Wohin ging White Vision? Marvels Comics enthüllen, was mit dem WandaVision-Bösewicht passiert

'Ich bin Vision.' Wir könnten den Artikel genau dort beenden, aber auch die Weiße Vision bat um Ausarbeitung.

Im großen Serienfinale von WandaVision Auf Disney + erlebte Paul Bettany seine Traumzeit mit seinem Lieblingsschauspieler Paul Bettany, als WandaVision inszenierte einen Showdown zwischen Vision und White Vision in New Jersey. Ihr Klimakampf findet nicht in einer Arena oder einem Stadion statt, sondern in einer Bibliothek, die nur für ein Wesen geeignet ist, das von der Macht angetrieben wird Mind Stone.



Am Ende geht nur eine Vision weg (oder fliegt besser weg). Aber was wird aus der Weißen Vision? Wie immer geben die Comics einen Hinweis darauf, wohin 'White Vision' als nächstes geht und was dies für die mögliche Rückkehr der wahren Vision in das Marvel Cinematic Universe bedeuten könnte.



Warnung: Spoiler für WandaVision Folge 9, 'The Series Finale' voraus.

Aber zuerst: Wie haben Fernsehen und Filme Sie durch die Pandemie gebracht? Wir wollen von dir hören! Nimm das schnell Invers Umfrage.



Vision versus White Vision

Als wir letzte Woche vorhergesagt Die Ankunft der Weißen Vision - der neu programmierten Vision, die von den Erinnerungen, Emotionen und Eigensinnen der Vision zappelte - bedeutete, dass Gewalt nach Westview kam.

Aber zur Überraschung aller Zuschauer endet der Konflikt der Visionen nicht mit einem präzisen Laserstrahl oder einer massiven Explosion. Stattdessen besiegt die Vision die Weiße Vision, indem sie ... Dinge ausspricht.

Mit Philosophie.



Wann kommt El Camino auf Netflix heraus?

Nach einer Gedankenübung mit dem Schiff des Theseus (Die SparkNotes-Version: Ist ein Objekt, bei dem alle Teile ersetzt wurden, weiterhin dasselbe Objekt?) Die beiden Visionen kommen zu einer Schlussfolgerung. Sie sind beide die Vision und weder von ihnen sind.

Im WandaVision Die Vision akzeptiert, dass er nicht im entferntesten real ist, während sie der 'Weißen Vision' (im renovierten Körper der eigentlichen Vision) hilft, wieder Zugang zu seinen gesperrten Erinnerungen zu erhalten. Marvel Studios

Die 'echte, originelle' Vision ist jetzt ein Geist, 'eine Waffe, die leichter zu kontrollieren ist', während 'Wandas Vision' nur eine Kopie ist, eine Replikation von Wandas Erinnerungen, Liebe, Schmerz und Fragmenten des Mind Stone, die in existieren Wanda.

Aber während die Visionen übereinstimmen, dass beide nicht die gleiche Vision sind, in der wir uns getroffen haben Avangers: Zeitalter des Ultron und verloren in Rächer: Unendlichkeitskrieg Beide haben eine Wahl, die nicht einmal die griechischen Philosophen hätten vorhersehen können. 'Als Synthezoide auf Kohlenstoffbasis lässt sich Ihr Speicher nicht so leicht löschen', sagt Vision gegenüber White Vision. Obwohl die Weiße Vision darauf besteht, dass er „keine Erinnerungen bewahrt hat“, informiert ihn die Vision: „Sie haben die Daten.“

Folgen Sie allen Invers 's WandaVision Berichterstattung bei unserer WandaVision Nabe .

Mit einem Hauch von White Visions Stirn hört die Stimme von White Vision auf, kalt und unmenschlich zu sein und ähnelt eher der Vision, die wir kennen. Weicher, wärmer. Wie die Weiße Vision erklärt: 'Ich bin Vision.'

Aber was dann? Die weiße Vision fliegt weg und wird für den Rest der Episode nie wieder gesehen. Wohin ging die Weiße Vision? Und was kommt als nächstes?

Wie die Comic-Geschichte von Vision zeigt, ist White Vision für einen weiteren Systemneustart vorgesehen. Es kann nicht lange dauern, bis wir uns wieder mit den alten Vision-Fans vereinen, die sie kennen und lieben.

Auf und davon. Was kommt als nächstes für die White Vision? Marvel Studios

Was passiert mit White Vision in den Comics?

Zur Auffrischung ist der erste Comic-Auftritt von White Vision die Geschichte 'VisionQuest' des Schriftstellers John Byrne aus West Coast Avengers . Die Vision wird von einer multinationalen Gruppe entführt, die die Macht der Vision fürchtet, auf globale Datenbanken zuzugreifen. Er ist schrecklich zerlegt und seine Erinnerungen werden gelöscht, bevor er mit Hilfe von Hank Pym wieder zusammengesetzt wird.

Die Operation ist jedoch unvollkommen, da das „Gehirn“ für die Vision ursprünglich dem Superhelden Wonder Man gehört, der sich weigert, seine Gehirnmuster erneut zu verleihen, um die Vision wiederherzustellen. Und so wird die Vision zu 'White Vision', einem leeren Geist in seiner früheren Hülle. (Wonder Man hatte auch ein Faible für Wanda und war eifersüchtig auf ihre Ehe mit Vision. Nicht einmal Superhelden sind immun gegen emotional unreife Teenager.) Am Ende wird Wandas Ehe annulliert, da die 'Weiße Vision' darauf besteht, dass er einfach nicht der ist Vision, in die sich Wanda verliebt hat.

Es dauert jedoch nicht lange, bis sich die Weiße Vision real anfühlt. Wie die ursprüngliche grüne und rote Vision beginnt White Vision, über ein Leben außerhalb als Rächer nachzudenken. Ein Wissenschaftler hilft dabei, den Prozess der Vermittlung der Menschlichkeit von White Vision zu beginnen, zunächst mit einer menschlichen Verkleidung (die zu „Victor Shade“ wird), um sich unter andere Menschen zu mischen und deren soziales Verhalten zu untersuchen. Wenn festgestellt wird, dass das Weiße Sehen noch ein menschliches Gehirnmuster benötigt, um zu funktionieren, lädt der Wissenschaftler die Muster seines verstorbenen Sohnes hoch, um dem Weißen Sehen die Fähigkeit zum emotionalen Wachstum zu verleihen.

Die Vision, die jetzt in ihrem ursprünglichen Körper von einer anderen Stelle im Multiversum wiederhergestellt wurde, konfrontiert die Anti-Vision, die den Körper der Weißen Vision aufgenommen hat Vision # 4. Geschrieben von Bob Harras, Kunst von Manny Clark und Steve Epting.Marvel Comics

Währenddessen taucht eine weitere Vision von einer parallelen Erde im Multiversum auf. Im Gegensatz zur Weißen Vision, die gerade erst begonnen hat, die Komplexität menschlicher Emotionen zu lernen, ist diese „Anti-Vision“ alle Emotionen und bewohnt die gleichen roten und grünen Körper, mit denen die Leser vertraut waren.

Als Teil des Anti-Vision-Programms tauscht er die Plätze mit White Vision aus und stellt die Vision effektiv wieder in ihre ursprüngliche Form und Anti-Vision wieder in den Körper der White Vision zurück. Die wahre Vision besiegt später Anti / White Vision in der Miniserie von 1994 Vision geschrieben von Bob Harras.

Obwohl die Vision in jeder Hinsicht 'wiederhergestellt' ist, ist nicht alles gleich. Wanda ist weitergezogen und will ihre Beziehung nicht wieder aufleben lassen. Vision stimmt zu, trotz der Ablehnung, die ihn sticht. Die beiden werden so etwas wie Ihre Kollegen, die sich verabredet und getrennt haben, und jetzt ist es im Büro total umständlich. Die Vision datiert kurz herum, einschließlich Jetski fahren mit Carol Danvers, zu der Zeit als Frau Marvel, in Rächer # 38.

Die Vision hatte in menschlicher Verkleidung ein angenehmes Date mit Carol Danvers Rächer # 38. Geschrieben von Kurt Busiek, Kunst von Alan Davis, Mark Farmer, Tom Smith.Marvel Comics

Was ist die Zukunft der MCU Phase 4 von Vision?

Während sich die Dinge in der MCU offensichtlich anders entwickelt haben, gibt die 'Wiederherstellung' von White Vision und Paul Bettanys eigenes Eingeständnis zu, dass er ist noch nicht fertig sind alle Zeichen, die wir brauchen. Es ist vielleicht nicht morgen oder sogar übermorgen, aber wir können sicher sein, dass die weiße Vision zurückkehren und ihre Farbe wiedererlangen wird, wodurch die Vision effektiv zurückgebracht wird. (Und hoffentlich muss er nicht ein viertes Mal sterben.)

die neue Star Trek TV Show

Der Aufenthaltsort der Weißen Vision danach WandaVision sind unklar. Aber genau wie der irische Abschied des Hulk in Avangers: Zeitalter des Ultron nur um in zu erscheinen Thor: Ragnarok Wir können vielleicht vermuten, dass die Weiße Vision eine menschliche Verkleidung anzieht (wieder 'Victor Shade'), während er die Dinge herausfindet.

Und während Wanda und Vision theoretisch wieder ein Gegenstand sein könnten, ist der eigentliche Punkt von WandaVision ist, dass Wanda jetzt ihren Verlust akzeptiert hat. Sie ist betrübt. Sie ist fertig. Selbst wenn White Vision wieder zu Vision zurückkehrt, ist es unwahrscheinlich, dass Wanda das wieder aufnehmen möchte, was sie fast hatten.

Aber hey, WandaVision hat den Tisch für neue Shows wie gedeckt Geheime Invasion und Filme wie Kapitän Marvel 2 . Vielleicht haben Vision und Carol Zeit, Jetski zu fahren.

Die nächste Marvel-Serie auf Disney +, Der Falke und der Wintersoldat , Premieren 19. März.