Star Trek: Discovery Staffel 3 hat gerade eine wichtige Regel des Filmkanons gebrochen

Als Jean-Luc Picard die Selbstzerstörungssequenz für die USS Enterprise NCC-1701-E in Erster Kontakt Beverly Crusher sagte: 'Glaubst du, sie werden noch einen bauen?' Picard antwortete optimistisch: 'Es sind noch viele Buchstaben im Alphabet.'

Dieser Witz bezog sich auf die langjährige Regel über Raumschiffe der Föderation in der Trek-Überlieferung: Als ein Schiff in die Luft gesprengt wurde, war es völlig akzeptabel, ein neues mit genau derselben Registrierungsnummer zu bauen, solange Sie dieser Nummer einen neuen Buchstaben hinzufügten . Patient Null der Regel, einen neuen Brief zu bekommen, war die USS Enterprise NCC-1701-A, in Star Trek IV: Die Heimreise . Das Unternehmen vor 1701-A war nur 'NCC-1701'. Oder wie Scotty weiter sagte TNG: 'Nein, A, B, C oder D!'



Aber jetzt die USS Discovery NCC-1031 hat plötzlich einen neuen Brief erhalten und wurde (soweit wir wissen) nicht zerstört. Hier ist, wie diese kosmetische Veränderung zum Titelschiff weitergeht Entdeckung schüttelt eine jahrzehntelange Tradition im Star Trek-Kanon auf.

Spoiler voraus für Star Trek: Entdeckung Staffel 3 bis Folge 6, ' Aasfresser . '

In der allerersten Szene der Episode 'Scavengers' erzählt uns ein Voice-Over im Captain's Log-Stil von Saru, dass in den ungefähr drei Wochen zwischen 'Die Trying' und jetzt Entdeckung wurde einer strengen Aufrüstung und Überholung unterzogen. Physisch bedeutet dies, dass das Schiff etwas anders aussieht (neue Lackierung!) Und auch Kettgondeln abgenommen hat. (Was wir im Flug noch nicht gesehen haben.)



Für langjährige Trekkies ist das Erschreckendste am DISCO-Upgrade jedoch die Tatsache, dass die Registrierungsnummer des Schiffes - früher NCC-1031 - jetzt 'NCC-1031-A' lautet. Ja. Das USS Discovery habe einen neuen Brief bekommen, obwohl dieses Schiff kein neues Schiff ist, sondern eine aktualisierte Version des alten Schiffes.

Um dies ins rechte Licht zu rücken, wäre dies wie der Klassiker USS Enterprise NCC-1701 war nach seinem Facelifting in NCC-1701-A geworden Der Film . Bisher war für ein Upgrade kein neuer Registrierungsbrief in der Sternenflotte erforderlich. Nur die totale Zerstörung der vorherigen Version des Schiffes bedeutete, dass Sie einen neuen Brief bekommen konnten. Im Allgemeinen bedeutete dies oft, dass die neue Version eines Schiffes auch eine völlig andere „Klasse“ von Raumschiffen war. Zum Beispiel die USS Enterprise-D war ein Schiff der Galaxy-Klasse, aber die USS Enterprise-E war ein Schiff der souveränen Klasse. Das heißt, sowohl die HUSTEN Unternehmen und der 1701-A Unternehmen waren Schiffe der Verfassungsklasse, obwohl der zweite einen neuen Brief hatte und der erste nicht.

beste Apple Uhrenarmbänder auf Amazon

Was bedeutet das im weiteren Sinne?



Der NCC-1031-A! CBS

Wer ist der Bösewicht in Spider Man 3

Der neue Brief für Entdeckung könnte auf eine konservatorischere Sternenflotte hinweisen

Es scheint also vernünftig und möglich, dass einer der Gründe, warum wir einen neuen Brief auf einem Schiff sehen, darin besteht, dass die Sternenflotte Schiffe weniger außer Dienst stellt als früher. Die Tatsache, dass sie sich die Mühe machten, ein Upgrade durchzuführen Entdeckung überhaupt erzählt. Früher hätten sie wahrscheinlich gerade den Spore Drive herausgenommen und das alte Schiff für Teile zerlegt. Aber in der Post-Burn-Galaxie muss sich die Sternenflotte wahrscheinlich an die Schiffe halten, die sie hat. Daher ein Upgrade Entdeckung und es so zu behandeln, als wäre es ein 'neues Schiff'.

Eine weitere Aufnahme der 'neuen' USS Discovery.CBS

Das Entdeckung- A könnte eine Sicherheitsmaßnahme sein, um das Zeitreisematerial zu maskieren

In 'Die Trying' erinnerte Vance Saru und Burnham daran, dass Zeitreisen im 32. Jahrhundert völlig illegal sind, was bedeutet, dass ihre Anwesenheit bei der Sternenflotte 'per Definition ein Verbrechen' ist. Allein dieses kleine Detail könnte für den neuen Brief verantwortlich sein. Wenn jemand historische Aufzeichnungen über die OG hat USS Discovery NCC-1031, dann dieses Schiff in der 'Gegenwart' herumlaufen zu lassen, könnte aus rechtlicher Sicht eine Haftung für die Sternenflotte sein. (Aber wer könnte möglicherweise gerade Zeitreisegesetze durchsetzen?)

In jedem Fall scheint es möglich, dass die Behandlung der Entdeckung Ein neues Schiff hilft dabei, die Aufzeichnungen der Sternenflotte zu bereinigen. Wenn jemand fragt, haben sie das gebaut USS Discovery- Ein DIESES Jahr und das andere Entdeckung wurde im Jahr 2258 zerstört. Grundsätzlich hilft die neue Bezeichnung der Sternenflotte, ihre Geschichte darüber, wo sie dieses Schiff bekommen haben, auf den Punkt zu bringen, falls jemand danach fragt.

Es gibt andere Präzedenzfälle seitwärts

Obwohl wir an die denken USS Enterprise NCC-1701 als 'erstes' Unternehmen war in der Tat chronologisch älter als das NX-01 Unternehmen aus der gleichnamigen Prequel-Serie.

Der Retcon des NX-01 Unternehmen kann irgendwie weg erklärt werden, da es ein Sternenflottenschiff war, das vor der Föderation war. Grundsätzlich ist der NCC-1701 Unternehmen war der erste Föderation Schiff, um den Namen zu tragen, aber die NX-01 war die erste Sternenflotte Schiff mit dem Namen. Das bedeutet, dass die Sternenflotte ihre Regeln für die Schiffsnummerierung unmittelbar nach einer großen politischen Änderung geändert hat.

Im Star Trek Beyond , Scotty erklärt tatsächlich, wie dieser Prozess die Sternenflotte grundlegend verändert hat, obwohl er nicht ins Unkraut gerät, warum die Franklin wurde die genannt USS Franklin und nicht die SS Franklin . (TLDR: Diese Bezeichnung 'USS' war rückwirkend.)

Die Voyager-J von 'Die Trying.'CBS

Wann können wir Dämonenjäger spielen?

Alles davon Macht bedeuten, dass die USS Voyager-J ist der Klassiker USS Voyager

Wenn für einen Kommentar über die erreicht USS Voyager-J in 'Die Trying', sagte CBS Invers : 'Die USA Die Voyager, die Sie sehen, ist ein Raumschiff der unerschrockenen Klasse aus dem 32. Jahrhundert (wie das Original). '

Grundsätzlich bestätigt oder leugnet dies die Theorie weder direkt. Einerseits die Voyager-J könnte das gleiche sein Reise und wie wir gerade gesehen haben Entdeckung , bekam im Laufe der Jahre immer wieder neue Briefe. Oder es ist ein neueres Schiff und sieht dem alten ähnlich Reise , weil es ein Raumschiff der unerschrockenen Klasse des 32. Jahrhunderts ist.

Wird es eine Folge von geben? Entdeckung , in denen die Leute der Sternenflotte nur herumsitzen und direkt alle Regeln für die Benennung und Nummerierung von Raumschiffen erklären? Scheint ein Job für Unterdecks , was ehrlich gesagt für einige Fans erstaunlich wäre.

Star Trek: Entdeckung wird donnerstags auf CBS All Access ausgestrahlt.