Star Trek: Discovery leiht sich eine brillante Idee von The Next Generation

Star Trek: Entdeckung ist plötzlich das neue Nächste Generation . Nach zwei Staffeln dunklen, serialisierten Geschichtenerzählens, Staffel 3 von Entdeckung hat sich gegeben a TNG -Style Makeover. Nach Episode 5 von Staffel 3 ' Die Trying, 'Es wird immer deutlicher, dass der neue Ansatz in Entdeckung Staffel 3 ist nicht - wie viele vorausgesagt haben - eine dunkle, dystopische Seite von Star Trek . Stattdessen hat sich das Franchise-Flaggschiff als optimistische, politische Science-Fiction-Show neu erfunden.

Staffel 3 von Star Trek: Entdeckung ist klanglich und strukturell viel näher Die nächste Generation als je zuvor. Und das nicht nur wegen des plötzlichen Sprunges in die ferne Zukunft. Hier sind drei Möglichkeiten Entdeckung leiht sich aus dem Grundformat von TNG und warum die Show besser dafür ist.



Spoiler voraus für Entdeckung Staffel 3 bis Episode 5, 'Die Trying'.



Die Premiere Folge von Entdeckung Staffel 3 fühlte sich an wie ein erheblicher Neustart . Doch in Episode 3, 'People of Earth', schien sich die Show in ein sehr bekanntes Muster zu verwandeln. Bisher jede neue Folge von Entdeckung Nach Burnhams Wiedersehen mit der Crew hat sich wie eine in sich geschlossene Episode von abgespielt Die nächste Generation .

Sicher, es gibt größere Fragen in dieser Saison - Was ist der Brand? Was ist los mit Burnhams Lückenjahr? Wo ist der Rest der Föderation? Trotzdem fühlt sich jede Episode nach der Premiere eher so an, als hätte sie einen Anfang, eine Mitte und ein Ende als fast alles in den letzten beiden Staffeln. Offensichtlich macht das Entdeckung eher wie die meisten Star Trek vor dem 21. Jahrhundert und der Geist von TNG scheint lebendig und gesund zu sein Entdeckung . Hier ist der Grund.



Wer ist dein neuer Lieblingsfernsehcharakter im Jahr 2020? Nehmen Sie an der Inverse-Fanfavoriten-Umfrage teil!

bestes wettbewerbsfähiges Pokémon in Schwert und Schild

Was machen wir diese Woche? CBS

Entdeckung wählt jede Woche ein ethisches Dilemma aus

In Staffel 1 und Staffel 2 von Entdeckung Die meisten Episoden fanden in einem gemeinsamen narrativen Kontext statt. In Staffel 1 waren die meisten Handlungsstränge entweder mit dem Klingonenkrieg oder dem Spiegeluniversum verbunden. In Staffel 2 waren die meisten Handlungen mit dem Geheimnis des Roten Engels und dem Kampf gegen die Kontrolle verbunden.



Entdeckung Staffel 3 ist weniger auf diese größeren Fragen angewiesen, sondern lässt jede einzelne Episode den Ton bestimmen. Das ist genau mögen Die nächste Generation. Der Status Quo von TNGs Die politische Galaxie war weniger wichtig als die Probleme, mit denen einzelne Episoden konfrontiert waren. Entdeckung ignoriert nicht die Turbulenzen der neuen Zukunft, aber dieser Kontext wird in dieser Saison nahtloser integriert. Anders ausgedrückt, der Konflikt zwischen Erde und Titan in 'People of Earth' fühlte sich wie ein Zufall an TNG Episode, in der Picard einen Streit zwischen ein paar zufälligen außerirdischen Planeten beigelegt hat. Der Unterschied war diesmal, dass die Hintergrundgeschichte des Brandes dazu beitrug, diese Art von Problem mit den Nachbarn der Planeten näher nach Hause zu bringen. Buchstäblich.

Diese Szene hatte Spannung, aber am Ende umarmten sie alle

Entdeckung Staffel 3 ist optimistischer als Staffel 1 und 2

Obwohl Entdeckung ist noch dunkler als TNG und HUSTEN ist diese Saison deutlich optimistischer als die beiden vorherigen. Sicher, Saru und Burnham streiten sich immer noch mehr als Riker und Picard jemals, und Detmer hat einen Zusammenbruch wie Sulu nur angedeutet Insgesamt ist die Stimmung der DISCO-Crew jedoch heller. Denken Sie nur an die Anzahl der Episoden, in denen Charaktere gelächelt und umarmt haben, anstatt etwas zu sagen Entdeckung Staffel 1. In 'People of Earth' und ' Stirb beim Versuch , 'die Besatzung der USS Discovery ist vereint und achtet mehr denn je aufeinander. Michael Burnham mag ungeduldig und frustriert über das Sternenflottenprotokoll sein, aber sie ist glücklicher als je zuvor. Mögen TNG , die Besatzung der Entdeckung fühlt sich eher wie ein Ensemble an als in früheren Spielzeiten.

Burnham zu finden war nur der Anfang der Reunion Tour.CBS

Entdeckung Staffel 3 erforscht die Galaxie neu

Ein Teil der Neuheit von früh TNG war die Idee, klassische Star Trek-Ideen in einer neuen Zukunftsumgebung zu überdenken und neu zu erfinden. In den ersten Saisons von 1987 bis 1989 TNG hat im Grunde ein 'Wo sind sie jetzt?' Tour mit mehreren klassischen Trek-Planeten und Arten; Die Show entdeckte die Klingonen in 'Heart of Glory' und die Romulaner in 'The Neutral Zone' wieder. Entdeckung verfolgt jetzt einen ähnlichen Ansatz für das Star Trek-Universum. Wenn du ein wärst HUSTEN Fan im Jahr 1987, wie die Klingonen und Romulaner vorgestellt wurden TNG fühlte sich vertraut an, aber das neue Jahrhundert machte den Kontext völlig anders. Entdeckung Version davon passiert im Grunde jede Woche. In Episode 3 haben wir die Erde wiederentdeckt, in Episode 4 besuchte die Crew den Planeten Trill und in Episode 5 wurde das Hauptquartier der Sternenflotte neu definiert.

Dieser Trick hat funktioniert TNG denn seit Kirk und Spock waren ungefähr hundert Jahre vergangen. Entdeckung macht das Gleiche, aber jetzt liegen neun Jahrhunderte zwischen altem und neuem Trek. Auf diese Weise, Entdeckung Der geheime echte Titel der dritten Staffel sollte wahrscheinlich sein Star Trek: Wiederentdeckung. Und sobald Sie anfangen, so darüber nachzudenken, wird sich die gesamte dritte Staffel anfühlen Star Trek: Das nächste nächste nächste nächste Generation.

Batman Telltale Staffel 3 Erscheinungsdatum

Star Trek: Entdeckung wird jetzt auf CBS All Access gestreamt.