Tony Leung in Shang-Chi könnte eines der größten Probleme von Marvel lösen

Im Juli 2019 wurde Kevin Feige stand vor Hunderten von tollwütigen Marvel-Fans, die sich auf der San Diego Comic-Con zusammengekauert hatten. Von den Dutzenden von Prominenten der A-Liste, die an diesem Tag mit Feige auf der Bühne standen - Angelina Jolie, Natalie Portman, Mahershala Ali - gab es einen Schauspieler, der für seine Abwesenheit bekannt war. Aber als Feige seinen Namen aussprach, breitete sich in Halle H eine Welle aus, die reichlich gefüllt war Wooooos! und Was? das lebt für immer weiter danke an YouTube .

Abby der letzte von uns trans

Dieser Name? Tony Leung, ein 58-jähriger Bildschirmsymbol, der im kommenden Film The Mandarin spielt Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe .



Mainstream-Marvel-Fans kann vergeben werden, dass sie Tony Leung nicht gekannt haben, bevor er besetzt wurde Shang-Chi . Leung hat eine lange Filmografie, die hauptsächlich in Hongkong verwurzelt ist, obwohl seine Arbeit - aus gutem Grund - international anerkannt ist. Er hat die Reichweite, um die zarten, romantischen Hauptrollen in Wong Kar-wai-Filmen wie zu spielen In der Stimmung für Liebe (2000), schlüpfen jedoch leicht in die Gestalt von Undercover-Cops in Filmen wie Hart gekocht (1992) und der Höllenangelegenheiten Trilogie. Leungs Filmografie ist jedoch nicht über Streaming-Algorithmen verfügbar. (Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es nur zwei Filme mit Leung auf Netflix: 2011 Der große Magier und 2013 Der Großmeister . Einer seiner bekanntesten Filme, 2000er Jahre In der Stimmung für Liebe ist auf HBO max. Dazu später mehr.)



Shang-Chi ist darauf vorbereitet, Marvels Interpretation von Kampfkunst-Action-Epen zu sein und auf dem asiatischen Filmmarkt für Furore zu sorgen. Aber der Film ist nicht nur Leungs Marvel-Debüt. Es ist sein Debüt in Hollywood. Es kommt nach Jahrzehnten einer bereits produktiven Karriere, die ihm den Spitznamen eingebracht hat Asiens Clark Gable.

Als Mandarin könnte einer der wohl wichtigsten Bösewichte, die sich in Phase 4 der MCU anschließen, auch darauf vorbereitet sein, eines der größten Probleme von Marvel zu lösen: ein Mangel an großen bösen Jungs . Aber wir sind uns selbst voraus. Beginnen wir mit den Grundlagen.



Wer ist Tony Leung?

Tony Leung Chiu-wai bei den GQ Men of the Year Awards 2019 in Shanghai, China. VCG / Visual China Group / Getty Images

Leung hatte einen schwierigen Start ins Leben. Er wurde 1962 in Hongkong geboren und in jungen Jahren von einem alkoholkranken Vater verlassen. Mit 22 Jahren im Jahr 1984 begann Tony Leungs Weg zum Ruhm, als er die Hauptrollen in den TV-Shows bekam Der Herzog vom Mount Deer und Polizeikadett . Leungs Bekanntheit wuchs, nachdem er 1989 in Hou Hsiao-hsiens Meisterwerk mitgespielt hatte Eine Stadt der Traurigkeit - Der erste taiwanesische Film, der bei den Filmfestspielen von Venedig den berühmten Goldenen Löwen gewann. (Die gleiche Auszeichnung wurde vergeben Joker im Jahr 2019 und Nomadland im Jahr 2020.) Dann, im Jahr 1992, wurde Leung in John Woos Action-Epos wirklich berühmt Hart gekocht , in dem Leung Chow Yun-fat gegenüber als verdeckter Polizist auftrat.

Leung verbrachte die meisten der nächsten zwei Jahrzehnte damit, zunächst mit dem Filmemacher Wong Kar-wai zusammenzuarbeiten Tage des Wildseins im Jahr 1990 bis zu Der Großmeister im Jahr 2013, in dem Leung reales Leben spielte Wing Chun Meister Ip Mann. Wie Robert De Niro und Martin Scorsese oder die Coen Brothers und Frances McDormand wird Leungs Gesicht in den Erinnerungen des Publikums als wesentlicher Bestandteil von Wongs besonderer Marke des filmischen Geschichtenerzählens eingebrannt.



Wongs kräftige, gesättigte Farben und intime Rahmung - ein Ergebnis von Wongs enger Partnerschaft mit dem Kameramann Christopher Doyle - trugen dazu bei, Leungs Anziehungskraft zu fördern. Seine subtilen Gesichtsausdrücke vermitteln eine tiefe Quelle von Emotionen, die sich jederzeit verändern können. Und obwohl es kein Wong Kar-wai-Film ist, ist mein beständiges Bild von Leung seine Wendung Hart gekocht , als Leungs Undercover-Polizist den Verbrechenslord verrät, dem er treu geworden war.

Tony Leung herein Hart gekocht , John Woos Action-Meisterwerk von 1992. Meilenstein / Kobal / Shutterstock

Zwischen der Zeitlupen-Grafik von Regisseur John Woo, Michael Gibbs 'saxophonlastigem Noir-Soundtrack und Leungs Darstellung eines Mannes, der von Bedauern und Wut zerrissen wurde, fiel mir diese Aufführung ein, als Feige Leung als neuen Star im Marvel Cinematic ankündigte Universum. Das hat mich dazu gebracht zu gehen, whoa.

Wenn es einen Film gibt, der Leung als Künstler definiert, dann ist es In der Stimmung für Liebe . Es spielt im britischen Hongkong der Mitte des Jahrhunderts und erzählt die Geschichte von Chow (Leung), einem Journalisten, dessen Frau ihn mit der Ehefrau eines Nachbarn (Maggie Cheung) betrügt. Inmitten ihres Herzschmerzes entwickeln die beiden tiefe Gefühle für einander. In der Stimmung für Liebe ist ein karrierebestimmendes Meisterwerk sowohl für seinen Regisseur als auch für seine Schauspieler, einschließlich Tony Leung. Als Schriftsteller beobachtete Alex Moore in einem 2017er Stück für Das Cinessential Es ist die Beziehung zwischen dem Regisseur und den Schauspielern, die dem Bild seine Kraft verleiht.

Man bekommt das Gefühl, dass hinter den ruhigen Darbietungen (der Schauspieler) ein Wirrwarr von Emotionen steckt, schreibt Moore. Jede Interaktion, die sie haben, vom gegenseitigen Passieren auf der Straße bis zum gegenseitigen Sitzen in einem Restaurant, verkörpert die Anziehungskraft und die Melancholie der Einsamkeit. Diese subtilen und komplexen Performances ergänzen Wong Kar-wais Regieentscheidungen.

Tony Leung und die MCU

Tony Leung mit Maggie Cheung im Jahr 2000 In der Stimmung für Liebe .Jet Tone / Kobal / Shutterstock

Science-Fiction-Filme auf Netflix 2020

Auf den ersten Blick ist ein Marvel-Blockbuster, der Actionfiguren verkaufen soll, für Leung ein seltsamer Stein auf der Straße. Aber ähnlich wie bei Leungs Performances liegt noch mehr unter der Oberfläche.

Call of Duty moderne Kriegsführung leckt

Auf den ersten Blick ist es nicht übereinstimmend. Leung ist ein gefeierter Schauspieler, dessen Filme von Arthouse-Enthusiasten angenommen werden. Die MCU ist die Disney-eigene, von Disney betriebene Manifestation von Comics und Fandom.

Zusätzlich zu dieser Trennung spielt Leung den Mandarin, einen chinesischen Superschurken - geschaffen von Stan Lee - der für rassistische und orientalistische Hysterie aus dem frühen 20. Jahrhundert steht. (Die MCU-Version des Charakters ist eine Mischung aus Sax Rohmers Pulp-Bösewicht Fu Manchu, dem endgültig Yellow Peril Bösewicht. Der Charakter war eine Zeit lang an Marvel lizenziert, und so wurde der Shang-Chi-Charakter geboren.)

Tony Leung (links), als Wenwu, in Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe . YouTube.com/Marvel Entertainment

Hier im Jahr 2021 hat Marvel die beleidigendsten Elemente des ursprünglichen Charakters des Mandarins abgeschliffen und ihn in etwas greifbareres und vielleicht sogar attraktiveres verwandelt. Im zweiminütigen Trailer für Shang-Chi Wir sehen, wie der Mandarin neidischen Reichtum und Macht ausübt, mit einer Armee von Ninjas unter seinem Kommando. Er hat seinen eigenen Hubschrauber und einen ernsthaften Sinn für Mode. Wenn er kein Superschurke wäre, könnte man sich vorstellen, dass er in ein Las Vegas Casino schlendert und es regnen lässt.

Der Comic-Bösewicht von Stan Lee wird von der einsamen Hauptrolle von dargestellt In der Stimmung für Liebe macht vielleicht nicht viel Sinn, ist aber genauso spannend. Dies ist nicht das erste Mal, dass die Marvel-Maschine angesehene Außenseiter in die MCU bringt, aber es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie sie tatsächlich zu der begehrten Actionfigur, dem begehrten T-Shirt oder Poster werden, von der die Marvel-Maschine letztendlich abhängt.

Die Figur des Schauspielers Tony Leung wird eine Actionfigur für Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe . Ehrlich gesagt kaufe ich einen. Hasbro

Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe wird am 3. September in den Kinos erscheinen.