeiter, der Pech hat und versucht, seine Schulden zu begleichen, damit er jemanden finden kann, den er verloren hat. Er arbeitet als Pilot für das Raumschiff Sieg , ein rücksichtsloses, aber effektives Müllsäuberungsschiff.



Der Aufbau der Welt für diesen Film wird schmerzlos verwaltet. Es ist 2092 und die Erde geht schnell zurück. Ein Mega-Unternehmen namens UTS bringt die wenigen Würdigen mit Plänen zu einem riesigen umlaufenden Raumschiff den Mars kolonisieren .

Das Gesicht dieses Unternehmens ist James Sullivan, gespielt von Richard Armitage. Er ist das Gesicht von Big Business, Elitismus und einem Haufen Eugenik. ('Wussten Sie, dass Sie die moralische Disposition einer Person anhand ihrer DNA erkennen können?', Sagt er in einer Szene.) Das Interessanteste an diesem Bösewicht ist, dass er ausschließlich Englisch spricht.

Da jedes einzelne Zeichen mit einem Übersetzer ausgestattet ist, ist die Welt von Raumkehrer ist so mehrsprachig wie eine Konferenz der Vereinten Nationen. Die anderen Aufräumschiffe sprechen Arabisch, Französisch und Deutsch. Es gibt einen Terroristenführer, der in einem dicken Patois spricht, und Tae-ho benutzt seinen Übersetzer, um Spanisch zu sprechen. Dies macht das Ansehen des synchronisierten Films überflüssig. Es gibt so viele Sprachen und so viel Englisch, dass das Anschauen mit Untertiteln unendlich besser ist.

wie viele Welten in Super Mario

Die entzückende und tödliche 'Dorothy'. Netflix

Der Umfang von Raumkehrer Die Geschichte ist genauso umfangreich wie die Sprachen, die ihre Charaktere sprechen. Die Besatzung der Sieg Der trinkfeste Captain Jang, der gruselige, aber süße Tiger, der geldbewusste Tae-ho und die liebenswerten Android Bubs versuchen, ein Schiff zu reparieren, stolpern aber über etwas viel Wertvolleres: ein entzückendes kleines Mädchen mit einem Schüsselschnitt. Sie erkennen sie als 'Dorothy', einen Android, der anscheinend eine Massenvernichtungswaffe enthält.

Das ist nicht ganz richtig und es ist nur die erste von vielen Wendungen Raumkehrer nimmt. Nach 90 Minuten gibt es ein herzerwärmendes Ende, an dem 'Dorothy' und ihr längst verlorener Vater beteiligt sind. Es scheint das perfekte Ende zu sein. Es gibt nur ein Problem: Es bleibt noch eine halbe Stunde.

Raumkehrer Beginnt mit einer Geschichte von vier Menschen, die daran arbeiten, sich selbst zu retten, die dann zusammenarbeiten, um das Kind zu retten, und schließlich die Welt retten. Es mag reduktiv erscheinen, aber der beste Weg, die Handlung zu erklären, ist Monster AG. (ein sehr gefährliches, aber entzückendes Mädchen) gemischt mit Wall-E (Verlassen der Erde wegen Pflanzenmangels). Wenn Pixar ein Live-Action-Science-Fiction-Epos machen würde, würde es sehr ähnlich aussehen.

Wenn Pixar ein Live-Action-Science-Fiction-Epos machen würde, würde es sehr ähnlich aussehen. Netflix

Jeder Aspekt dieses Films ist etwas, worauf Netflix in seinen Originalmedien hingearbeitet hat - Multikulturalismus, Mehrsprachigkeit, Spezialeffekte in Blockbuster-Qualität und ökologisches Messaging. Es gibt sogar eine Figur, die eine Quasi-Transgender-Geschichte durchmacht, die sich jedoch nicht gut unter die Lupe nimmt.

Hoffentlich ist dies die erste von vielen Eigenschaften für Netflix, die dem amerikanischen Mainstream-Betrachter die Fülle internationaler Inhalte näher bringen können, die im Streaming-Zeitalter verfügbar sind.

Wie lange ist der letzte von uns?

Raumkehrer wird jetzt auf Netflix gestreamt.