Star Trek: Strange New Worlds enthüllt den Rest der Enterprise-Crew - endlich

Wann Star Trek: Seltsame neue Welten Debüts wird es die erste neue Crew der Raumschiff Enterprise in einer sehr langen Zeit. Ja, Captain Pike, Spock und Number One gibt es seit der Pilotfolge The Cage von 1964, aber was ist mit dem Rest der Crew? weil Seltsame neue Welten findet statt, bevor Captain Kirk das übernahm Unternehmen , außer Spock und Nummer Eins, Wir sind uns nicht ganz sicher, wer vor der Umstellung auf Kirk in der Crew war.

Bis jetzt. Paramount + hat gerade einen offiziellen Produktionsstart für angekündigt Star Trek: Seltsame neue Welten , ebenso gut wie fünf neue Darsteller . Aber wen spielen sie? Lassen Sie uns eintauchen.



Obwohl wir immer noch nicht wissen wann Seltsame neue Welten wird am debütieren Paramount +, Die Besetzung gab offiziell bekannt, dass die Serie mit einem neuen Video produziert wird, das die verschiedenen Mitglieder der Besetzung zeigt, die alle Teile des berühmten Originals sprechen Star Trek Voice-Over-Erzählung.



Neben Anson Mount (Captain Pike), Ethan Peck (Spock) und Rebecca Romijn (Nummer Eins) wurden uns auch fünf neue Mitglieder der Besetzung vorgestellt: Babs Olusanmokun, Christina Chong, Celia Rose Gooding, Jess Bush, und Melissa Navia.

Das Bemerkenswerteste an dieser neuen Ankündigung ist, dass Paramount + ist nicht Aufdecken, wer die neuen Darsteller spielen. Hier ist noch einmal die Besetzungsliste und ihre Fotos.



L-R: Babs Olusanmokun, Christina Chong, Celia Rose Gooding, Jess Bush und Melissa NaviaParamount

  • Babs Olusanmokun
  • Christina Chong
  • Celia Rose Gooding
  • Jess Bush
  • Melissa Navia

Eine Sache, die jeder Trek-Fan sofort bemerken wird, ist die Tatsache, dass es sich um diese Besetzung handelt viel mehr vielfältiger als jede Version der Unternehmen Crew, die wir in den 1960er Jahren gesehen haben. Ja, Canon bedeutet, dass die Brückencrew immer noch drei weiße Leads hat (Pike, Spock und Number One), aber es scheint, dass SNW ist sich dieses Problems bewusst und gleicht den Rest der Besatzung mit mindestens so viel Repräsentation aus wie Die nächste Generation . Mit Michael Burnham von Sonequa Martin-Green als erstem Kapitän der Schwarzen Sternenflotte, der seit Avery Brooks 'Sisko eine Trek-Serie leitete Deep Space Nine ist es bemerkenswert, dass Seltsame neue Welten wird zurückschwingen, um einen weißen Kapitän in Form von Kapitän Pike zu haben.

Aber auch hier ist Pike Kanon, und so sehr die Hasser es hassen wollen, Entdeckung In Staffel 2 wurde Pikes kanonische Vergangenheit und Zukunft mehr gewürdigt, als irgendjemand für möglich gehalten hätte. Was ist interessant an dem neuen? Seltsame neue Welten Besetzung ist, dass sie bereit sind, einen Makel zu korrigieren Star Treks Herkunft. In den 1960er Jahren war es besonders progressiv und bahnbrechend, Nichelle Nichols und George Takei in nicht stereotypen Rollen zu besetzen. Und doch Uhura und Takei - die einzigen schwarzen und asiatischen Vertreter an Bord der Unternehmen wurden häufig in Nebenrollen verbannt. Mit anderen Worten, weil Seltsame neue Welten Wenn er zurück in diesen Teil des Trek-Kanons geht, kann er das tun, was die klassische Show nie getan hat: Geben Sie dem Rest der nicht-weißen Crewmitglieder echte Geschichten und vollständige Charakterbögen.



Mit diesem neuen Seltsame neue Welten Beim Casting verdoppelt sich das Trek-Franchise in Bezug auf Inklusivität und Repräsentation, und auf diese Weise könnte die schmerzhafte Weißbrot-Ära von Captain Pike ein wenig realistischer werden.

Seltsame neue Welten filmt jetzt.