Star Wars-Theorie: Eine seltsame Clone Wars-Geschichte enthüllt Ahsokas schockierende Zukunft

Der Aufstieg von Skywalker Viele Fragen blieben unbeantwortet, und auch danach die Novellierung Es gibt noch einige Kanon- und Hintergrunddetails, aber es gibt noch viele, die wir noch nicht kennen. Aber in einer anderen Ecke des Star Wars-Franchise könnte der einflussreichste Geschichtenerzähler der Galaxie an einem cleveren Retcon arbeiten, der einen geliebten Charakter verwendet, um unsere Denkweise zu ändern Star Wars: Episode IX .

Mit Ahsoka Tano, der nach dem Ausgezeichneten in aller Munde ist Klonkriege Serienfinale und ihr Charakterset für ein Live-Action-Debüt in Mandalorianer Staffel 2 , alte Snips waren noch nie so wichtig für Star Wars. Vorausgesetzt, sie lebt noch während Der Aufstieg von Skywalker , warum sollte sie nicht eine wichtige Rolle außerhalb des Bildschirms spielen? (Ein bisschen wie Klonkriege spritzte sie in die Geschichte von Rache der Sith. )



Nun verwendet eine neue Theorie Klonkriege 's mysteriösester Bogen, um zu erklären, warum Ahsoka dazu bestimmt sein könnte, eine noch größere Rolle in den Ereignissen von zu spielen Aufstieg von Skywalker .



Liebe Tod und Roboter Episode 2

Reddit Benutzer Master_of_serpents benutzte den Mortis-Bogen, um zu erklären, warum Ahsoka jetzt mit übernatürlichen Kräften leben könnte, die ihr von der Macht gewährt wurden, so dass sie in Ereignisse eingreifen konnte, während sie außerhalb des Bildschirms blieb, möglicherweise sogar während Der Aufstieg von Skywalker.

Der Mortis-Bogen von Die Klonkriege findet Ahsoka und Anakin auf dem Planeten Mortis, wo drei gottähnliche Figuren die Macht repräsentieren: der Vater, der Sohn und die Tochter. Die Tochter vertrat die helle Seite der Macht und half Ahsoka und Anakin, als sie versuchten, den Sohn (die dunkle Seite) davon abzuhalten, den Vater zu ermorden (Gleichgewicht).



Dies funktionierte jedoch nicht genau wie geplant. Der Sohn zappte die Lebenskraft aus Ahsoka heraus und versuchte, den Vater zu erstechen, und die Tochter trat in letzter Sekunde ein und nahm den Treffer. Sie starb, aber ihre übrig gebliebene Lebenskraft wurde nach Ahsoka übertragen, um sie wiederzubeleben.

Angriff auf Titan, der der gepanzerte Titan ist

Das Opfer der TochterLucasfilm

Später im Rebellen , eine eulenähnliche Interphone namens Morai hilft Ahsoka. Es ist stark impliziert, dass sie entweder eine Dienerin der Tochter oder vielleicht sogar eine Manifestation des toten Gottes ist. Sie kann auch gesehen werden, wie sie während der herumfliegt Klonkriege der endgültige . Es scheint einen Teil der Tochter in Ahsoka zu geben, den sie entweder nicht kennt oder auf den sie nicht zugreifen kann.



Morai im Finale von 'Clone Wars'. Lucasfilm

Sollte Ahsoka jedoch jemals herausfinden, wie sie auf die Kräfte zugreifen kann, die ihr durch diesen Austausch verliehen wurden, könnte sie unglaubliche Kräfte erlangen und sie verwenden, um das Gleichgewicht zwischen heller und dunkler Seite bis weit in die Fortsetzung der Trilogie hinein zu beeinflussen. Vielleicht war sie diejenige, die Ben Solo beeinflusste, um all seine Einflüsse der dunklen Seite auszugleichen. Dies wäre interessant, da sie von Kylos Großvater ausgebildet wurde, aber nicht von dem Großvater, den Kylo vergöttert, dem Anakin, der sie im Grunde erzogen hat. Vielleicht war sie sogar in der Schlacht von Exegol und arbeitete nur hinter den Kulissen, um Palpatine zu besiegen.

Wie viele Folgen gibt es in Staffel 4 von Outlander?

Ahsokas Status als ehemaliger Jedi würde ebenfalls zu dieser Theorie passen. Wenn Sie den Geist der Gottfigur der Lichtseite der Macht haben, besteht keine wirkliche Notwendigkeit, sich an den Rat der Menschen zu halten, die kontrollieren, wie diese Macht eingesetzt wird.

Schließlich trägt es dazu bei, wie Ahsoka dargestellt werden könnte Mandalorianer Staffel 2, die zu diesem Zeitpunkt so gut wie bestätigt ist. Ein allmächtiger Ahsoka könnte nicht nur Mando und Baby Yoda helfen, sondern auch die Gefahr erkennen, in der sie sich befinden, und eine große Bedrohung für Moff Gideon darstellen, selbst mit dem Dunkelschwert .

Als Lieblingscharakter der Fans war Ahsokas Abwesenheit in den Live-Action-Filmen immer unglücklich, daher ist es beruhigend zu wissen, dass sie ein wichtiger Teil der Geschichte gewesen sein könnte, nur für das Publikum nicht sichtbar.