Stranger Things Staffel 4 könnte in die Zukunft zurückkehren, um Hopper wiederzubeleben

Fremde Dinge Staffel 3 endete mit einem großer Cliffhanger das ging Jim Hoppers Schicksal in der Luft und der Zustand des Upside Down im Fluss. Wir wissen, dass Joyce Byers den Schlüssel dreht, der die Maschine zerstört, die die russische Basis überlastet, und das Portal effektiv auf die Upside Down-Dimension schließt. Während Hopper scheinbar stirbt, deutet eine clevere neue Theorie darauf hin, dass er noch lebt und lebt Staffel 4 wird Zeitreisen nutzen, um seine Rückkehr zu erklären.

Fans haben lange spekuliert, dass Hopper ' die Amerikaner 'Die Russen haben sich während der Post-Credits-Szene der dritten Staffel vom Demogorgon verschont - einem interdimensionalen Monster, das aus dem Upside Down stammt.' Wenn Sie jedoch die letzten Momente des Beim Finale der dritten Staffel werden Sie feststellen, dass Hoppers Tod nie auf dem Bildschirm dargestellt wird. Es ist möglich, dass er überhaupt nicht in das Portal gesaugt wurde.



Wurde Hopper zeitlich verschoben? Netflix



Batman gegen Superman Traumszene Blitz

Reddit Benutzer markjhamill sagt voraus, dass Upside Down einfach die Welt in der Zukunft ist. Die Implikation ist, dass Hopper der unbekannte Amerikaner ist und einfach in der Zeit vertrieben wird und in der Vergangenheit landet, als die Russen erst anfangen, diese Basis aufzubauen. Wenn er versucht, in ihre Pläne einzugreifen, wird er gefangen genommen und als Geisel gehalten.

Kurz gesagt, die Maschine wirkt wie ein Haltegurt durch die Zeit, was sehr viel Sinn macht. Zeitreisen würden sicherlich dazu beitragen, das überraschende Wiederauftauchen des Demogorgon zu erklären. Es wurde angenommen, dass die Kreatur zerstört wurde und ihre Rückkehr in Staffel 3 völlig verwirrend war.



Darüber hinaus schlägt der Theoretiker vor, dass die fünf Personen, die in Hazmat-Anzügen in den Maschinenraum gehen, tatsächlich die heutigen Kinder sind, die irgendwie in der Zeit zurückgekommen sind. Es ist möglich, dass sie so ruhig darüber sind, was passiert, weil sie die Maschine überlastet haben.

Die mysteriösen Personen, die Hazmat tragen, könnten die Kinder sein. Netflix

Der Kern der Theorie ist, dass jeder in eine Zeitschleife geraten ist und die Kinder und Hopper gereist sind, um zu verhindern, dass die Russen die Maschine von Anfang an benutzen. Es wäre nicht das erste Mal, dass eine Science-Fiction-Fantasy-Serie Zeitreisen nutzt, um aus schwierigen Situationen herauszukommen. Es wären auch sehr 80er Jahre und legendäre Filme des Jahrzehnts mögen Zurück in die Zukunft und Der Terminator beide enthielten zeitspringende Handlungsstränge.



Die Idee, dass Fremde Dinge Möglicherweise sind Zeitreisen in Staffel 4 nicht neu. Fans haben spekuliert, dass dies seit dem Ende der dritten Staffel der Fall sein könnte. Tatsächlich haben die Serienschöpfer The Duffer Brothers möglicherweise sogar auf Zeitreisen hingewiesen während eines Interviews und erklärte, dass sich die Handlung der nächsten Saison öffnen würde, um Portale in Gebiete außerhalb von Hawkins zuzulassen. Es ist möglich, dass diese Portale die formelle Einführung von Zeitreisen ermöglichen, obwohl wir noch weit davon entfernt sind, dies herauszufinden.

Fremde Dinge Staffel 3 kann derzeit auf Netflix gestreamt werden.