Die Winds of Winter-Theorie gibt Game of Thrones-Fans das Wiedersehen, das sie nie hatten

Die Rote Hochzeit war ein entscheidender Moment für Game of Thrones Dies markiert das brutale Ende für so viele Lieblingscharaktere der Fans. Während es war das letzte Mal Zuschauer haben jemals bestimmte Spieler im Kontext von gesehen Game of Thrones Ein ermordeter Mensch spielt weiterhin eine große Rolle in George R. R. Martins A Song of Ice and Fire-Büchern - und diese Person wird im nächsten Buch ein mächtiges (wenn auch sehr aufregendes) Wiedersehen auslösen. Die Winde des Winters .

Haupt Game of Thrones und ein Lied von Eis- und Feuerspoilern voraus.



Der riesige Spoiler - Ein entscheidender Unterschied zwischen Game of Thrones und ein Lied von Eis und Feuer ist das Martin hat Catelyn Stark wiederbelebt im selben Buch hat er sie getötet - nur sie ist nicht zurückgekehrt, wie die Charakterleser erfahren hatten.



Catelyn kehrte verstümmelt und praktisch stumm zurück - eine Folge der Wunden, die sie bei der Roten Hochzeit erlitten hatte - und verzehrte sich mit Rache. Nach ihrer Auferstehung verfolgen die Bücher Catelyn unter dem neuen Namen Lady Stoneheart, während sie die Bruderschaft ohne Banner auf der Mission führt, jeden Frey, Bolton und Lannister auszuführen, auf den sie stößt.

Setzt Extacy Löcher in das Gehirn?

Sie ist eine mächtige und verstörende Figur und viele Leser glauben, dass sie eine tragische und wichtige Rolle in Arya Starks ultimativem Bogen in den Büchern spielen wird.



Maisie Williams als Arya Stark in Game of Thrones .HBO

Die Theorie - In Martins Büchern, ähnlich wie in Game of Thrones Arya ist das besessenste aller Stark-Kinder, wenn es darum geht, diejenigen zu töten, von denen sie glaubt, dass sie ihr Unrecht getan haben. Die Wege lernen von die gesichtslosen Männer bietet ihr die Gelegenheit dazu, aber es droht auch, Arya ihrer Identität zu berauben. Und zu seiner Ehre berührt die Show diesen inneren Kampf ziemlich stark während Aryas Zeit in Braavos in den Staffeln 5 und 6. Die meisten Fans glauben jedoch, dass die Art und Weise, wie Arya ihre Identität in den Büchern zurückerobert, sich stark von der Art und Weise unterscheidet, wie sie in der Show gemacht wurde.

Eine der führenden Theorien über Martins nächste Folge in der Lied von Eis und Feuer Serie, Die Winde des Winters , ist, dass das Buch Arya nach Westeros kommen sieht und auf unklare Weise kreuzen Sie die Wege mit Lady Stoneheart . Und wenn man sieht, wie Rache Catelyn bis zur Unkenntlichkeit verzehrt und verändert hat, wird Arya erkennen, was die Fortsetzung ihres eigenen Weges der Gewalt und Rache auch für sie bedeuten kann.



Wann werden Rogue One-Tickets verkauft?

Die Theorie besagt weiter, dass Arya von dem, was ihrer Mutter nach der Roten Hochzeit widerfahren ist, so erschüttert sein wird, dass sie Lady Stoneheart in einem Akt der Barmherzigkeit töten wird, der es ihrer Mutter hoffentlich ermöglicht, endlich Frieden zu finden .

Sie spricht nicht. Ihr verdammten Bastarde habt ihr dafür zu tief die Kehle durchgeschnitten. Aber sie erinnert sich

Das Geschenk der Barmherzigkeit - Wenn Arya Catelyn tötet, würde dies möglicherweise dazu führen, dass sie früher über den Wert von Leben und Tod auf eine Weise erfährt, mit der sie sich noch nicht ganz abgefunden hat. Lady Stoneheart zu töten würde in ihren Augen Arya darstellen, die ihrer Mutter das gibt Geschenk der Barmherzigkeit darüber wird in Martins Büchern so oft gesprochen. Und es wäre auch passend, wenn man bedenkt, dass Martin in einem der wenigen Kapitel veröffentlicht hat Die Winde des Winters Arya maskiert sich als Mädchen namens Mercy in Braavos.

Wann kommt die neue Rick and Morty Luft

Es ist auch erwähnenswert, dass es in Martins Büchern Arya ist, die durch ihren Wolf Nymeria Catelyn Starks Leiche aus dem Fluss schleppt, in den die Freys sie geworfen haben. Dies führt dazu, dass Cat von der Bruderschaft ohne Banner gefunden und wiederbelebt wird. Wenn Arya diejenige ist, die es Catelyn ermöglicht, wieder auferstehen zu lassen und sie letztendlich zur Ruhe zu bringen, entsteht ein seltsames Stück narrativer Symmetrie.

Es ist ein brutaler und seltsam poetischer Moment - ein narrativer Schlag, der Ihnen das Herz herausreißt und Sie gleichzeitig das schiere Handwerk schätzen lässt. Es ist die Art von Moment, die George R. R. Martin so gut erschaffen kann.

Star Wars Ritter der alten Republik 3 2015

Valar Morghulis.HBO

Das Invers Analyse - David Benioff und D.B. Weiss 'Entscheidung, Lady Stoneheart auszuschließen Game of Thrones war eine der umstrittensten kreativen Entscheidungen, die das Paar während seiner Zeit beim Schreiben der HBO-Serie getroffen hat. Viele glauben, dass es eine zu große Abweichung von Martins Büchern darstellt, und beraubten die Serie eines Charakters, der ihm eine völlig neue Art von Präsenz verliehen hätte. Diese Beschwerden waren zum Zeitpunkt ihrer Einreichung alle vollständig gültig und sind es bis heute geblieben.

Aber wenn das so ist Winde des Winters Die Theorie stellt sich als richtig heraus, dann bedeutet dies, dass Lady Stoneheart abgeschnitten wird Game of Thrones war auch einer der Hauptgründe dafür Aryas Handlung in der Show fühlte sich in den letzten Saisons so ungleichmäßig an. Das ist wahrscheinlich der Grund Martin ging auf Aufzeichnung an einem Punkt zu sagen, dass Lady Stoneheart die Änderung war, die er sich am meisten wünschte, er könnte an der Serie vornehmen.

Die Winde des Winters wird wann immer veröffentlicht George R. R. Martin ist mit dem Schreiben fertig .