Was ist mit Caleb los? Hier sind unsere 3 besten Westworld-Theorien

Anders als Computerhirn Mastermind Serac, der größte Mystery Box Charakter von Westworld Staffel 3 ist leicht Aaron Pauls 'scheinbar Blue-Collar-Goody-Typ Caleb. Wie William in Staffel 1 sind Calebs Motivationen ebenso verwirrend wie seine Loyalität zu Schmerzen . Vor dem Ende von Westworld In Staffel 3 wird eine große Wendung in Bezug auf Calebs trübe Vergangenheit auftauchen, und sie wird mit ziemlicher Sicherheit die Zukunft der Show beeinflussen.

In Staffel 3, Episode 5, 'Genre', erhalten wir einige neue Hinweise auf Calebs Vergangenheit, aber was bedeutet das eigentlich alles? Hier sind drei Theorien, die Calebs Vergangenheit erklären und uns helfen könnten, die größte zu beantworten Westworld WTF in dieser Saison: Was ist Calebs ganze Sache?



Spoiler voraus für Westworld Staffel 3, Folge 5, 'Genre'.



Zu Beginn der Episode, ganz am Anfang, als Liam erbärmlich versucht, Calebs Loyalität aufzukaufen, fordert Caleb Liam auf, seine Incite-Datei zu überprüfen. 'Sag mir, wer ich bin!'

Wann kommt das neueste Grand Theft Auto heraus?

Zu diesem Zeitpunkt erwartete Caleb, dass dies Liam zum Schweigen bringen würde, eine Art Slam-Dunk darüber, warum das Incite-System so grausam ist. Aber es schlägt fehl. Liam sieht etwas In dieser Datei hat er Angst vor Caleb, was darauf hinweist, dass er mehr über Calebs Hintergrund weiß als Caleb.



Gegen Ende der Episode sagt Liam zu Caleb: „Sie wissen nicht einmal, wer Sie sind. Du bist der Schlimmste von ihnen. ' Dies öffnet sich zu einer Reihe von Rückblenden, in denen Caleb einen Gefangenen mit Kapuze in einen Raum führt, der scheinbar zur Hinrichtung dient.

Nachdem Liam erschossen wurde, verstärken sich Calebs Rückblenden und wir sehen wieder den Tod von Calebs Armeekumpel Francis. Diese Szene dann gibt uns neue Aufnahmen von Caleb mit einer Art Brille, die in einem Bett herumwirbelt und von jemandem beobachtet wird, der ein Arzt sein könnte. Als Liam stirbt und Caleb ihn fragt: 'Wer glaubst du, bin ich !!?' Liam sagt einfach: 'Du hast es geschafft.'

Also, was hat Caleb getan? Wer ist er wirklich? Und wie viel weiß Dolores?



Westworld Theorie 1: Caleb wurde einer Gehirnwäsche unterzogen

An anderer Stelle in der Folge wird auch offenbart, dass Serac seinen Bruder in einen seltsamen Müllcontainer geschickt hat, in dem Patienten beobachtet und einer Reihe von Verhaltensexperimenten unterzogen wurden. Was ist, wenn dies auch Caleb passiert ist?

Aber die Wendung ist, dass er in einer Virtual-Reality-Simulation einer Gehirnwäsche unterzogen wurde, die ihn dazu brachte glauben Er war beim Militär gewesen und musste Menschen im Kampf töten. Die Rückblenden, die wir in 'Genre' sehen, deuten stark darauf hin, dass Caleb nicht zum eigentlichen Militär gehörte. Stattdessen sieht er eher aus wie ein Attentäter in Zivil als wie jemand in der Armee.

Hier ist also die Theorie: Seracs Organisation hat eine Handvoll Leute einer Gehirnwäsche unterzogen, die Ausreißer des Systems waren (wie Seracs Bruder), und sie dann, nachdem sie mit VR-Simulationen überholt worden waren, als Killer benutzt, um Seracs Feinde auszuschalten.

In Episode 1 impliziert Caleb nachdrücklich, dass er sich tatsächlich bewusst ist, dass er während seiner Zeit beim Militär von Ärzten 'beobachtet' wurde, was zu implizieren scheint, dass er auf einer bestimmten Ebene den Verdacht haben könnte, dass einige dieser Erinnerungen erfunden wurden oder zumindest manipuliert.

Westworld Theorie 2: Caleb befindet sich in einer Simulation

Früher in Westworld Staffel 3, Polygon Die Idee, dass RICO - die von Caleb verwendete Telefon-App 'Get Money Mother Fucker' - tatsächlich beweist, dass Caleb einen Teil seines Lebens in einer virtuellen Simulation lebt, schwebte. Dies ist eine lustige Theorie, aber was ist, wenn sie nicht weit genug geht?

Was ist, wenn die 'reale Welt', wie sie uns bisher präsentiert wurde, tatsächlich ist? nicht die wahre Welt. Anders ausgedrückt: Was ist, wenn das, was wir sehen, eine Art Übungslauf für Dolores ist?

Im Westworld Staffel 3 Episode 3, Dolores machte eine große Sache über das Konzept der 'Spiegelwelt', die Vorstellung, dass INCITE und der Supercomputer Rehabeam ständig Simulationen des Lebens aller durchführten, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie die zukünftige Geschichte des Ganzen aussieht Die Welt würde sich abspielen, aber was ist, wenn Caleb seit Beginn der ersten Episode in einer Simulation war?

Sogar so weit zurück schien uns einer von Liams beschissenen Freunden auf einer Party in diese Richtung zu weisen und sagte: „Der Inhalt dieses Glases enthält das Dreifache dessen, was mein Vater in einem Jahr gemacht hat. So wissen Sie sicher, dass nichts davon real ist. Wir leben in einer Simulation. '

Angenommen, Liam ist hip zu dieser Art von Dualität (die sich zweifelhaft anfühlt), könnte dies erklären, warum er Caleb fürchtet: Er hat die Tür geöffnet, damit Dolores eine Simulation über die Übernahme der Welt durchführen kann, und aufgrund von Calebs Zusammenarbeit lernt sie ziemlich viel bisschen.

Wenn Caleb in einer Simulation lebt, bedeutet dies auf jeden Fall einen großen Teil dessen, was wir bisher gesehen haben Westworld Staffel 3 war bisher nicht 'echt'. Diese Theorie würde auch erklären, warum Dolores in dieser Episode von diesen Kugeln nicht verletzt wurde, obwohl sie in Staffel 3, Episode 1 fast durch tödliche Drogen und Kugeln getötet wurden.

Theorie 3: Caleb ist ein Gastgeber

Das philosophische Prinzip, Ockhams Rasiermesser ist eine, die wir allgemein akzeptieren, um zu bedeuten, dass bei einer Vielzahl von Optionen die wahre Antwort fast immer diejenige ist, bei der wir die wenigsten Annahmen treffen können. Mit anderen Worten: die Die einfachste Erklärung ist in der Regel die wahrste.

Mit Westworld Theorien, wir nennen dies 'William's Razor' zu Ehren des Rasiermessers, das der Mann in Schwarz verwendet. Und wir können Folgendes machen Westworld Fan-Theorie-Regel: Wenn viele verwirrende Informationen gegeben werden, i Es ist eine gute Wette, dass jemand wahrscheinlich nur ein geheimer Gastgeber ist.

Wenn Caleb ein Gastgeber ist, vereinfacht dies den gesamten Bogen der dritten Staffel. Die Theorie würde folgendermaßen lauten: Serac ersetzt seit Jahren bestimmte Arten von Menschen durch Gastgeber, um bessere Ergebnisse für „echte Menschen“ zu erzielen. Dies wäre unter der Annahme geschehen, dass Hosts nicht schelmisch werden können, aber alles, was bei Delos passiert ist, hat das als falsch erwiesen.

Wann kommt die neue Tierkreuzung heraus?

Seltsamerweise gibt Caleb, wenn er ein Gastgeber ist, seinem Charakter tatsächlich etwas, das er nicht hat, wenn er nur ein Mensch ist. Wenn er ein Roboter-Host ist und eher Dolores ähnelt, bedeutet dies, dass Caleb einen freien Willen hat. Und im Universum von Westworld, Das ist der Name des Spiels.

Westworld sendet sonntags um 21.00 Uhr Eastern auf HBO neue Folgen.