Warum Malin Åkerman härter für Chick Fight kämpfte als Watchmen

Malin Åkerman hat den Emmy-Gewinner nicht gesehen Wächter auf HBO - noch nicht.

Du wirst mir nicht glauben, sagt Åkerman, der in Zack Snyders Film von 2009 in der Rolle von mitspielte Laurie Blake / Silk Spectre in einem Interview mit Invers . Jede Nacht, in der wir hier gesessen haben, haben mein Mann und ich gesagt: 'Also gut, wir werden es heute Abend sehen.' Als mein Sohn ins Bett geht und es Zeit ist, zuzusehen, sind wir erschöpft. Das passiert also nicht. Aber es steht auf unserer Liste.



Es ist nicht schwer zu glauben, dass Åkerman erschöpft ist. Die schwedisch-kanadische Schauspielerin hat sich kürzlich in der neuen Sportkomödie einen Namen gemacht Kükenkampf , in Kinos, Digital HD und VOD am 13. November.



Åkerman spielt Anna, eine gescheiterte Geschäftsfrau, die einen rein weiblichen Underground-Kampfclub entdeckt. Als sie eine Rivalität mit der besten Kämpferin des Clubs, der jüngeren und härteren Olivia (Bella Thorne), eingeht, bittet Anna den angeschwemmten Boxer Jack Murphy (Alec Baldwin) um Hilfe, um ihr das Kämpfen beizubringen.

Malin Åkerman, in 'Chick Fight.'Quiver Distribution



Eine feministische Variante von Filmen wie Fight Club , Der Wrestler , und Das Karate Kid , Kükenkampf zeigt eine andere Art von Katzenkampf auf dem Bildschirm.

In der Vergangenheit wurde Frauen gesagt, dass diese Dinge nicht damenhaft sind, sagt Åkerman. Und es macht Spaß zu sagen: 'Nun, so sieht ein Kükenkampf aus.' Nicht Haare ziehen und Nägel kratzen. Wir bringen unsere Aggression zum Ausdruck und finden darunter eine Schwesternschaft.

Während Daniel-san das Wachsen und Wachsen an Autofenstern lernte, schlug Anna ganze Wassermelonen an einem malerischen puertoricanischen Strand. Åkerman ist eine Parodie auf den bekannten Trainingsmontage-Trope und sagt, es sei schwieriger gewesen, zu schießen, als es aussieht. Sie würden denken, es würde sich gut anfühlen, sagt sie. Es war eine Requisite, es war leicht und aus Schaumstoff. Es war schwieriger als ich erwartet hatte, weil ich so tun musste, als würde ich es hart schlagen, und jedes Mal flog es wie eine Feder.



Eine weitere Hürde für Åkerman war, so zu tun, als wüsste er noch nicht, wie man in den Arsch tritt. Während Anna keinen linken Haken von einem Anschluss kennt, hatte Åkerman bereits reichlich Training von Wächter .

Mit Wächter Wir mussten drei Monate lang trainieren, bevor wir mit dem Schießen begannen, und sechs Monate lang, während wir drehten, trainierten wir weiter, sagt sie. Zum Kükenkampf Mit seinem kleineren Budget und dem engeren Drehplan von 18 Tagen in Puerto Rico mussten wir es schnell machen.

Bella Thorne, in der neuen Komödie 'Chick Fight.'Quiver Distribution

Wir hatten nicht die Finanzen, um früh zu beginnen. Sobald wir in Puerto Rico gelandet waren, versuchten wir Zeit zu finden, um die Choreografie zu verbessern. Es raste wirklich gegen die Uhr. Ich habe jeden Morgen versucht, meine Beute ins Fitnessstudio zu bringen, damit mein 40-jähriger Körper mithalten kann.

Zu ihrem Vorteil die Geschichte von Kükenkampf bot sich für einen rauen und schmutzigen Stil an, der eher an UFC erinnert als an die Komplexität von Jet Li. Ich glaube nicht, dass sie überhaupt eine Kämpferin ist, sagt Åkerman. Sie hat nur die Körnung, die sie in sich findet. Sie ist keine ausgebildete Kämpferin oder weiß, was sie tut. Es macht mehr Spaß, die Underdog-Geschichte von jemandem zu sehen, der das Schlagen lernt und es nicht richtig macht. Wir mussten es einzigartig und nicht professionell machen, weil sie es nicht ist.

Für seine Kampfszenen engagierten sich die Filmemacher Taekwondo-Experte Emely Cartagena (Sie hat tolle Tritte, sagt Åkerman) und erfahrene Stuntfrauen Mónica López ( Raubvögel ), Shauna Galligan ( Avengers: Endspiel ) und Holly Dowell (DCs Stargirl ), wobei letzteres Akermans Doppel ist.

Köcherverteilung

Für den letzten Showdown zwischen Anna und Olivia wurde der Kampf mehrmals mit jeweils unterschiedlichen Darstellern gedreht. Bei einem Shooting führten Åkerman und Thorne den Kampf selbst durch, während bei einem anderen das Stunts-Team hart in die brutaleren Momente ging.

Wir haben das meiste gemacht, sagt Åkerman. Ich war nicht bereit, die Dinge zu tun, bei denen (Anna) in Zeitlupe aufspringt und auf ihrem Rücken landet. Ich hätte nicht gedacht, dass ich dazu in der Lage wäre. Aber wir haben diesen ganzen Kampf durchgemacht, Bella gegen mich. Und wir machen das Ganze mit dem Doppel des anderen, damit wir die besten Momente festhalten können, die weder Bella noch ich machen konnten.

Kükenkampf war eine Ausbildung für seinen Star. Sie lernen Kamerawinkel, um sicherzustellen, dass es wie ein echter Schlag aussieht. Sie stellen sicher, dass wir dem Gesicht nicht zu nahe kommen, weil Sie Ihren Co-Star nicht verletzen möchten. Es war ein Tanz.

Wie jeder, der im Jahr 2020 lebt, weiß Åkerman, dass es ein hartes Jahr war. Post- Kükenkampf bereitet sie sich darauf vor, ein paar neue Projekte zu drehen, wie die Vampir-Komödie Slashers und ein anderer TV-Pilot. Aber sie kann sich nur durchsetzen, weil sie den Nervenkitzel kennt, etwas zu treffen.

Hinter den Kulissen von 'Chick Fight', als Akerman im Rahmen des Trainings ihres Charakters eine Propellermelone schlug. Quiver Distribution

Ich boxe und ich denke, es ist ein großartiger Ort für Angstzustände, sagt Åkerman. Die meisten von uns hatten Momente, in denen wir Pech hatten. Der springende Punkt dieser Geschichte ist diese Frau, die nicht an sich selbst glaubt und (nicht) viel Selbstwertgefühl hat und wiedererlangt, dass es etwas wert ist, diese mächtige, unabhängige Frau zu erschaffen, die weiß, was in ihr steckt .

Trailer Park Boys Staffel 10 Erscheinungsdatum Netflix

Am Ende von Kükenkampf Åkerman trägt ein T-Shirt mit fettem Text: Ich weiß, dass mein Inhalt gut ist. Obwohl Åkerman das Shirt nicht erfunden hatte, stimmte sie seiner Botschaft zu.

Diese Pandemie hat mich gelehrt, in meinen eigenen 'Inhalten' nach innen zu schauen, um zu sehen, was dort drin ist, und um sicherzustellen, dass dies immer durchscheint. Und manchmal ist es schön, Dinge zu schlagen.

Kükenkampf ist am 13. November in den Kinos und bei Digital HD und VOD.