Die seltsamste Wind of Winter-Theorie ist plausibler als es scheint

Euron ist eine der rätselhaftesten Figuren in 'Ein Lied von Eis und Feuer' und seine langfristige Rolle in Winde des Winters (und darüber hinaus) ist geheimnisvoll.

Auf den ersten Blick und in HBOs Game of Thrones Show, er scheint nichts weiter als ein weiterer gerissener und bösartiger Greyjoy zu sein, der auf Macht und Eroberung aus ist. Aber die Bücher zeigen deutlich, dass seine Geschichte mehr beinhaltet. Er ist auf die eine oder andere Weise tief in die verlorene, dunkle Magie von Westeros und Essos verwickelt, mehr als jeder andere außer ihm Daenerys , Bran und Melisandre.



Die Natur dieser Magie ist das Herzstück der sogenannten Eldritch Apocalypse-Fan-Theorie - der Idee, dass Euron die alten Dinge, die in der Tiefe leben, erwecken, Oldtown, die Mauer und möglicherweise die ganze Welt zerstören wird und sogar einen von Danys Drachen stehlen.



Die Eldritch-Apokalypse-Theorie ist ein wenig verworren und es hilft, gute Kenntnisse der Bücher zu haben. Dies liegt daran, dass diese Theorie auf realen, textuellen Beweisen in den Büchern basiert, wenn auch Beweise, die auf eine ganz bestimmte und gelegentlich schwache Weise interpretiert werden, und sich auf genaue Lesungen der Romane stützt, um vorherzusagen, was vor uns liegt. Wir werden nicht wissen, ob sie Recht haben, bis zum Winde des Winters Erscheinungsdatum, aber bis dahin ist es ein faszinierender Blick in das Endspiel von Ein Lied von Eis und Feuer.

Wann erscheint das sechste Buch des Spiels der Throne?

Spoiler für die ersten fünf Bücher folgen.



HBO

Wie Euron Greyjoy Westeros in den Ruin bringen wird Winde des Winters

Zunächst eine kurze Auffrischung von Euron Crows Eye Greyjoy und seinen jüngsten Aktivitäten. Er ist der jüngere Bruder von Balon Greyjoy, Hausherr Greyjoy und Lord of the Iron Islands. Euron trägt eine Augenklappe über seinem linken Auge und verbirgt das, was Theon ein vor Bosheit leuchtendes blaues Auge nennt. (Daher der Spitzname Crow's Eye.) Er hat auch blaue Lippen, weil er regelmäßig Nachtschatten trinkt, was definitiv eine ganz normale Sache ist. Aber genug, um den Mann für sein Aussehen zu beurteilen. Lassen Sie uns ihn stattdessen für seine Handlungen beurteilen.

Vor dem Zeitrahmen der Bücher ermutigte Euron seinen Bruder Balon, die zu starten Greyjoy Rebellion , was in einer schändlichen Niederlage endete. Er wurde irgendwann nach dem Krieg verbannt, weil er die Frau seines Bruders Victarion verführt hatte, und sagte, er solle niemals zurückkehren, solange Balon noch lebte. Er tat es nicht und verbrachte stattdessen das nächste Jahrzehnt damit, auf der ganzen Welt zu reagieren. Er ist angeblich zu beiden gereist Asshai im Schatten , das am meisten gefürchtete, bedrohliche und magische Land der bekannten Welt und zu den rauchenden Ruinen von Valyria. Und dann in Ein Schwertsturm, Euron tauchte buchstäblich am Tag nach dem Sturz von König Balon während eines Sturms unter sehr mysteriösen Umständen wieder auf den Eiseninseln auf (Subtext-Alarm: Sicher, Euron hat seinen Bruder getötet… wahrscheinlich durch die Einstellung eines gesichtslosen Mannes).



Es ist schwer zu leugnen, dass Euron etwas Seltsames vorhat.

Aber jetzt kommen wir zu den seltsamen Dingen. Laut Eurons Eintrag im Worldbook Eine Welt aus Eis und Feuer Euron hat auf seinen Reisen vier Hexenmeister gefangen genommen, darunter Daenerys 'alter Freund Pyat pree . Er ergriff auch ein legendäres Drachenhorn, Drachenbinder aus den Ruinen von Valyria. Seit seiner Rückkehr hat Euron den Kingsmoot gewonnen, um der neue König des Eisengeborenen zu werden, und er hat versprochen, Westeros für sie zu erobern ... teilweise mit diesem Horn, von dem er glaubt, dass es die Kontrolle über einen von Daenerys Drachen übernehmen kann. Daher der Name Dragonbinder. Sein Bruder Victarion hat jetzt das Horn und segelt mit der Eisenflotte nach Meereen, um Daenerys zu finden. In der Zwischenzeit führt Euron selbst einen Eroberungskrieg über die Reichweite und fährt direkt nach Oldtown.

Das wissen wir sicher, basierend auf den ersten fünf Büchern. Offensichtlich hat Euron Pläne und Magie im Rücken. Aber diese Magie könnte viel komplexer sein, als es scheint.

Dinge unter 25 Dollar bei Amazon

Sam lernt Maester in Oldtown.HBO

Euron Greyjoy und die Eldritch-Apokalypse

Lassen Sie uns ganz klar sein: Wir betreten hier spekulatives Gebiet und berücksichtigen auch einige Vorschau-Kapitel aus Winde des Winters (die beide Spoiler enthalten und sich möglicherweise geändert haben, seit sie das letzte Mal gelesen oder veröffentlicht wurden). In seiner einfachsten Form besagt die Eldritch-Apokalypse-Theorie, dass Euron Greyjoy sich selbst zum Meister des Eises und des Feuers machen wird… UND der Kraft der Tiefe, einer dritten Form von Magie, die nur angedeutet wurde. Dabei könnte Euron der Hauptgegner in den Büchern werden, ein übernatürlicher Avatar der dunklen Magie, und eine ähnliche Rolle wie der Nachtkönig in der Show spielen.

Die Eldritch-Apokalypse-Theorie wurde zuerst von artikuliert Ein Lied von Eis und Feuer Blogger Armer Quentyn . Es akzeptiert, dass Euron einen Drachen stehlen wird, geht aber noch viel weiter und hängt davon ab, was passiert, wenn Euron in Oldtown ankommt. In den Büchern bildet sich Samwell Tarly immer noch zum Maester aus, und was noch wichtiger ist, er hält immer noch an einem bestimmten Relikt von Beyond the Wall fest: einem alten, schmucklosen Horn, das er mit einem Drachenglas-Cache an der Faust des gefunden hat Erste Männer. Die Bücher deuten darauf hin, dass dieses Horn das legendäre sein könnte Horn von Joramun prophezeite, die Mauer niederzureißen. Erinnerst du dich an den, den Mance Rayder behauptet hat? Mance hat zugegeben, dass das eine Fälschung war. Und mit dem echten Horn in Oldtown und Euron, dem ultimativen Agenten des Chaos, auf dem Weg ist es nicht so schwer anzunehmen, dass er es nehmen wird. Dann wird er es natürlich blasen, wahrscheinlich von der Spitze des Hightower, wo Sie an einem klaren Tag bis zur Mauer sehen können. Damit wird die Mauer fallen.

Was die dritte Form der Magie betrifft ... das ist komplizierter. Es ist auch der wildeste Teil der Eldritch-Apokalypse-Theorie und kommt auf das Horn von Joramun, die Mauer und viel dunkelere Textbeweise zurück. Die Mauer ist bis auf die Knochen magisch und mehr als nur eine physische Barriere. Die Mauer hält Magie aus Westeros, und wenn es fällt, wird diese Magie wieder aufsteigen. Die Anderen werden nach Süden kommen, ja, aber auch andere lange ruhende Magie wird erwachen.

Melisandre im Schloss BlackHBO

Die Tiefen und die Geheimnisse der Meere

Hier ist eine lustige Tatsache: Der Hightower in Oldtown wurde auf einer alten Festung unbekannter Herkunft erbaut, die aus einem geschmolzener schwarzer Stein . Der Seastone Chair, der krakenförmige Thron der Eiseninseln, besteht aus einem ähnlichen öligen schwarzen Stein. Eine Welt aus Eis und Feuer zitiert einen längst verstorbenen Maester, Theron, der glaubte, dass die alte Festung, der Stuhl und andere seltsame schwarze Steine ​​auf der ganzen Welt tatsächlich von einer Rasse namens 'The' geschaffen wurden Tiefe , eine seltsame, unförmige Rasse von Halbmännern, die von Kreaturen der Salzmeere auf menschliche Frauen gezeugt wurden. Und das ist nicht das einzige Gerücht von Merpeople / Mermonstern in Ein Lied von Eis und Feuer. Die Leute von der Tausend Inseln , weit im Osten, verehren fischköpfige Götter. Krakens wurden auch immer öfter gesehen vor der Küste von Westeros .

Patchface, Stannis 'Narr, scheint auch die Geheimnisse des Meeres zu kennen. Patchface überlebte das Schiffswrack, bei dem Stannis 'Vater getötet wurde, aber er verschwand drei Tage lang im Meer, und niemand weiß, wie er überlebt hat. Seitdem ist er mindestens halb verrückt und hat erschreckende Rätsel um die Merfolk gemacht, die unter dem Meer leben. Im Ein Tanz mit Drachen, Melisandre enthüllt, dass sie ihn in ihren Prophezeiungen sieht und ihn für sehr gefährlich hält.

Natürlich sind die Legenden der Ertrunkener Gott Hier spielt auch der Gott der Eisengeborenen seit undenklichen Zeiten. Maester Therons Buch über die Tiefen legt nahe, dass der Ertrunkene Gott real war und einer der Väter ihrer Rasse. Moqorro, der rote Priester, der mit Victarion reist , stellt eine einfachere Theorie in Tanzen : Dein Ertrunkener Gott ist ein Dämon, er ist nicht mehr als ein Thrall des Anderen, des dunklen Gottes, dessen Name nicht gesprochen werden darf.

wie man Asche von Ariandel dlc beginnt

Die Eldritch-Apokalypse-Theorie geht im Kern davon aus, dass der Ertrunkene Gott und die Tiefen real sind… und dass Euron sie aus der Tiefe herausholen und sich dabei zu ihrem Avatar machen wird. Die alte, dunkle Magie wird in ihm wieder erwachen. Sein Ziel ist einfach Chaos und Eroberung Zerstörung um ihrer selbst willen. Wenn sich die Theorie als richtig erweist, wird Euron der Hauptgegner von Bran und Daenerys in Ein Traum vom Frühling , mit ihrer Magie gegen seine, während Jon Snow und Co. einen konventionelleren Krieg gegen die Anderen mit militärischer Gewalt (und viel Drachenglas) führen.

'Was ist los, Leute, ich bin nicht mal in diesen Büchern.'

Gibt es eine echte Schädelinsel?

Es ist leicht zu vergessen, dass in den Büchern Es gibt keinen Nachtkönig , zumindest jetzt noch nicht. Die Show hat den Charakter geschaffen und die Bücher haben noch keinen einzigen Antagonisten, der die Mächte der Dunkelheit anführt. Die Eldritch-Apokalypse-Theorie geht davon aus, dass Euron dieser Antagonist wird.

Dies mag wie eine Strecke erscheinen… und wie die meisten Ein Lied von Eis und Feuer Theorien, das Kaninchenloch kann ziemlich tief gehen. Einige Befürworter der Theorie legen nahe, dass Euron ein Agent von ist Blutrabe , der letzte Grünseher. Andere tauchen tiefer in die Hinweise von ein eine tiefe, dunkle Magie in Oldtown . Und George R. R. Martin ist ein trickreicher Kerl voller Überraschungen.

Auch wenn die Theorien übertrieben erscheinen, sollte man bedenken, dass die Existenz der Anderen und der Kinder des Waldes für fast alle Menschen in Westeros nur eine Legende ist, eine Gutenachtgeschichte für Kinder. So sind Krakens und Merpeople. Die Bewohner der Tiefe könnten genauso real sein wie die Schrecken von Beyond the Wall. Es ist schwer zu leugnen, dass Euron etwas Seltsames vorhat. Mit einem Horn zum Binden von Drachen, einem starken und klaren Interesse an Magie und einem einfachen Zugang zu einem Horn, das die Mauer zerstören könnte, ist der neue König der Eisengeborenen mit Sicherheit ein gewaltiger Feind für Daenerys.

Aber lesen Sie einfach dieses (Verderbnis!) Zitat aus ein Vorschau-Kapitel von Winde des Winters, wo Aeron Damphair eine Vision von Euron sieht und versucht zu sagen, dass die Eldritch-Apokalypse-Theorie völlig lächerlich ist:

Als er lachte, verschwand sein Gesicht und der Priester sah, dass es nicht Urri, sondern Euron war, das lächelnde Auge verborgen. Er zeigte der Welt jetzt sein blutiges Auge, dunkel und schrecklich. Er war von Kopf bis Fuß in einer so dunklen Skala wie Onyx gekleidet und saß auf einem Hügel aus geschwärzten Schädeln, als Zwerge um seine Füße kreisten und ein Wald hinter ihm brannte.
Der blutende Stern war das Ende, sagte er zu Aeron. Dies sind die letzten Tage, an denen die Welt zerbrochen und neu gemacht werden soll. Aus den Gräbern und Beingruben soll ein neuer Gott geboren werden.
Dann hob Euron ein großes Horn an seine Lippen und blies, und Drachen und Krakens und Sphinxen kamen auf seinen Befehl und verneigten sich vor ihm. Knie nieder, Bruder, befahl das Krähenauge. Ich bin dein König, ich bin dein Gott. Bete mich an, und ich werde dich zu meinem Priester erheben.

Winde des Winters hat noch kein offizielles Erscheinungsdatum.