Der Witcher Season 2 Teaser Trailer enthüllt 2 schreckliche neue Monster

Neue Monster sind im Gange Der Hexer Staffel 2. Geralt of Rivia kämpfte in Staffel 1 gegen seinen fairen Anteil an Kreaturen, und obwohl unklar ist, in welchen Arten von Monstern er kämpfen wird Staffel 2 Ein kürzlich veröffentlichter Trailer deutet auf ein paar schreckliche neue Bösewichte hin, die möglicherweise auch zeigen, wohin die Handlung der Netflix-Show als nächstes führen soll.

Der Hexer Die erste Staffel endete auf einem massiven Cliffhanger, auf dem sich Geralt und Ciris Wege kreuzten. In der Zwischenzeit verschwand Yennefer, nachdem sie mit einem großen Teil ihrer Magie Nilfgaards vorrückende Armee in der Schlacht von Sodden Hill gestoppt hatte. Dreharbeiten weiter Der Hexer Staffel 2 befand sich in einem frühen Stadium, als die globale Pandemie die Produktion im März zum Stillstand zwang und die Fans im Stich ließen, während sie auf die Rückkehr der Show warteten.



Netflix



Nach einigen Monaten Verspätung wurde die Serie im August wieder aufgenommen. Im Oktober veröffentlichte Netflix die ersten Bilder von Geralt, Ciri und Yennefer aus Vengerberg. Es sagte uns nicht viel darüber, was die Charaktere in der nächsten Staffel vorhaben könnten, obwohl es darauf hindeutete, dass Yennefer es war gefangen gehalten werden .

Jetzt haben wir zusätzliches Filmmaterial, das uns bis zur Premiere der zweiten Staffel hilft. An Halloween ließ Netflix einen Teaser fallen, der enthüllte, dass Geralt gegen mindestens zwei neue Kreaturen kämpfen wird, die Jaskier wahrscheinlich erschrecken werden.



Der Trailer ist ein 54-Sekunden-Monster-Brei, der auf den ersten Blick nur einen Überblick über die verschiedenen Bestien gibt, die bereits in der Serie aufgetaucht sind. Aber zwischen Geralts Grunzen und Stechen verbirgt sich ein blinkendes Filmmaterial von zwei neuen Antagonisten.

Die erste ist eine einäugige Kreatur mit einigen Beinen, die auf einem Felsen oder einem nassen Ast herumkrabbelt. Es ist schleimig und ekelhaft Der Hexer Gasse. Das zweite ist Monster ist eigentlich drei Skelette zusammen stehen. Licht strömt auf sie herab, aber der Rest ihrer Umgebung ist dunkel, was darauf hinweist, dass sie in einer Art Höhle gefunden wurden.

Auf dem Gesicht des ersten Schädels befindet sich getrocknetes Blut, und das rechte sieht aus, als wäre es mitten im Schreien gewesen, als es starb. Alle drei Skelette tragen zerlumpte, staubige Kleidung und Perlenketten, was darauf hindeutet, dass es sich möglicherweise um Frauen handelt. Schauen Sie sich die monströsen Bilder unten an!



Netflix

Netflix

Die Skelette fallen zwischen den beiden Neuzugängen am meisten auf. Sie sind nicht wirklich typisch für die Monster, gegen die Geralt zuvor gekämpft hat, aber es ist möglich, dass diese Schädel irgendwann zum Leben erweckt werden. Es ist ziemlich klar, dass sie auch schon seit einiger Zeit tot sind, obwohl es schwer zu sagen ist, was ihnen vor ihrem Tod passiert sein könnte.

Skelette, die in einer Höhle verrotten, sind schließlich kein Hinweis auf einen friedlichen Tod. Wurden sie ermordet? Wurden sie entführt und dort gelassen, um zu sterben? Umgekehrt könnten die Skelette mit Geralt verflucht werden, der angeheuert wurde, um mit der Situation fertig zu werden. Wie auch immer, das Filmmaterial der zweiten Staffel erhöht den Kriechfaktor und die Intensität.

Der Hexer Staffel 2 hat noch kein Erscheinungsdatum. Staffel 1 wird derzeit auf Netflix gestreamt.

Wofür steht Pac Man?