Star Wars-Theorie: Palpatine hat Snoke aus diesem umstrittenen Jedi-Meister gemacht

Snoke-Theorien sind das Lebenselixier der Star Wars-Spekulation. Er ist ein ganzer Bösewicht ohne Erklärung, außer der Tatsache, dass Palpatine ihn 'gemacht' hat und ein paar kryptische Dialoglinien. Es gibt einige populäre Theorien, die von Snoke als einer reichen alter Sith-Lord zu Reys Onkel . Keines davon scheint jedoch einen endgültigen Beweis zu liefern.

Finden Sie das Notenblatt in der Verkaufsreihe

Ohne klare Antwort müssen alle Optionen geprüft werden, und eine neue Snoke-Theorie stellt sich als wirklich glaubwürdige Antwort heraus, auch wenn sie auf den ersten Blick unglaublich erscheint.



Reddit Benutzer _SSF_REDDIT_ hat vorgeschlagen, dass Supreme Leader Snoke Mace Windu sein könnte. Ja, dieser Streitkolben Windu, der Palpatine, der kurz vor dem Erlass des Befehls 66 aus einem Fenster geworfen wurde.



Dies wirft viele Fragen auf. Immerhin schien seine Geschichte ziemlich endgültig vorbei zu sein, als er mehrere hundert Meter in den Tod stürzte Folge III . In Star Wars scheinen alte Charaktere jedoch die Angewohnheit zu haben, auf mysteriöse Weise zurückzukehren, und Jedi haben die Angewohnheit, auf ihren Füßen zu landen.

Was Beweise angeht, so wissen wir, was Machtblitze einer Person antun, und Palpatine ist das Aushängeschild der Entstellung durch die Macht. Könnte Mace Windu, blitzschnell bis bewusstlos, die heruntergekommene Figur werden, die wir als Snoke kennen? Er hat bereits eine Glatze, das ist also ein Anfang.



Palpatine, nachdem sein Machtblitz zurück auf ihn reflektiert worden war. Lucasfilm

Die zwei größten Fragen bezüglich dieser Theorie sind:

  1. Wie genau hat Mace Windu überlebt?
  2. Warum sollte er Snoke werden?

Was den ersten betrifft, gibt es keinen endgültigen Beweis dafür, dass er jemals am Ende von gestorben ist Rache der Sith . Er ist aus dem Fenster gefallen, und das Publikum soll annehmen, dass er gestorben ist. Es ist möglich, dass er auf einem Schiff unten gelandet ist, aufgestanden ist, sich abgewischt hat, erkannt hat, dass er Order 66 nicht aufhalten kann, und sich versteckt hat.



Er hätte auch aufgrund einer wenig erforschten Fähigkeit der Jedi überleben können, Sturzschäden zu erleiden, wie in Star Wars und zuletzt in der Klonkriege der endgültige . Jedi können anscheinend mehrere hundert Meter fallen und trotzdem flink landen. Ob Windu das tun kann, während er sich von Blitzschäden und einer Trennung der Gliedmaßen erholt, ist eine ganz andere Frage, aber es ist nicht sicher, was genau nach dem Sturz passiert ist.

Mace Windu und sein charakteristisches lila Lichtschwert. Lucasfilm

Warum sollte Mace Windu Snoke werden? Nun, er ist wütend. Er weiß nur, dass Anakin sich der dunklen Seite zugewandt und Palpatine (seinem versuchten Mörder) geholfen hat. Vielleicht will er sich an der Welt rächen, auch wenn das bedeutet, sich der dunklen Seite zuzuwenden und mit großer Rache und wütendem Zorn, der sich gegen die Skywalker richtet, über den Ersten Orden zu herrschen.

Er würde natürlich auch Rache an Palpatine wollen, also würde es fest in seinem Motiv stehen, Kylo Ren - der Darth Vader vergöttert - zu manipulieren, um ihm Rey, die Enkelin von Palpatine, zu bringen?

Es geht auch um das Lichtschwert. Im Großen und Ganzen scheinen Jedi-Lichtschwertfarben kühle Töne wie Blau und Grün zu reflektieren, während die Sith-Lichtschwerter meistens Rot sind. Dann ist da noch Mace Windu mit seinem lila Lichtschwert: eine Kombination aus Blau und Rot. Könnte dies eine mögliche Wendung in seiner Zukunft vorhersagen? (Ja, wir wissen, dass Windus Lichtschwert nur lila ist, weil Samuel L. Jackson es verlangt hat, aber es ist jetzt Kanon, also muss es etwas bedeuten.)

Mace Windu hat die Möglichkeit, das Motiv und die Mittel, Snoke zu werden. Vielleicht ist dies die neue Snoke-Theorie, mit der wir uns auseinandersetzen müssen, während wir auf mehr Kanon warten, um den schattigen Obersten Führer zu erklären.

das nächste Call-of-Duty-Spiel