Taika Waititi sagte seine großen Star War-Nachrichten im Jahr 2017 mit einem lustigen Tweet voraus

Krieg der Sterne feiert den 4. Mai mit einigen wichtigen Neuigkeiten. Taika Waititi wird Regie führen Ein Star Wars-Film, aber ein Tweet aus dem Jahr 2017 könnte zeigen, was als nächstes passiert.

Bereits 2017, nur ein paar Monate vor der Veröffentlichung von Thor: Ragnarok Jemand auf Twitter fragte Waititi, was passieren würde, wenn er einen Star Wars-Film drehen würde. Seine Antwort sieht im Nachhinein ziemlich lustig aus.



'Ich mag es, meine Filme fertigzustellen', twitterte er und verwies auf die jüngsten Nachrichten, aus denen Phil Lord und Christopher Miller entfernt worden waren Solo: Eine Star Wars-Geschichte . Waititi folgte mit einem weiteren Witz: 'Ich würde innerhalb einer Woche gefeuert werden.'



Wann kommt neuer Kabeljau heraus?

Taika Waititi Twitter

Offensichtlich scherzte Waititi nur, obwohl es zu der Zeit anfing, sich darauf zu einigen, einen Star Wars-Film zu drehen, war ein Fluch. Diese Wahrnehmung hat sich nicht genau geändert. Colin Treverrows Streitigkeiten mit Lucasfilm sorgten danach für Schlagzeilen Der Aufstieg von Skywalker 's Veröffentlichung, die die drastischen Unterschiede zwischen Treverrows Drehbuch und der Version J.J. Abrams schuf schließlich.



die Veröffentlichung der zweiten Staffel des Drachenprinzen

Derzeit fühlt sich Disney + als die sicherere Wette für Star Wars an. Der Mandalorianer ist bereits für Staffel 3 bestätigt und trotz einiger Verzögerungen Kenobi scheint auf dem richtigen Weg zu sein, während sich die Cassian Andor Show ebenfalls gut entwickelt.

In der Zwischenzeit wissen wir immer noch nicht, wie der nächste Star Wars-Film (geplant für Dezember 2022) aussehen wird. Rian Johnson arbeitet angeblich noch an einer neuen Trilogie und Marvel Studios-Chef Kevin Feige kocht auch etwas aus. Angesichts des jüngsten Erfolgs von Waititi ist es jedoch möglich, dass sein Star Wars-Film der nächste ist, den wir in den Kinos sehen - vorausgesetzt, er wird nächste Woche nicht aus dem Projekt entlassen.

'Thor: Liebe und Donner' könnte ein Problem für jeden sein, der hofft, dass Waititis Star Wars-Film schnell kommt. Alberto E. Rodriguez / Getty Images Entertainment / Getty Images



Alles, was wir über Taika Waititis Star Wars-Film wissen

In einem Blogbeitrag am StarWars.com Lucasfilm kündigte an, dass Waititi mit dem Schriftsteller Krysty Wilson-Cairns zusammenarbeiten wird ( 1917, letzte Nacht in Soho , Penny schrecklich ) auf seinem Star Wars-Skript. Das Studio bestätigte auch Gerüchte, dass Leslye Headland ( Russische Puppe ) arbeitet an einer neuen Star Wars-Show für Disney +.

Schließlich bestätigte Lucasfilm dies Mandalorianer Staffel 2 befindet sich vor der Premiere im Oktober in der Postproduktion Kenobi und die Cassian Andor Andor Show sind noch in der Entwicklung.

Wir haben kein offizielles Erscheinungsdatum (oder sogar einen Titel) für Taika Waititis Star Wars-Film erhalten. Und obwohl es verlockend ist zu vermuten, dass es behaupten könnte, dass der Kinostart im Dezember 2022 von Disney herausgearbeitet wurde, gibt es einen großen Grund, der nicht passieren wird: Thor: Liebe und Donner .

Das Ragnarok Die Fortsetzung wurde kürzlich aufgrund des Coronavirus auf den 11. Februar 2022 verschoben. Angesichts dieses Zeitplans ist es sehr unwahrscheinlich, dass Waititi Zeit hat, Thor zu erledigen, bevor er zu Star Wars übergeht und in einem Jahr zwei große Blockbuster veröffentlicht.

Was ist das maximale Level in Schicksal 2?