Star Trek 4 konnte endlich die Film- und TV-Kanone wieder verbinden

Nach dem Kinostart von Star Trek Beyond Im Juli 2016 gaben Paramount und Bad Robot sofort bekannt, dass eine Fortsetzung kommen wird. Damals wurde uns gesagt, dass Captain Kirk (Chris Pine) mit seinem Vater George Kirk (Chris Hemsworth) wiedervereinigt werden würde, und wir alle freuten uns über einige Zeitreisemöglichkeiten, die diese berühmten filmischen Chrises und Kirks wiedervereinigen würden.

Aber dann ... ist nichts passiert. Vier Jahre später ist die Zukunft von Star Trek im Fernsehen hell und ziemlich klar, während die Zukunft der Filme düsterer bleibt als der Mutara-Nebel. Aber jetzt, da sich ein komplizierter Fusionsstatus mit CBS und Paramount eingestellt hat, schließt sich möglicherweise der Kreis dieser Trek-Filmpläne. Laut einigen Leuten, die ein oder zwei Dinge über Trek-Filme wissen - Jonathan Frakes und Zachary Quinto - scheint es wahrscheinlich, dass eine weitere Fortsetzung des Kelvin-Universums der nächste Trek-Film sein wird. Hier ist, was los ist und was das alles bedeuten könnte.



Wie ist der Status des nächsten Star Trek-Films?

Die kurze Antwort darauf lautet: Niemand in der Öffentlichkeit weiß es. In einem kürzlichen Interview, Spock Schauspieler Zachary Quinto sagte ' Ich bin wie der letzte, der etwas herausfindet “, aber es war auch sehr klar, dass er glaubt, dass die gesamte Neustart-Besetzung für einen anderen Film zurückkehren würde, wenn er gefragt wird. Vor dem nichts Derzeit sind mehrere verschiedene Star Trek-Spielfilmprojekte in Arbeit. Dazu gehören:



  • Eine Fortsetzung von Darüber hinaus mit der Kelvin-Crew und möglicherweise der Rückkehr von Chris Hemsworth als George Kirk.
  • Eine mögliche Fortsetzung des Kelvin-Universums unter der Regie von S. J. Clarkson
  • Ein grobkörniger Star Trek-Film mit R-Rating von Quentin Tarantino .
  • Ein neuer Film von Noah Hawley mit neuen Charakteren.

Derzeit wird keines dieser Projekte aktiv verfolgt. Der Clarkson-Film wurde vor Jahren auf Eis gelegt, das Tarantino-Projekt ist angeblich tot, und Hawley sagte, sein Film sei ' in Stasis . '

Jonathan Frakes als Riker in 'Star Trek: Picard'CBS



Cyber ​​Montag Call of Duty ww2

Was ist die beste Wahl für einen neuen Star Trek-Film?

Laut einem neuen Interview mit Jonathan Frakes bei TrekMovie, Die wahrscheinlichste Route für eine neue Trek-Funktion wäre die Darüber hinaus Fortsetzung mit Chris Hemsworth. 'Nun, das ist wahrscheinlich derjenige, der die größte Hoffnung hat, zuerst gemacht zu werden, weil es bereits ein Publikum gibt.' Aber Frakes sagte, wenn er seine Präferenz hätte, würde er Paramount ermutigen, entweder das Tarantino-Projekt oder das Noah Hawley-Projekt zu wählen. »Ich würde sagen, grünes Licht für Tarantino und Noah Hawley, wenn Sie das Glück haben, einen von beiden zu bekommen. Und wenn sie zu beschäftigt sind, um Regie zu führen, bin ich verfügbar. '

Um klar zu sein, arbeitet Frakes eng mit den neuen Trek-TV-Shows zusammen ( Picard , Entdeckung und Seltsame neue Welten ) hat er also eigentlich keine Insider-Informationen über den neuen Film. (Oder zumindest keine, die er enthüllt.) Aber weil er zwei Star Trek-Filme gedreht hat und mit J.J. Abrams, es scheint, als ob es jemanden gibt, der ein anständiger Kanarienvogel im Turbolift über die Zukunft von Trek im Kino ist, es wäre die Nummer Eins selbst.

TrekMovie beschreibt auch die Chris Hemsworth-zentrierte Fortsetzung als 'anscheinend wieder der Spitzenreiter'.



Chris Hemsworth als Jim Kirks Vater George Kirk in 'Star Trek' (2009) Paramount

Warum eine Rückkehr ins Kelvin-Universum Trek vereinen könnte

Ein Grund, warum der auf Chris Hemsworth ausgerichtete Star Trek-Film derzeit möglicherweise Sinn macht, ist, dass er eine einzigartige Gelegenheit sein könnte, die Kanons der Neustartfilme und TV-Shows wieder zu vereinen. Um es einfach auszudrücken: Wenn George Kirk wieder zum Leben erweckt wird, können Sie die Zeitachse des Kelvin-Universums ändern, um es näher an den Kanon des Prime-Universums heranzuführen. Wenn so etwas passiert ist, hat Star Trek eine eigene Version von Flashpoint oder Krise auf unendlichen Erden . Wenn sich die Zeitachse des Kelvin-Universums dank Jim Kirks Vater, der wieder zum Leben erweckt wird, wieder ändert, steht die Tür für alle möglichen interessanten Überkreuzungen offen.

Das soll nicht heißen, dass Star Trek das Kelvin-Universum insgesamt abschaffen würde, aber wenn ein Zeitreisefilm dieses Universum erheblich verändern würde, könnten Sie plötzlich mit Ethan Pecks Spock davonkommen und Zachary Quintos Spock treffen, genau wie Sie mehrere hatten Übermenschen während der großen Pfeilumkehr Krise auf unendlichen Erden .

Mit Ausnahme von Der Zorn von Khan , die beliebtesten Trek-Filme beinhalten immer Zeitreisen - Die Heimreise, Erster Kontakt, und Star Trek 2009. Wenn Trek mit einem neuen Film zurückkehren und die beliebte Kelvin-Timeline erneut besuchen wird Unternehmen Crew, dann macht es Sinn, dass es Zeitreise-Spielereien geben wird. Und wo es Zeitreisen gibt, gibt es eine Chance für Überkreuzungen. Im Moment könnte alles passieren, aber wenn der nächste Trek-Film mutig versucht, wieder Zeitreisen zu unternehmen, könnten wir uns einen anderen, brandneuen Star Trek-Kanon ansehen. Nochmal.