'WandaVision'-Theorien: 9 Schauspieler, die Teil einer geheimen Enthüllung sein könnten

Paul Bettany ist wild geworden. Durch Wunder Standards jedenfalls. Trotz des notorisch engen Griffs des Studios Spoiler und Undichtigkeiten , das WandaVision Schauspieler ließ einen riesigen Hinweis auf die Licht, Kamera, Barhocker Podcast .

'So viele Dinge werden durchgesickert und die Leute erfahren etwas über bestimmte Dinge, aber es gibt dieses Ding, das komplett unter Verschluss gehalten wird', sagte Bettany. „Ich arbeite mit diesem Schauspieler, mit dem ich schon immer zusammenarbeiten wollte, und wir haben zusammen ein Feuerwerk. Die Szenen sind großartig und ich denke, die Leute werden sehr aufgeregt sein. Ich wollte schon immer mit diesem Typen arbeiten und die Szenen sind ziemlich intensiv. '



Also, wer ist dieser mysteriöse Charakter? Nun, wir wissen, dass der Schauspieler aufgrund der Formulierung 'Dieser Typ' männlich ist, was die Möglichkeiten um die Hälfte einschränkt. Wir wissen auch, dass Bettany noch nie mit ihm zusammengearbeitet hat, sodass jeder ausgeschlossen ist, der zuvor den Bildschirm mit Bettany geteilt hat. Also wer könnte es sein? Lass uns eintauchen.



Folgen Sie allen Invers 's WandaVision Berichterstattung bei unserer WandaVision Nabe.

Was bleibt, sind drei Denkrichtungen in Bezug auf dieses Mysterium: Diese Figur könnte eine kleine / alte Marvel-Figur sein, die in eine neue Phase des Marvel Cinematic Universe gebracht wurde, eine Sitcom-Legende, die den Marvel-Ton mit dem idyllischen Sitcom-Thema verknüpft, oder eine vollständige Fremder in beiden Genres, der immer noch ein großer Name genug ist, um Paul Bettany dazu zu bringen, mit ihm arbeiten zu wollen.



Während es unmöglich ist, über die dritte Option zu spekulieren, gibt es hier neun Optionen, wen diese 'intensiven' Szenen betreffen können.

9. Ian McKellen

20th Century Fox

Vorteile: Ian McKellen ist der erste Name, der Ihnen in den Sinn kommt, wenn Sie an 'legendäre Schauspieler, die technisch nicht in der MCU sind' denken. Obwohl er eine große Legende ist, schließt ihn seine Aufnahme in das X-Men-Franchise aus WandaVision Kanon - und entscheidend ist die Zusammenarbeit mit Paul Bettany. Magneto ist in den Comics als Wandas Vater bekannt, daher fühlt sich diese Aufnahme wie eine Verpatzung an.



Nachteile: Scheint perfekt zu sein, bis Sie feststellen, dass Paul Bettany mit Sir Ian zusammengearbeitet hat Der da vinci code . Wenn Bettany also nicht 15 Jahre lang genug ist, um es für immer zu betrachten, wird diese populäre Theorie entlarvt.

8. Kelsey Grammer

NBC Universal

Vorteile: Im Venn-Diagramm von 'Marvel' und 'Sitcoms' ist die Überlappung WandaVision und Kelsey Grammer. Ein weiteres X-Men-Alaun - es wird eine Menge faire Warnungen geben - Grammer erschien am Prost als Psychologe Dr. Frasier Crane, bis er seine eigene, ebenso beliebte Sitcom bekam, Frasier . Außerdem wurde sein Markenzeichen Bravado für die MCU gemacht.

Nachteile: Wenn Kelsey Grammer in den Marvel-Kanon aufgenommen würde, wäre es der Beast-Charakter, als den er bekannt ist, und dieser Auftritt würde einfach nicht in die Show passen.

7. Elliot Page

Rich Polk / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

Vorteile: Elliot Page ist ein seltsamer Fall von Marvel-Casting. Während er Kitty Pryde im X-Men-Franchise spielte, hat sich die MCU seitdem komplett verändert, und er auch. Im Gegensatz zu Grammer könnte Page als separater Charakter erscheinen als der, den er in X-Men gespielt hat, als Neuanfang, um seine eigene neu wahrgenommene Identität widerzuspiegeln. Es würde auch eine gewisse LGBT-Vertretung in die MCU aufnehmen, eine große Sache für ein so großes Franchise.

Nachteile: Elliot hat einen vollen Teller, an dem gearbeitet wird Die Umbrella Academy und wenn die X-Men später in den Kanon gebracht werden, könnte das Kitty Pryde-Ding ein ziemliches Handlungsloch sein.

6. Evan Peters

20th Century Fox

kommt das iphone xs mit airpods

Vorteile: Evan Peters ist ein Veteran der Fernseh-Franchise und seine Aufnahme in WandaVision als Quicksilver wäre möglicherweise riesig, was auf die MCU-Neufassung von Pietro Maximoff (gespielt in) hindeutet Alter von ultron von Aaron Taylor-Johnson).

Nachteile: Bettany machte deutlich, dass diese riesige Enthüllung etwas war, das überhaupt nicht durchgesickert ist, und der Evan Peters / WandaVision Die Verbindung wurde zuvor von einem renommierten Leaker hergestellt Murphys Multiversum .

5. Patrick Stewart

20th Century Fox

Vorteile: Sie können Sir Ian McKellen nicht erwähnen, ohne Sir Patrick Stewart zu erwähnen. Im Gegensatz zu McKellen hat Patrick Stewart jedoch noch nie mit Paul Bettany zusammengearbeitet, was ihn zum Hauptkandidaten für einen riesigen Enthüllungs-Crossover macht. Immerhin erwähnte Bettany etwas darüber, wie die Enthüllung die Zuschauer dazu bringen wird, 'die MCU in einem ganz neuen Licht zu betrachten'.

Nachteile: Professor X hat keine so enge Beziehung zu Wanda wie Magneto. Außerdem leitet Patrick Stewart bereits sein eigenes Star Trek-Spinoff. Picard , so kann seine Tanzkarte voll sein.

Dick Van Dyke

Amanda Edwards / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

Vorteile: Die erste Folge von WandaVision war im Grunde ein Liebesbrief an Die Dick Van Dyke Show . Das Team hinter der Serie enthüllte sie beriet sich mit Dick Van Dyke Könnte dieses Mittagessen vor Beginn der Dreharbeiten auch ein Stellenangebot enthalten haben?

Nachteile: Nun, Dick Van Dyke ist 95 Jahre alt, daher ist er möglicherweise nicht den sogenannten 'intensiven' Szenen gewachsen, die Bettany beschreibt. Wenn diese Enthüllung etwas ist, das noch niemand durchgesickert ist, schließt dies auch die eigenen Werbeinterviews der Show ein? Es ist Semantik, aber dies kann eine Brücke zu weit sein.

4. Michael Fassbender

20th Century Fox

Vorteile: Ein Magneto wurde ausgeschlossen, aber zum Glück gibt es einen Ersatz. Fassbenders frühere Iteration von Magneto könnte leicht in Wandas Welt auftauchen, besonders wenn es nicht auf dieser Ebene der Realität ist.

Nachteile: Ein junger Magneto würde viele zeitaufwändige Erklärungen beinhalten, die möglicherweise nicht durchführbar sind WandaVision ist eine knappe halbstündige Laufzeit.

3. Richard E. Grant

NurPhoto / NurPhoto / Getty Images

Vorteile: Richard E. Grant ist Marvel-Fans jetzt ein Rätsel, aber das wird nicht lange dauern. Dieser ikonische Charakterdarsteller ist am besten dafür bekannt, General Pryde zu spielen Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker landete eine Rolle in der kommenden Disney + Serie Loki und hat seitdem in den Flügeln gewartet. Aufgrund seines Hintergrunds in der Komödie, Einführung seines Charakters in WandaVision wäre der perfekte Weg, um das Interesse an der neuen Show zu wecken.

Nachteile: Wenn REG in vorgestellt würden WandaVision In solch einer erderschütternden Rolle wurde sein Charakter möglicherweise sowohl in dieser Serie als auch in Loki erwähnt, als seine Beteiligung zum ersten Mal angekündigt wurde.

2. Hugh Jackman

20th Century Fox

Vorteile: Nun, zuerst ist er Vielfraß . Das wäre sicherlich eine große Enthüllung, die die Art und Weise beeinflussen würde, wie wir die MCU sehen. Zweitens gibt es Hinweise auf eine verpasste Verbindung zwischen ihm und Paul Bettany. Bettany soll war in Gesprächen Inspektor Javert zu spielen Die Elenden , aber (leider) ging die Rolle stattdessen an Russell Crowe. Könnte das Zitat nur sein, dass Paul aufgeregt ist, mit dem Co-Star zu arbeiten, der entkommen ist?

der letzte jedi de feminisierte fanedit

Nachteile: Hugh Jackman scheint zum letzten Mal die Adamantiumkrallen angezogen zu haben und geht zu großen Musicals wie Der größte Schausteller und Der Musikmann . Aber vielleicht die genrebiegende Natur von WandaVision reicht aus, um zumindest einen Cameo-Auftritt zu gewährleisten.

1. Bryan Cranston

Bruce Glikas / WireImage / Getty Images

Vorteile: Bryan Cranston passt perfekt zum Thema WandaVision . Während er seinen Anfang in Sitcoms wie machte Seinfeld und Malcom mittendrin , seine Rolle in Wandlung zum Bösen das Fernsehen verändert, wie wir es kennen. Das Team dahinter WandaVision zitiert auch Malcom mittendrin Als einer ihrer Einflüsse wäre es ein Kinderspiel, den Breakout-Star einer seiner wichtigsten Inspirationen zu schnappen.

Nachteile: Cranston ist möglicherweise zu bekannt für eine Disney + -Streaming-Show, wie seine mehrfachen Emmy- und Tony-Auszeichnungen belegen. Dennoch gibt es in der MCU im Allgemeinen mehr hochkarätige Akteure, und WandaVision kann das perfekte Ticket in sein.

WandaVision wird jetzt auf Disney + gestreamt.