Sehen Sie sich die Trilogie an, die Sci-Fi für immer verändert hat, bevor sie Netflix im Februar verlässt

Netflix verfügt über eine solide Sammlung von Science-Fiction-Filmen und Fernsehsendungen, aber dieser Teil der Streaming-Bibliothek steht kurz vor der Aufnahme großer Schlag dass nicht einmal der Eine ausweichen konnte. Bis zum Schalttag 2020 möchten Sie 6 Stunden und 43 Minuten Ihres Lebens darauf verwenden, Keanu Reeves in seiner stärksten Form zu erleben.

Was passiert, wenn du am Himmel eines Menschen stirbst?

Lassen Sie uns alle ein kollektives 'Woah' ausarbeiten. inspiriert von Neo, alias Mr. Anderson, aus Die Matrix , weil der legendäre Science-Fiction-Actionfilm von 1999 bald - vielleicht für immer - zusammen mit seinen beiden Fortsetzungen von Netflix gelöscht wird. Sie können sie jetzt ansehen, aber lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum die Science-Fiction-Trilogie, mit der die Wachowskis auf die Karte gesetzt wurden, auch im Jahr 2020 noch von Bedeutung ist.



Die Matrix , Matrix Reloaded , und Die Matrix-Revolutionen Alle verlassen Netflix am 29. Februar, was, wie sich herausstellt, ein echtes Datum im Kalender ist, das nur alle vier Jahre stattfindet. Das bedeutet, dass Sie kaum noch mehr als einen Monat Zeit haben, um die Höhen und Tiefen von Neo zu erleben. Er merkt, dass er der Eine ist, lernt fliegen und verlangsamt die Zeit, reist in die letzte echte menschliche Stadt tief unter der Erde und kämpft schließlich gegen einen Über- mächtiger Agent Smith, der sich in jede Person und jedes Programm kopierte, die in der Matrix existieren, wobei das ultimative Schicksal der Menschheit im Gleichgewicht stand. Außerdem lernt er Kung Fu.



Eine einzigartige Kreation der Wachowski-Schwestern, Die Matrix ist ein Meisterwerk des dystopischen Cyberpunk-Science-Fiction-Geschichtenerzählens. Es spielt den scheinbar zeitlosen Keanu Reeves als Computerprogrammierer Thomas Anderson, der als Hacker Neo im Mondlicht steht. Er beginnt mit der Untersuchung von Geschwätz im Zusammenhang mit etwas, das online als 'Matrix' bezeichnet wird, und wird schließlich von der in Leder gekleideten Trinity und Morpheus rekrutiert, die versprechen, ihm 'die Wahrheit' zu zeigen, die ihn dazu bringt, die Natur der Realität in Frage zu stellen. Er lernt das ( Spoiler! ) Seine gesamte Realität wurde in einer Simulation hergestellt, die von künstlich intelligenten Maschinen mit dem Ziel erstellt wurde, den menschlichen Körper als Energiequelle zu ernten. Er erfährt auch, dass er der prophezeite 'Eine' mit unnatürlichen Fähigkeiten ist, der den Krieg gegen die Maschinen beenden soll.

Der Erste Matrix ist eine zerebrale, actiongeladene Puzzle-Box, die unsere Konzeptualisierung der Realität in Frage stellt und gleichzeitig die filmischen Grenzen des Action-Filmemachens überschreitet. Es lebt davon, dass es uns keine Antworten auf die größten Fragen gibt, die es stellt. Die folgenden zwei Fortsetzungen ( Neu geladen und RevolutionenI) Holen Sie sich immer mehr Bonkers, und während die Action solide bleibt, wird die Geschichte selbst inkohärent und durcheinander.



Sie sind jedoch immer noch sehr unterhaltsam, wenn Sie sich für die gesamte Matrix-Ästhetik und die exzellente, konsistente Aktion interessieren.

Der vielleicht bemerkenswerteste Grund, die ursprüngliche Matrix-Trilogie zu sehen, ist die Tatsache, dass Matrix 4 befindet sich derzeit in der Entwicklung mit Keanu Reeves und Carrie-Ann Moss, die irgendwie in die Rollen von Neo und Trinity zurückkehren sollen, obwohl beide bis Ende des Jahres sterben Revolutionen . Leider fällt Hugo Weaving (Agent Smith) aufgrund eines Planungskonflikts aus, aber Yahya Abdul-Mateen II ( Wächter ) schließt sich der Besetzung an, zusammen mit einigen anderen bemerkenswerten Ergänzungen

Eine zentrale Facette von Neu geladen Die größte Wendung ist jedoch, dass die Menschheit in einem Zyklus von Neustarts innerhalb der Matrix selbst gefangen war. Neo war unzählige Male geboren und wiedergeboren worden, um seine Kraft zu steigern und die Matrix neu zu starten. Diese spezielle Iteration der Matrix sollte die letzte sein, was bedeutet, dass Matrix 4 könnte in einer im Wesentlichen vorherigen Zeitleiste stattfinden.



Egal, was im vierten Matrix-Film passiert, wir müssen uns alle etwas Zeit nehmen, um zumindest das Original erneut anzusehen Matrix bevor es von Netflix verschwindet.

Die Matrix , Matrix Reloaded , und Die Matrix-Revolutionen Alle verlassen Netflix am 29. Februar 2020. Matrix 4 wird am 21. Mai 2021 in den Kinos erscheinen.