Die schwedische Theorie der Umbrella Academy neckt eine schockierende Wendung der dritten Staffel

Die Kommission hat in den ersten beiden Spielzeiten eine entscheidende Rolle gespielt Die Umbrella Academy . Die bürokratische Agentur hat die Aufgabe, den Zeitplan einzuhalten, und setzt Attentäter (wie Five) ein, um jeden auszuschalten, der nicht dort sein soll. Zumindest erklärt es der Handler, der Intrigant der Kommission, so.

In Staffel 1 hatten Cha-Cha und Hazel Mühe, die zu finden Hargreeves Geschwister und ihre Bemühungen wurden auf Schritt und Tritt vereitelt. In Staffel 2 wurden drei Brüder - nur als Schweden bekannt - eingestellt, um die Umbrella Academy loszuwerden. Ihre Mission schien ziemlich trocken und trocken zu sein. Eine faszinierende neue Theorie legt jedoch nahe, dass die Schweden möglicherweise nicht so sind, wie sie scheinen.



Spoiler voraus für Die Umbrella Academy Staffel 2.



Im Gegensatz zu Cha-Cha und Hazel waren die Schweden in ihrem Missionsansatz etwas geradliniger. Sie erhielten ständig wechselnde Anweisungen über von der Kommission genehmigte Kanister, vermutlich auf Geheiß des neu ernannten (und kurzlebigen) Chefs AJ Carmichael. Die Attentäter steckten dann leise und methodisch ab und versuchten, eine Handvoll der Umbrella Academy zu töten, obwohl sie letztendlich scheiterten.

Die Schweden wollten unbedingt die Hargreeves in Staffel 2 töten. Netflix



Am Ende der zweiten Staffel hatten zwei der drei Brüder ihren eigenen Tod erlebt, besiegt von genau den Menschen, die sie besiegen sollten. Die Annahme ist natürlich, dass die Schweden von der Kommission geschickt wurden. Wer sonst würde die Umbrella Academy so sehr aus dem Bilde haben wollen, oder?

Reddit Benutzer Ms_Anxiety theoretisiert, dass die Schweden überhaupt keine Attentäter der Kommission sind, und untermauert die Theorie mit Beweisen, dass zu der Zeit niemand sie tatsächlich namentlich erwähnt. Carmichael bestätigt, dass ein Team geschickt wurde, und der Handler schließt daraus, dass die Attentäter mit der Kommission zusammenarbeiten müssen.

der Nachtkönig gegen den Nachtkönig

Beim Vergleich mit anderen Leiharbeitnehmern gibt es deutliche Unterschiede. Zum einen tragen sie weder Anzüge und Krawatten wie die anderen Kollegen, noch werden sie jemals mit einer Aktentasche herumgeführt. Letzteres ist besonders seltsam, da wir wissen, dass die wichtigste Regel der Kommission lautet, eine Aktentasche niemals ungeschützt zu lassen, damit sie nicht zu einer völligen Katastrophe führt. Klaus hat in Staffel 1 eine Aktentasche gestohlen und es lief nicht gut.



Darüber hinaus stellt der Theoretiker fest, dass die Schweden Wanja nachjagen, was nicht sinnvoll erscheint, da die Kommission die Apokalypse wünscht. Wenn Vanya aus dem Bild genommen würde, würde dies die Apokalypse zu jedem Zeitpunkt, sei es 2019 oder 1963, effektiv verhindern. Deshalb wurden Cha-Cha und Hazel in Staffel 1 nur damit beauftragt, Five und nicht den Rest seiner Geschwister zu stoppen. Seine Ankunft in der Gegenwart und die anschließenden Versuche, die Apokalypse zu stoppen, hätten die eigenen Pläne der Kommission in Mitleidenschaft gezogen.

Die Attentäter erhielten immer wieder Anweisungen, aber war es wirklich von der Kommission? Netflix

Die Zeitreise der Hargreeves in die 1960er Jahre hat möglicherweise alles verändert, was wir über die Kommission wissen. Die Umbrella Academy Das Finale der zweiten Staffel bestätigt beinahe, dass die früheren Aktionen der Geschwister eine alternative Zeitachse geschaffen haben. Möglicherweise hat sich in dieser Zeit auch bei der Kommission etwas geändert, um zu erklären, warum die Schweden die Dinge anders machen.

Möglicherweise arbeiten die Schweden mit einer anderen Zeitagentur zusammen, die beabsichtigt, die Pläne der Kommission in Frage zu stellen. Immerhin ist die Kommission selbst immer noch ein Rätsel. Wir wissen nicht viel darüber, wie sie entstanden sind, wie ihre Attentäter rekrutiert wurden oder wie die Dinge vor dem Aufstieg des Handlers an die Macht liefen.

Das Invers Analyse - Nach den Ereignissen der zweiten Staffel ist nur noch ein Attentäter übrig. Es besteht die Möglichkeit, dass er in der dritten Staffel wieder auftaucht. Wenn er sowieso nie mit der Kommission zusammengearbeitet hat, kann ihn 2019 nicht mehr landen, um sein Original fertigzustellen Aufgabe oder Rache für die Hand der Umbrella Academy, um seine beiden Brüder zu töten. Die Idee, dass es eine andere Zeitagentur geben könnte, hat uns vorerst für die dritte Staffel hochgespielt.

Die Umbrella Academy Staffel 2 wird auf Netflix gestreamt.