Star Trek: Die Veröffentlichung von Strange New Worlds wurde für 2021 in einer massiven Enthüllung gehänselt

Das Star Trek-Franchise ist dabei, einen Meilenstein in eine jährliche Tradition zu verwandeln. Im Jahr 2020 drei verschiedene Staffeln aus drei verschiedenen Trek-Serien, die alle ausgestrahlt wurden; eine Premiere für das ehrwürdige Sci-Fi-Franchise. Im Jahr 2021 erwarteten viele Trekkies zumindest für kurze Zeit Funkstille im Subraum. Nach einem so großen Jahr 2020 - und einer globalen Pandemie - würde Star Trek Landurlaub nehmen, oder?

Denk nochmal. Während eines Investorentag Pressekonferenz bestätigte Star Trek-Chef Alex Kurtzman Details über Star Trek: Wunderkind und die bevorstehenden Veröffentlichungen Unterdecks Staffel 2 und Entdeckung Staffel 4 - und vielleicht Seltsame neue Welten auch! So wird es Trek im Jahr 2021 weiter machen.



Star Trek: Wunderkind Freigabe auf Paramount +

Die neue All-Alien-Crew von Star Trek: Wunderkind Paramount +



Wird es jemals wieder ein stilles Bergspiel geben?

Keine der Hauptfiguren in der nächsten großen Star Trek-Serie wird menschlich sein. Das erste Bild veröffentlicht für Star Trek: Wunderkind enthüllt, dass die zerlumpten Jugendlichen, die als neue Besatzung eines kommandierten Raumschiffs auftreten, alle Außerirdische sind. Wie bereits berichtet, wird die Serie auch die Rückkehr von enthalten Kate Mulgrew als Captain Janeway .

Obwohl es zunächst offenbart wurde, dass Wunder würde auf Nickelodeon debütieren, die kindgerechte Show wird jetzt auf Paramount + ausgestrahlt, bevor sie Nick trifft. Und ab nächster Woche wird CBS All Access zu Paramount +, was bedeutet, dass alle Star Trek-TV-Serien auf absehbare Zeit am selben Ort gestreamt werden.



Roboter, die wie Menschen aussehen, stehen zum Verkauf

Star Trek: Entdeckung Staffel 4 kommt im Jahr 2021

Lass uns fliegen! Entdeckung verzieht sich sehr bald zurück.Paramount +

Nach a Vielfalt Artikel über den jüngsten Aufruf von Paramount-Investoren, Staffel 4 von Star Trek: Entdeckung wird voraussichtlich Paramount + treffen dieses Jahr . In schriftlicher Form über das Streaming-Debüt von Wunder , Vielfalt auch bemerkt:

'Der Schritt ist Teil einer umfassenderen offiziellen Strategie, alle aktuellen und ehemaligen Trek-TV-Serien auf Paramount Plus zu platzieren, einschließlich neue Jahreszeiten von Star Trek: Entdeckung und Star Trek: Unterdecks die auch im Jahr 2021 Premiere haben sollen. '

Dieses Detail über Unterdecks Staffel 2 und SCHEIBE Staffel 4 in diesem Jahr macht Sinn. Entdeckung Staffel 4 war bereits im November 2020 in Produktion, als Staffel 3 gerade ausgestrahlt wurde. Wann Invers sprach mit Serienstars wie Doug Jones und Mary Wiseman In Bezug auf die dritte Staffel im Jahr 2020 bestätigten alle, dass sie bereits die vierte Staffel drehten.



§ 31 ist noch klassifiziert

Obwohl Kurtzman und Paramount + Programmierleiterin Julie McNamara bestätigt haben, dass es solche gibt fünf verschiedene Trek Shows in Produktion - Picard Staffel 2, Entdecken und Staffel 4, Seltsame neue Welten Staffel 1, Unterdecks Staffel 2 und Wunder Staffel 1 - sie haben nicht verraten, ob Michelle Yeoh § 31 Die Spin-off-Show war in der Vorproduktion oder wenn die Fans damit rechnen sollten.

Gemäß Vielfalt 'Sie betonten, dass die aktuelle Fünf-Serien-Liste wahrscheinlich erst weiter ausgebaut wird, wenn mindestens eine der Shows ihren Lauf nimmt.'

Warum rennen Katzen herum und miauen nachts?

Im Moment das könnten implizieren das § 31 wird nicht herauskommen bis Entdeckung oder Picard (oder Unterdecks ?) veröffentlicht keine neuen Staffeln mehr. Aber zur selben Zeit Vielfalt Es gibt 'Gespräche' über § 31 .

Seltsame neue Welten, 2021 oder 2022?

Obwohl das Interview in Vielfalt bestätigt dies nicht, das neue Video (siehe oben) von Alex Kurtzman stark impliziert, dass Seltsame neue Welten kommt sehr bald heraus. Könnte es auch Paramount + im Jahr 2021 treffen? Wenn ja, ist das so vier neue Trek-Shows im Jahr 2021, ein weiterer kühner neuer Rekord.

Die nächste neue Trek Show ist Star Trek: Wunderkind und kam 2021 zu Paramount +.