Was dieses explosive Ende von Miles Morales für Spider-Man 2 bedeutet

Ähnlich wie sein Vorgänger von 2018, Marvels Spider-Man: Miles Morales endet mit einem explosiven Schlusskapitel, in dem unser Held und die ihm am nächsten stehenden in große Gefahr geraten, aber auch New York City von überwältigenden Kräften bedroht wird. Und auf eine etwas formelhafte Weise schafft es nicht jeder unbeschadet durch.

Hier ist, was passiert ist und wie es sich auf die unvermeidliche Fortsetzung auswirken wird: Spider-Man 2 .



Unnötig zu sagen, MAJOR Spoiler für Spider-Man: Miles Morales Folgen.



Was Sie zuerst wissen müssen

Das gesamte Spiel findet in den Winterferien statt, in denen wir uns für viele wieder mit geliebten Menschen verbinden, anstatt das Verbrechen mit Supermächten mit Spinnenmotiven zu bekämpfen. Miles schafft beides, indem er sich wieder mit seinem alten Freund Phin Mason verbindet, einem Mädchen, mit dem er aufgewachsen ist - und gleichzeitig gegen die kriminelle Organisation namens Underground kämpft, zu der Phin einen großen Teil hat.



Sie sind auseinander gewachsen, nachdem sie verschiedene High Schools besucht hatten, und ziemlich schnell in der Geschichte des Spiels erfahren wir, dass Phins letzte paar Jahre genauso transformativ waren wie die von Miles.

Phin und Miles beim Weihnachtsessen. Insomniac Games / Sony Interactive Entertainment

Ihr älterer Bruder Rick arbeitete für die Roxxon Energy Corporation an einer Substanz namens Nuform, die endlose erneuerbare Energien verspricht. Der CEO des Unternehmens, Simon Krieger, hat jedoch große Anstrengungen unternommen, um die Tatsache zu verbergen, dass Nuform im Laufe der Zeit tödliche Auswirkungen auf jeden hat, der dieser Energie ausgesetzt ist. Rick selbst war todkrank gewesen, als er versuchte, Nuform vollständig zu zerstören, aber Krieger tötete ihn.



Phin nimmt den Spitznamen 'The Tinkerer' auf und tritt dem Untergrund bei, in der Hoffnung, Roxxon vollständig zu zerstören, und entwirft eine Art programmierbare Materie, die scheinbar fast alles kann. (Es ist ähnlich wie in Tony Stark Rächer: Unendlichkeitskrieg und Endspiel .)

Während Miles und Phin sich als zwei junge Leute wieder verbinden, die eigentlich schon heiraten sollten, kämpfen sie direkt, als der Tinkerer und Spider-Man mit Roxxon in der Mitte gefangen sind. Unterwegs nutzt Miles seine neu entdeckten bioelektrischen Giftkräfte, um so viel Nuform wie möglich zu zerstören. Er kann die gesamte Energie aufnehmen und sie dann in einer kleinen Explosion aus seinem Körper freisetzen.

das oa Staffel 2 Premiere Datum

Wie sich das alles am Ende entwickelt

Alles spitzt sich zu, als Phin versucht, den Nuform-Reaktor in Harlem in die Luft zu jagen, weil er glaubt, er würde Roxxons Hauptquartier ohne Verluste zerstören. In Wirklichkeit würde die Kettenreaktion das gesamte Gebiet ausgleichen und möglicherweise Millionen töten. Sie und Miles kämpfen fast bis zum Tod, als sich der Reaktor destabilisiert.

Miles absorbiert alle von der Energie des Reaktors, was im Original passiert Ankündigungstrailer .

Dieser Ankündigungs-Teaser für 'Miles Morales' war die ganze Zeit ein großer Spoiler. Insomniac Games / Sony Interactive Entertainment

Mit wenigen Augenblicken, bevor die Energie aus Miles herausplatzt und alle in der Nähe tötet, hat Phin einen Sinneswandel. Sie kanalisiert alle programmierbaren Stoffe, die sie aufbringen kann, in ihre Stiefel, um sie weit in die Luft zu schießen, wo Miles sicher explodieren kann. Miles überlebt und fällt ohne Maske zu Boden, Phin jedoch nicht. Der Status Quo wird größtenteils wiederhergestellt, außer dass jetzt eine Handvoll vertrauenswürdiger Personen die wahre Identität von Miles entdecken.

Was kommt als nächstes?

wie man gut im overwatch pc wird

Die Leute von Harlem beginnen, Miles als 'unseren Spider-Man' zu bezeichnen, und er scheint im Vergleich zu Peter mehr auf Augenhöhe mit Peters Spider-Man zu sein. Krieger wird ins Gefängnis gesteckt, nachdem der Prowler, ein Bösewicht (der eigentlich Miles 'Onkel ist), Beweise und Zeugnisse vorgelegt hat. Während Roxxon und der Untergrund größtenteils in Trümmern liegen, könnten sie auch in Zukunft auftauchen. Phin scheint der einzige Charakter hier zu sein, der niemals zurückkehren wird.

Es ist unklar, wie sich die unvermeidliche Fortsetzung von Spider-Man abspielen könnte, aber das Ende von Miles Morales impliziert, dass beide Versionen von Spider-Man in der Fortsetzung spielbar sein könnten. Es wäre eine interessante Möglichkeit, eine neue Art von Spider-Man-Geschichte zu erzählen.

Wie in der Post-Credits-Szene des Spiels von 2018 gibt es auch hier Hinweise darauf, dass Harry Osburn im nächsten Spiel als eine Version von Venom auftauchen wird, da er mit dem Venom Symbiote infiziert ist.

Marvels Spider-Man: Miles Morales ist nun verfügbar.