'Star Wars Episode 9' Gerüchte: Wie es Finns Eltern enthüllen könnte, nicht Reys

Hinführend zu Der letzte Jedi war jeder einzelne Star Wars-Fan neugierig auf Reys Eltern. Nun, da dieses spezielle Geheimnis mehr oder weniger gelüftet ist, haben einige vorgeschlagen Folge IX könnte dies nachvollziehen oder sogar Reys betrunkene Eltern in einem Rückblick darstellen. Aber wie Kylo Ren sagte, sind Reys Eltern niemand. Also wen interessiert das? Besonders wenn es einen anderen sehr wichtigen Charakter mit mysteriöser Abstammung gibt: Finn.

Letzte Woche hat der finnische Schauspieler John Boyega Hardcore-Star Wars-Fans in Spekulationen versetzt, als er auf Instagram ein Foto seiner blutbedeckten Hände veröffentlichte. Was könnte es bedeuten? Stirbt Finn? Tötet er jemanden, der wirklich wichtig ist? Hat die Make-up-Crew an diesem Tag falsches Blut als seltsamen Streich auf ihn geworfen?



Die Antworten auf all diese Fragen sind nicht annähernd so interessant wie das Herausfinden von Finns Blutlinie, worüber sich fast niemand jemals gewundert hat, vor allem, weil wir praktisch nichts über seine Herkunft wissen. Folgendes wissen wir über Finns Kindheit: Er wurde vom Ersten Orden eingezogen, als er noch sehr jung war und erinnert sich nicht an seine Familie.



Jetzt wäre es verrückt, wenn Folge IX enthüllte, dass Finn mit einem berühmten Star Wars-Charakter verwandt war, oder? Auf dem Papier würde das faul und dumm sein, und die Leute würden wahrscheinlich ausflippen. Wenn beispielsweise Finn als der geheime Sohn von Lando Calrissian entlarvt würde, könnte argumentiert werden, dass eine solche Enthüllung Finn seiner eigenen Agentur berauben würde. Gerüchte deuten auch stark darauf hin, dass Naomi Ackies Charakter in Folge IX ist Landos geheime Tochter. Finn als seinen geheimen Sohn zu haben, wäre dumm und überflüssig, oder?

Lando CalrissianStarWars.com



Aber was ist, wenn es wirklich gut gemacht wurde? Was wäre, wenn Finn, der sich der Calrissian-Familie anschließt, so gut geschrieben und so fachmännisch enthüllt wurde, dass alle es liebten? Im Moment ist jeder begeistert, dass Billy Dee Williams im Film ist, aber seine Rolle könnte eine zusätzliche Bedeutung bekommen, wenn sie ein Wiedersehen mit einem Sohn beinhaltet, von dem er dachte, er hätte ihn vor langer Zeit verloren. Vom Standpunkt der Handlung aus könnte es auch hilfreich sein, Landos Abwesenheit in zu erklären Das Erwachen der Macht und Der letzte Jedi .

Weil er so deprimiert war, nachdem der Erste Orden seinen Sohn entführt hatte, beschloss Lando, sich zurückzuziehen, um ein guter Kerl zu sein. Es ist nicht die plausibelste Erklärung für Lando, diese Filme auszusetzen, aber wenn es gut gemacht wird, könnte es großartig sein. Hölle, wenn J.J. Abrams wollte es wirklich, er konnte sogar Donald Glover als Lando in Flashback-Szenen verwenden!

Derzeit gibt es keinen Grund zu der Annahme Star Wars: Episode IX Ich werde Finns Hintergrundgeschichte überarbeiten, um eine Offenbarung über seine Eltern aufzunehmen. Da wir jedoch wissen, dass er in so jungen Jahren aus seiner Familie genommen wurde, fühlt sich dies wie ein wirklich faszinierendes loses Ende an.



Letztendlich geht es in guten Star Wars-Filmen mehr um Familien, die ihre Unterschiede herausarbeiten, als um galaktische Weltraumschlachten . Deshalb könnte einer der besten und beliebtesten neuen Star Wars-Charaktere - Finn - und sollte Seien Sie Teil einer großen Familiengeschichte am Ende der neuen Trilogie.

Star Wars: Episode IX kommt am 20. Dezember 2019 in die Kinos.