Luft- und Raumfahrtingenieur 'WandaVision': Ist Reed Richards bereits in der MCU?

WandaVision macht große Dinge für das Marvel Cinematic Universe. Die Disney + -Serie erzählt eine Geschichte, wie sie noch nie in der MCU zu sehen war - eine, in der a mächtiger Rächer kann schlecht, gefährlich werden neue Bösewichte lauern im Schatten und Das buchstäbliche Multiversum wird aufgespalten .

Aber WandaVision möglicherweise nicht nur einrichten die Geschichten von Kapitän Marvel 2 , Spider-Man 3 , und Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns (als ob das nicht genug wäre). Es könnte auch der Phase-4-Titel sein, der Marvels erste Familie endlich in die MCU bringt.



Folgen Sie allen Invers 's WandaVision Berichterstattung bei unserer WandaVision Nabe.



Wird es eine Mafia geben? 4

Wie haben Fernsehen und Filme Sie durch die Pandemie gebracht? Wir wollen von dir hören! Nimm das schnell Invers Umfrage.

Ich kenne einen Luft- und Raumfahrtingenieur

Etwas weniger als auf halbem Weg WandaVision Fünfte Folge Als Darcy, Jimmy und Monica überlegen, wie sie nach Westview zurückkehren könnten, ohne sich die Gedanken abwischen zu lassen, macht Monica einen Kommentar, dass sie einen Luft- und Raumfahrtingenieur kennt, der sich dieser Herausforderung stellen würde. In der Folge selbst wird nicht angegeben, wer der Luft- und Raumfahrtingenieur ist, aber Marvel-Fans haben bereits damit begonnen, zu theoretisieren, auf wen Monica sich beziehen könnte.



Staffel 4 Agenten von Shield auf Netflix

Und wer ist der aktuelle Lieblingsverdächtige? Kein anderer als Reed Richards von den Fantastic Four.

WandaVision' s Fantastische Verbindungen

Marvel-Comics

In den Marvel-Comics ist Reed Richards ein Wissenschaftler und Erfinder, der Experte auf verschiedenen Gebieten ist - einschließlich der Luft- und Raumfahrttechnik. Richards ist also eine der wenigen großen Comicfiguren, auf die sich Teyonah Parris 'Monica in der Szene beziehen könnte, ohne dass die MCU seine Figur aus den Comics überhaupt überarbeiten muss. Dies ist auch nicht das erste Mal WandaVision hat anscheinend auf die Fantastic Four verwiesen.



Das WandaVision Premiere endete mit einem seltsamen Osterei, das sich nach einigen Online-Ermittlungsarbeiten wieder mit Ben Grimm von den Fantastic Four verband. Kathryn Hahns neugierige Nachbarin Agnes soll es auch heimlich sein Agatha Harkness , eine Figur aus den Marvel-Comics mit enge Verbindungen zu den Fantastic Four .

Kann ich mein Handy benutzen, um die Sonnenfinsternis zu sehen?

Inzwischen haben einige Fans sogar darüber spekuliert WandaVision Folge 4 hat möglicherweise die Entstehungsgeschichte der Fantastic Four diskret vorbereitet. Und nur um den wachsenden Haufen möglicher Fantastic Four-Verbindungen zu vergrößern - es ist auch erwähnenswert, dass Reed, Ben, Sue Storm und Johnny Storm in den Comics alle ihre Kräfte erhalten, nachdem sie kosmischer Strahlung ausgesetzt wurden - dieselbe Art von Energie dass Wandas Westview-Kuppel abgibt.

Marvel-Comics

Das Invers Analyse - In Anbetracht dessen, wie die Zeile über den Luft- und Raumfahrtingenieur geliefert wird WandaVision Folge 5 - Die Szene kommt Monica buchstäblich näher gerade für diese Linie - es ist klar, dass es nicht nur ein Wegwerfmoment ist. Die Linie wurde absichtlich aus einem bestimmten Grund dort platziert, aber ob es wirklich Teil von Marvels Plan ist, die Fantastic Four in der MCU einzurichten, bleibt vorerst ein Rätsel. Es ist nicht abzusehen, ob die Charaktere selbst direkt berücksichtigt werden WandaVision Auch die Geschichte.

Angesichts dessen scheint es sehr wahrscheinlich, dass Monica sich zumindest auf Reed Richards bezieht. Nur wenige Charaktere passen zum Profil eines Luft- und Raumfahrtingenieurs, der in der Lage ist, die Maximoff-Anomalie so zu übernehmen wie er. Es ist durchaus möglich, dass dies das erste Signal von Marvel Studios ist, dass der Charakter derzeit in der MCU vorhanden ist. Immerhin entwickelt sich das Studio zu Fantastischen Vier Film jetzt sofort.

WandaVision wird jetzt auf Disney + gestreamt.