Das Westworld-Osterei enthüllt, dass in Staffel 4 möglicherweise ein 'toter' Charakter zurückkehrt

Westworld Staffel 3 endete auf ein paar große Cliffhanger und während Staffel 4 bereits bestätigt ist, wird es eine Weile dauern, bis wir herausfinden, was mit Bernard, dem Mann in Schwarz, Maeve, Dolores und dem Rest der Bande passiert ist. In typisch Westworld Mode Die HBO-Show reizt die Fans bereits online mit neuen Hinweisen, und insbesondere ein Osterei könnte zeigen, wie ein Charakter wer angeblich gestorben am Ende der dritten Staffel wird auf unerwartete Weise in zurückkehren Westworld Staffel 4.

Warnung! Spoiler voraus für die Westworld Finale der dritten Staffel und vielleicht auch Staffel 4.



Immer noch hier? Großartig, lass uns über Spoiler reden.



Wann wird das nächste Lied von Eis und Feuer veröffentlicht?

In dem Westworld Staffel 3 Finale, Serac Schließlich nahm er Dolores gefangen und schloss sie an seinen Supercomputer Rehabeam an, von dem sich herausstellte, dass er ihn tatsächlich die ganze Zeit kontrollierte. Seracs Ziel war es, Dolores zu foltern, indem sie ihre Erinnerungen löschte, bis sie den Zugang zum Sublime (dem geheimen Server, zu dem all diese Hosts am Ende der zweiten Staffel geflohen waren) aufgab, aber als er herausfand, dass sie nicht den Ort hatte, entschied er sich nur um ihre Erinnerung vollständig zu löschen.

Dolores trifft Serac im Finale der dritten Staffel von 'Westworld'. Es geht nicht gut



Diese Art von Fehlzündung gab Dolores die Möglichkeit, Rehabeam zu überladen, was es ihr ermöglichte, im Wesentlichen die weltkontrollierende A.I. raus mit ihr. Also am Ende von Westworld Staffel 3 sind sowohl Dolores als auch Rehabeam für immer gegangen . Außer vielleicht nicht.

Auf Reddit, Westworld Fans wiesen schnell darauf hin, dass der Besuch eines Werbewebsite Für die fiktive Firma Incite (die Serac / Rehabeam zur Kontrolle der Menschheit verwendet hat) stürzte die Site ab. Dies ist sinnvoll, da Incite in der Show vermutlich nicht mehr im Geschäft ist. Interessant ist jedoch, was passiert, wenn die Website ausfällt.

Bleiben Sie ein paar Momente hier und Sie werden auf einem landen statischer Bildschirm mit Loop-Audio . Es ist definitiv jemandes Stimme, aber es ist schwer zu erkennen, wer. Jedoch, Westworld Die Fans sind überzeugt, dass Dolores von jenseits des Grabes spricht.



ist die alte Republik noch Kanon

Hier ist eine bereinigte Version des Audios mit freundlicher Genehmigung des Reddit-Benutzers Guild42 ::

Was versucht Dolores uns zu sagen? Es ist schwer zu sagen. Laut Gremio42 klingt es wie: 'Das ist Rehabeam, und ich kann die Tür mit dem Schlüssel aufschließen.' Andere Vermutungen sind 'Mein Gott, du bist nur ein anderer Mann ...' oder 'So endet es, alles ist falsch daran, die Wahrheit zu kennen.'

Was bedeutet es, die Kraft ins Gleichgewicht zu bringen?

Wir haben wirklich keine Ahnung, was Dolores uns zu sagen versucht, aber all diese Optionen scheinen darauf hinzudeuten, dass sie etwas Großes planen könnte. Angenommen, ihr Bewusstsein hat in Rehabeam irgendwie überlebt, ist es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis sie wieder in die reale Welt oder sogar ins Internet zurückkehrt. Wenn du denkst Westworld Staffel 4 fängt an, wie die Handlung von zu klingen Avangers: Zeitalter des Ultron Du liegst nicht falsch.

Das einzige, was gefährlicher ist als eine Dolores, die Kopien von sich selbst angefertigt hat, kann eine Dolores sein, die buchstäblich überall gleichzeitig sein kann, weil sie überhaupt keinen physischen Körper mehr braucht. Westworld Staffel 4 ist gerade interessant geworden.

Westworld Staffel 4 wird voraussichtlich 2021 gedreht.