Tales From the Loop ist ein emotionaler Science-Fiction-Binge für eine hoffnungslose Zeit

Inmitten einer so verheerenden Pandemie können wir uns nur vorstellen, dass das Leben düsterer aussieht, wenn es vorbei ist. Sehen Sie sich die neue Amazon Prime-Serie an Geschichten aus der Schleife Das Streamen am 3. April ist wie ein Hauch frischer, frischer Luft. Es ist weder warm noch beruhigend, aber in seinem entspannten, langsamen Tempo und seiner offenen Fantasie ist die Show eine willkommene Abwechslung von allem, was uns belastet, wenn wir allein bleiben, isoliert von denen, die uns die Welt bedeuten.

Auf eine Weise, die nicht sofort offensichtlich ist, Geschichten aus der Schleife kann eine der notwendigsten Binge-Watch-Fluchten des Jahres sein, da sie genau zum richtigen Zeitpunkt gestreamt wird.



Am besten als Anthologie-Serie beschrieben, Geschichten aus der Schleife vom Showrunner Nathaniel Halpern ist vielleicht die erste Fernsehadaption von Gemälden. Im Jahr 2014 schwedischer Künstler Simon Stålenhag veröffentlichte seine Online-Illustrationen - ein visuelles Experiment von apokalyptischem Science-Fiction, das harmlos in das malerische ländliche Schweden eindringt - in ein Buch mit dem Titel Geschichten aus der Schleife . Die Voraussetzung ist, dass eine riesige zentrale Maschine namens 'The Loop' im Zentrum der Stadt liegt. Für seine Bewohner macht der Loop das Unmögliche möglich.



Aus diesen Gemälden stammt die neueste Originalserie von Amazon. Geschichten aus der Schleife , hauptsächlich mit Rebecca Hall als Mutter mit einer seltsamen Vergangenheit. Nachdem wir ihre Geschichte in der ersten Folge erfahren haben, schwindet ihre Bekanntheit, während Hintergrundcharaktere in ihren eigenen Folgen den zentralen Fokus einnehmen. Ein Nachbarschaftskind in Episode 1 wird zum Protagonisten in Episode 4, während ein wiederkehrender Wachmann die einsame, von der Realität verdrängte Hauptrolle in Episode 6 spielt.

Geschichten aus der Schleife ist eine Anthologie im Herzen, aber es ist genauer, sie zu nennen zu Mosaik. Alle seine Teile verschmelzen zu einem größeren Ganzen als ihre eigenen Teile. Einzelne Episoden mögen sich mangelhaft anfühlen, aber die kollektive Erfahrung ist äußerst lohnend.



Rebecca Hall in 'Tales From the Loop'. Amazon Studios

wann kommt gta 6 raus

Die Show zieht aus dem ländlichen Schweden in eine namenlose amerikanische Kleinstadt, die gelegentlich durch etwas Albtraumhaftes gestört wird. Ein Bipedal-Bot hier, der dort schwebt - diese Bewohner kennen und kennen diese Anomalien zu gut, wie wir es mit unseren Smartphones tun. Ihre Herkunft und ihr Zweck werden nie vollständig erklärt (zumindest nicht in den Screenern, die der Presse zur Verfügung gestellt werden). Aber die Lässigkeit der Charaktere gegenüber diesen dröhnenden Monolithen und der ansonsten analogen Welt, die sie definiert, macht die Welt aus Schleife umso spannender, oft mehr als die Charaktere, die es bewohnen.

Ein Drittel Dämmerungszone , ein Drittel Fremde Dinge und ein Drittel Willkommen in Night Vale , was macht Geschichten aus der Schleife Einzigartig gegen Peak TVs Flut von grobkörnigem Science-Fiction ist das, was in seinem rustikalen Herzen liegt: The Loop ist eine unerklärliche fremde Sache, die enthüllt, was uns menschlich macht.



Design Studio Press

Die Show befasst sich fast nie mit verschlungenen Loop-Überlieferungen. Wer hat die Schleife gemacht? Woher kam die Schleife? Wie funktioniert der Loop? Nichts davon spielt eine Rolle, außer wie sich die Schleife auf die glücklichen oder unglücklichen Menschen auswirkt, die in der Nähe leben. Es gibt keine weltendlichen Apokalypsen, keine hinterhältigen Bösewichte nach der Macht der Schleife oder sogar die Schleife, die als allwissender Gott fungiert. Geschichten aus der Schleife Es geht einfach um alltägliche Menschen, die außergewöhnlicher sind, als sie sich jemals vorstellen können.

Auf seine unbeschreibliche Weise ist die Beziehung zwischen Menschen und der Schleife zutiefst beruhigend. Eine solche ist nicht sehr glücklich Show - Charaktere erleiden enorme Verluste, oft auf schmerzhafte Weise - aber es gibt eine tröstliche Bestätigung, dass wir nicht allein sind, was immer wir wollen, was immer wir brauchen oder was immer wir uns wünschen.

Geschichten aus der Schleife ist praktisch das Gegenteil eines H.P. Lovecraft-Geschichte. Mehr über das Universum zu entdecken, macht uns nicht wütend. es macht uns Erleichterung.

'Geschichten aus den Loop'Amazon Studios

Die Show fängt leider nie die herrliche Gelassenheit von Stålenhags Kunst ein - eine Enttäuschung, da die Werbeplakate wieder Stålenhag-Originale sind - aber sie fängt den Geist ein. So wie sich Stålenhags menschliche Subjekte vor Robotern und Monolithen irren, tun dies auch diese Charaktere. Die visuelle Fotografie der Show entspricht jedoch nie den Pinselstrichen des ursprünglichen Künstlers.

Schließlich, Eine solche ist eine nukleare Ideenbombe, die an einem gewöhnlichen Ort abgeworfen wird. Es zoomt mehr auf den Staub des Aufprallradius als auf das Spektakel der Explosion. Es ist eine TV-Show wie keine andere: langsam und stetig, wo andere schnell und wütend sind; einfach, wo andere kompliziert sind; und schön in seiner völligen Schlichtheit, während andere hässlich werden, wenn sie Produktionsdesignpreise verfolgen.

Geschichten aus der Schleife ist keine Show, die die Welt verändern wird, aber vielleicht, nur vielleicht, könnte sie dich verändern.

Wie viel kostet das neue Nintendo-System?

Geschichten aus der Schleife wird am 3. April mit dem Streaming auf Prime beginnen.