Venom 2 Set Leak neckt ein gewalttätiges Ende für den Bösewicht des Films

Seitdem Gift Post-Credits-Szene neckte die Ankunft von Carnage, Fans haben sich gefragt, welche große Rolle er in der Fortsetzung spielen würde. Zurück im November, Tom Hardy schlau gehänselt die Rückkehr des Charakters in Gift 2 nachdem du Fan Art von Venom und Carnages Masken auf Instagram gepostet hast. Jetzt durchgesickertes Filmmaterial aus dem Set von Gift 2 hat möglicherweise unbeabsichtigt das gewalttätige Schicksal des Bösewichts enthüllt.

Potenzielle Spoiler voraus für Gift 2 .



Derzeit laufen die Dreharbeiten für Gift 2 und ein durchgesickertes Set-Video (via Reddit ) enthüllt Woody Harrelson als Carnage und deutet auf das Ergebnis der schändlichen Pläne des Superschurken hin. Im Video steht Cletus Kasady hinter einem roten Cabrio. Ein Polizist nähert sich von hinten und bleibt einige Meter vor ihm auf der Straße stehen. Mit einer Waffe, die direkt auf Cletus gerichtet ist, ruft der Polizist dem Bösewicht zu, er solle seine Hände auf den Kopf legen.



Cletus beginnt zu tun, was er gesagt hat, natürlich auf sehr theatralische Weise. Bevor er seine Hände ganz in die Luft heben kann, schießt der Polizist auf Cletus und scheint ihn zu töten. Dennoch fällt Cletus niemals zu Boden. Er steht einfach starr, während die Kugeln abgefeuert werden.

Wann kommt God of War 5 heraus?

Cletus Kasady und seine schlechten Haare in der Post-Credits-Szene 'Venom'. Sony



Gemetzel ist ein außerirdischer Parasit fähig, Kugeln abzuwehren. In den Comics ist er stärker als Venom, daher ist es möglich, dass Cletus überhaupt nicht tot ist, sondern von Carnage gerettet wird, der seinen Körper übernimmt. Wir wissen, dass Symbioten wie Venom und Carnage ihre Wirte kontrollieren und sie vor Schaden schützen können.

Obwohl es schwierig ist, sicher zu sein, wie dieses Filmmaterial in der endgültigen Version des Films verwendet wird, gehen wir davon aus, dass Cletus diesen Vorfall überleben wird. Während Carnage am Ende von gehänselt wurde Gift Das Set-Video bot den ersten richtigen Blick auf den Bösewicht. Hardy hat ein Bild von Harrelson als Cletus auf Instagram gepostet, als im Freien gedreht wurde. Hardy löschte das Foto schnell, aber nicht bevor Screenshots gemacht werden konnten. Schauen Sie sich unten Harrelsons neuen Look an.

Was ist Trinatriumphosphat in Glücksbringern

Tom Hardy hat einen kurzen Blick auf Cletus geworfen und ihn dann gelöscht.



In den Comics ist Carnage Venoms symbiotischer Nachwuchs, der in einer Gefängniszelle zurückgelassen wurde, um sich mit Cletus zu verbinden. Carnages Verbindung zu ihm ähnelt der zwischen Venom und Eddie Brock. Carnage hat eine Vielzahl von Charakteren als Gastgeber verwendet, darunter Norman Osborn und Fantastic Four's Silver Surfer.

Da Cletus ein bekannter Serienmörder ist, ist seine Verbindung zu Carnage viel stärker und gewalttätiger als die Verbindung zwischen Venom und Eddie, was den Superschurken zu einem gewaltigen Feind macht. Es ist unklar, ob Cletus tatsächlich für immer sterben wird oder nicht Gift 2 , aber es besteht die Möglichkeit, dass er vor dem Ende des Films viel Chaos anrichten wird, unabhängig von seinem Schicksal.

Gift 2 wird am 2. Oktober in die Kinos kommen.