Warum Sophia Lillis den Klimawandel 2020 persönlich nimmt

Es ist einfach, den Zustand der Umwelt zu betrachten und sich hoffnungslos zu fühlen, besonders wenn es Winter in New York ist und die Temperatur regelmäßig bis in die niedrigen 60er Jahre steigt.

An einem dieser ungewöhnlich warmen Tage Anfang Februar fragte Inverse Sophia Lillis - die aufstrebende Hollywood-Schreikönigin und der 18-jährige Star von Es , Gretel und Hänsel , Nancy Drew und die versteckte Treppe und die ursprüngliche neue Serie von Netflix Ich bin damit nicht einverstanden - über die Bedeutung der Umwelt, die Bedrohung durch den Klimawandel und warum sie für ihre Generation so wichtig ist.



Das Folgende wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit leicht bearbeitet.



Erhaltung ist so wichtig - besonders jetzt. Es ist so offensichtlich. Ich weiß, dass es immer noch einige Menschen gibt, die nicht an die globale Erwärmung glauben, was mich nur schockiert. In New York zum Beispiel hat es diesen Winter kaum geschneit. Es ist verrückt.

Wie viel kostet der Switch?

Und ich denke, es ist eine so große Sache, besonders für Kinder in meinem Alter, diese neue Generation kommt. Wir müssen an diesem Ort leben und wir leben darin, während wir beobachten, wie alle den Planeten zerstören.



»Wenn ich wirklich helfen kann, die Aufmerksamkeit der Menschen auf die Dinge zu lenken, werde ich es tun.« Christopher Mellevold

Wir wachsen mit dem Gedanken auf: Wie viele Generationen wird es noch geben? Sie müssen wirklich darüber nachdenken, sich tatsächlich um den Ort zu kümmern, an dem Sie leben.

Mich selbst als eine Person zu sehen, die tatsächlich andere Menschen beeinflussen kann, ist für mich immer noch schockierend. Aber wenn ich diese Plattform wirklich habe und wenn ich wirklich die Macht habe, Menschen zu beeinflussen, möchte ich sie nach besten Kräften nutzen. Wenn ich wirklich helfen kann, die Aufmerksamkeit der Leute auf die Dinge zu lenken, dann werde ich es tun.



Ich möchte so viel wie möglich tun, um der Umwelt und anderen Menschen zu helfen. Ich meine, ich weiß nicht, was jemand anderes mit dieser Art von Einfluss anfangen möchte.

Deshalb unterstütze ich das Naturschutzgebiet Pflanzen Sie ein Milliarden-Bäume-Projekt .

Ich mag auch den Baumaspekt sehr, weil ich es liebe, mich um Pflanzen zu kümmern. Ich war noch nie gut darin, aber ich wollte immer einen Baum wachsen lassen. Früher hatte ich diesen Zitronenbaum, der wirklich in einem wärmeren Klima sein musste. In New York, wo ich wohne, lief es nicht so gut.

Aber ich denke immer noch darüber nach und eines Tages werde ich mich selbst einlösen und diesen Zitronenbaum wachsen lassen.

Lesen Sie auch: Sophia Lillis ist die Chill Scream Queen, die wir in den 2020er Jahren brauchen