Der Showrunner der 'Umbrella Academy' erklärt Bens große Wendung im Finale der zweiten Staffel

Die letzte Folge von Die Umbrella Academy Staffel 2 war voller Wendungen, von Ritas wahrer Identität bis zur Zukunft der Kommission, aber der größte Schock wurde zum Schluss aufgehoben. Fans der Show - und insbesondere von Justin H. Min's Charakter Ben Hargreeves - werden während des langen Wartens auf die dritte Staffel viel zu überlegen haben.

Zum Glück haben wir gefragt Regenschirmakademie Showrunner Steve Blackman über das Finale der zweiten Staffel und was es für Ben bedeutet.



Achtung: Major Spoiler für Die Umbrella Academy Staffel 2 unten. ️



Nachdem die Umbrella Academy 1963 die Apokalypse endgültig umgeht und es schafft, in ihre eigene Gegenwart zurückzukehren, stellen sie fest, dass sich die Dinge geändert haben. Viel. Ihr Adoptivvater Reginald lebt und er hat ein neues Superhelden-Team namens Sparrow Academy, in dem Ben zusammen mit mehreren anderen Schattenfiguren und einem schwebenden grünen Würfel zu sehen ist.

Wie macht man einen Pokestop?

Ben? Netflix



Ok, aber was ist mit der grünen Kugel? Netflix

Wenn Sie sich fragen, was die Sparrow Academy überhaupt ist, finden Sie hier eine ausführliche Erklärung. Aber was bedeutet das für Ben? Wie lebt er? Und warum ist er auch in diesem Superhelden-Team?

Kurz gesagt, Blackman und sein Team nehmen ein Konzept aus den Comics und optimieren es auf interessante Weise. In dem Regenschirmakademie Comics, die Sparrow Academy ist immer noch größtenteils ein Rätsel, aber sie scheinen ein weiteres Superhelden-Team zu sein, das sich aus Leuten aus derselben Gruppe von 43 Super-Power-Babys zusammensetzt, die 1989 geboren wurden und sich irgendwo versteckt haben (vielleicht in einer anderen Dimension).



Wird es eine zweite Staffel der Dachakademie geben?

Aber in der Show verwendet Blackman eine alternative Zeitleiste, um sie als eine andere Version der ursprünglichen Zeit vorzustellen. Als Reginald 1963 die Umbrella Academy kennenlernte und sie alle hasste, entschloss er sich, eine zu adoptieren anders Gruppe von Helden, wodurch eine andere Zeitachse erstellt wird. Er hat Ben jedoch nie getroffen (da Ben tot ist), was erklärt, warum Ben auch Teil der Sparrow Academy wird.

ist Krieg des Planeten der Affen der letzte Film

Die Umbrella Academy trifft die Sparrow Academy in den Comics.Netflix

Blackman erzählt Invers Dies war immer der Plan, da die Show dem toten Charakter der Umbrella Academy eine größere Rolle als den Comics gegeben hat, was dies zu einem offensichtlichen nächsten Schritt macht.

'Ich liebe Justin und ich liebe den Charakter von Ben, und wir haben diesen Charakter wirklich erweitert, um größer zu werden als der Graphic Novel', sagt Blackman. 'Er ist ein Fanfavorit.'

Der Showrunner fügte hinzu, dass der Ben, den wir am Ende der zweiten Staffel treffen, nicht der gleiche ist wie der, den wir kennen.

'Es ist ein anderer Charakter', sagt er. 'Ich möchte nichts mehr verraten, aber es ist vielleicht nicht der Ben, den wir kennen.'

Wissenschaftler haben versehentlich ein Huhn mit dem Gesicht eines Dinosauriers gezüchtet

Was den ursprünglichen, toten Ben betrifft, wollen wir immer noch herausfinden, wie sein Charakter gestorben ist. Der Tod ereignet sich vor Staffel 1 und muss noch in der Show oder den Comics erklärt werden. Laut Blackman war dies eine absichtliche Entscheidung des Serienerstellers Gerard Way, obwohl wir in Staffel 3 möglicherweise eine Antwort erhalten (wenn wir Glück haben).

'Diese Antwort wird später kommen, hoffentlich in einer anderen Saison, wenn wir das Glück haben', sagt Blackman. 'Ich denke, Gerard möchte sich in den Graphic Novels etwas länger zurückhalten.' Ich versuche das zu respektieren. Also denke ich etwas auf der Straße. '

Die Umbrella Academy Staffel 2 wird jetzt auf Netflix gestreamt.