Star Wars: The Bad Batch könnte ein riesiges mandalorianisches Handlungsloch reparieren

In der Star Wars-Galaxie zahlt sich Kriminalität aus. In der Tat zahlt es sich ziemlich gut aus. Unabhängig davon, welche Regierung die Kontrolle über die Galaxie hat, gedeihen Abschaum und Schurken.

Aber obwohl Jabba the Hutt Boba Fett meine Art von Abschaum nennt, ist die Wahrheit, ein Kopfgeldjäger zu sein, ein Problem Job das war anscheinend legal, egal welche der sich drehenden Star Wars-Regierungen an der Macht war.



Sind Kopfgeldjäger Kriminelle oder nicht? Neben Han Solo und Lando Calrissian stehen eigentlich Boba Fett und Din Djarin aufrechte Bürger ? Wann Die schlechte Charge trifft Disney + am 4. Mai 2021, können wir endlich eine Antwort bekommen, dank einer bestimmten Mandalorianer Kopfgeldjäger-Anbindung.



Einstellen stattfinden gleich nach den Ereignissen von Rache der Sith (ungefähr 19 BBY) eine Figur, die wir in 9 ABY (ungefähr 28 Jahre später) getroffen haben Sith ) wird eine zentrale Rolle in der neuen Show spielen: Ming-Na Wen as Der Mandalorianer Fanfavorit Fennec Shand.

Wann Shand, soll in erscheinen Buch von Boba Fett , zeigt sich am Schlechte Charge Sie wird 30 Jahre jünger sein als die Frau, in der wir uns getroffen haben Der Mandalorianer. Abgesehen davon, dass sie mehr darüber erfahren hat, wie Fennec Shand war, als sie jünger war, ihre Einbeziehung in Die schlechte Charge kann auch dazu beitragen, das Durcheinander zu beseitigen, wie die Kopfgeldjäger-Gilde zu überleben schien drei massive Regierungswechsel durch die Star Wars-Saga.



Ist Kopfgeldjagd in Star Wars legal?

The Bad Batch fragt sich, ob es schlecht ist, Kopfgeldjäger zu sein. Lucasfilm

Nach mehreren kanonischen Quellen (meist zitiert am Wookiepedia) Die Bounty Hunters 'Guild wurde entwickelt, um die Legalität dieses bestimmten Berufs zu regeln, obwohl sich die größeren Regierungen ständig änderten. Anscheinend hat die BHG mitgearbeitet galaktisch Regierungen und kuratiert Kopfgelder für seine Mitglieder.

Wenn Sie über die Anwendung der Kanonizität des BHG sprechen möchten, Der Mandalorianer ist das beste Beispiel. Während beider Staffeln der Show ist Mandos Gildenstatus ein laufender Handlungspunkt. Der einzige Grund, warum er mit Baby Yoda nach Nevarro zurückkehrt, ist, dass Greef Karga verspricht, ihn wieder in die Gilde aufzunehmen.



Für einen Gelegenheitsfan ist die brauchen für Mando oder Boba Fett oder Fennec Shand als Retcon Teil einer Weltraum-Kopfgeldjäger-Gewerkschaft zu sein. Im Das Imperium schlägt zurück , als Vader Bossk, Boba Fett, IG-88, Dengar und Boba Fett engagiert, um das aufzuspüren Millennium Falke, Sie haben nicht wirklich das Gefühl, dass Vader sie in der Kopfgeldjäger-Version von Taskrabbit gefunden hat. Du hast das Gefühl, dass Vader ein schlechter Kerl ist und einige zwielichtige Leute kennt, weil er der Dunkle Lord der Sith ist. Plus, in der (kanonischen) Sonderausgabe von Eine neue Hoffnung Boba Fett scheint direkt für Jabba the Hutt zu arbeiten, der, wie auch immer Sie es in Scheiben schneiden, ein Verbrechensboss ist.

Dieser Typ arbeitet für Jabba. Ist er ein Teil der Gilde? Lucasfilm

Scheinbar per Definition sind Kopfgeldjäger in Star Wars freiberuflich tätig. Die Gilde der Kopfgeldjäger impliziert jedoch, dass sie eine Art Freiberuflergewerkschaft haben, die ihnen hilft, Arbeit zu finden. Hat Mando Gesundheitsversorgung von der Gilde? Was über Kinderbetreuung ? Das wäre praktisch gewesen!

Visuelle Beweise deuten jedoch darauf hin, dass verschiedene Kopfgeldjäger außerhalb des Gesetzes tätig sind. Zum Beispiel in Angriff der Klone , niemand spricht davon, die Kopfgeldjäger-Gilde anzurufen, während Obi-Wan Kenobi nach Informationen über Jango Fett sucht. Als Anakin Skywalker versucht, die dringend benötigten Informationen über Zam Wesell zu erhalten (sagen Sie es uns jetzt!), Erwähnt er nicht einmal etwas wie Hey, wer ist Ihr Ansprechpartner in der Bounty Hunters 'Guild?

In den Prequels bezeichnen Obi-Wan und andere Jango und seinen Mann als Kopfgeldjäger, aber es scheint, als sollten sie wirklich nur Söldner oder Attentäter sagen. Vermutlich gibt es im Jahr 22 BBY ein Kopfgeld für Padmé Amidala, aber es ist schwer vorstellbar, dass eine von der Regierung sanktionierte Einrichtung wie die BHG a legal Kopfgeld auf einen ordnungsgemäß gewählten Senator.

Die offensichtliche Antwort auf all dies ist, dass Kopfgeldjäger manchmal innerhalb der Gildenregeln operierten und manchmal nicht. Im Der Mandalorianer Wir haben gesehen, wie schwer es für Mando war, vom Stromnetz zu leben, was bedeutet, dass es in den Tagen der Alten Republik oder des Imperiums wahrscheinlich noch schwieriger war.

Dann wieder...

Maul spricht mit seinen Verbrechensbossen, einschließlich einer animierten Version von Dryden Vos; Weißt du, du bist Boi Paul Bettany! Lucasfilm

Im Die Klonkriege Folge Der Phantomlehrling, Es gibt eine kurze Szene, in der Maul einigen anderen Verbrechensbossen sagt, sie sollen sich für eine Weile verstecken. Etwa zehn Jahre später in Solo: Eine Star Wars-Geschichte Es ist ziemlich offensichtlich, dass mindestens eines dieser kriminellen Syndikate - insbesondere Dryden Vos 'Crimson Dawn - offen operiert. Es scheint auch, dass das Imperium Crimson Dawn nicht nur toleriert, sondern tatsächlich mit ihnen und den Pykes zusammenarbeitet, um alle Arten von Ressourcen zu regulieren.

Der größere Punkt ist, dass das Imperium es in den folgenden zehn Jahren in beide Richtungen zu haben scheint Rache der Sith . Beide legen das Gesetz fest (Loyalität gegenüber dem Kaiser!), Wollen aber auch verhaften Schmuggler die für Jabba the Hutt arbeiten. Jabba ist bekanntlich wütend auf Han Solo, weil er eine Lieferung Gewürze fallen ließ, bevor er von kaiserlichen Beamten an Bord genommen wurde. Han Solo tat etwas illegal in den Augen des kaiserlichen Gesetzes, und Jabba bezahlte ihn dafür.

Der größere Vorteil ist, dass es aus Gründen, die offensichtlich sein können oder nicht, keine Schmugglergilde gibt, die mit der Regierung zusammenarbeitet. Ein Schmuggler zu sein bedeutet per Definition, dass Sie Dinge bewegen, die Sie nicht bewegen sollten. Die Hutts und Crimson Dawn hatten während der Herrschaft des Imperiums viel Einfluss, aber es ist nicht wie bei bestimmten Gesetzen geändert . Der Schmuggel von Gewürzen war in den Tagen der Alten Republik genauso illegal wie zu Hans Zeiten.

Wie Die schlechte Charge kann die Gesetze von Star Wars reparieren

Fennec Shand in Die schlechte Charge - Ist sie eine Kopfgeldjägerin oder nicht? Lucasfilm

Angenommen, die Schlechte Charge Version von Fennec Shand ist eine Kopfgeldjägerin (sie könnte es nicht sein!). Es wird interessant sein zu sehen, ob sie während der Ereignisse der Show Teil der Kopfgeldjäger-Gilde ist. Wenn ja, könnten wir einen Einblick bekommen, wie sich der Beruf der Kopfgeldjagd während der Ereignisse des Galaktischen Bürgerkriegs entwickelt hat.

Theoretisch während der Ereignisse von Die schlechte Charge, Die Kontrolle über die Galaxie befindet sich in einem sehr seltsamen Übergang. Seit Generationen hatten Sie die Alte Republik, aber jetzt, für ungefähr zwei Jahrzehnte, wird das Imperium das Oberste regieren. Wie passen Kopfgeldjäger und Söldner dazu? Gedeiht die Gilde der Kopfgeldjäger unter dem Imperium? Oder sehen wir hier einige Samen, die viele Kopfgeldjäger nicht wirklich mögen - auch wenn sie nichts dagegen tun können?

dunkle Seelen 3 wie man Asche von Ariandel anfängt

Ein Söldner aus der Mandolorianer Ära rückwirkend nach Die Klonkriege ist sehr interessant. Noch interessanter ist die Tatsache, dass es sich um Fennec Shand handelt. Der Titel Bad Batch besteht aus modifizierten Jango Fett-Klonen. Im Befehl und Das Buch von Boba Fett , Fennec Shands engster Verbündeter ist auch ein Klon von Jango Fett. Es entsteht eine weitere Frage zu Shand. Wie viel weiß sie bereits über Boba Fett, wenn sie zusammenarbeiten Mandalorianer Staffel 2?

Alle animierten Star Wars-Shows enthalten Links zu den neuen Live-Action-Shows. Aber mit Die schlechte Charge und Fennec Shand, diese Referenzen könnten wichtiger sein, als wir jemals realisiert haben. Bis wir ankommen Das Buch von Boba Fett und Mandalorianer Staffel 3, Die schlechte Charge könnte uns möglicherweise alle Details darüber geben, wie und warum sich diese ganze Kopfgeldjagd so sehr verändert hat.

Die schlechte Charge trifft Disney + am 4. Mai 2021.