Wonder Woman 1984 Cheetah Leak enthüllt ihre bösartige Verwandlung

Wonder Woman 1984 ist einer der am meisten erwarteten Filme des Jahres 2020. Es gab eine Fülle von Bildern veröffentlicht mit Dr. Barbara Ann Minerva von Kristen Wiig. Normalerweise trägt sie eine Jacke, einen Rock und ein paar knallharte Stiefel. Ein neues Leck enthüllt jedoch Barbaras Verwandlung in den Bösewicht Gepard zum ersten Mal.

Der Trailer für Wonder Woman 1984 beginnt mit Diana und Barbara, die lachen und über Wein reden. Die Atmosphäre ist entspannt, nur zwei Frauen hängen rum und lernen sich kennen. Nichts Ungewöhnliches. Die im letzten Monat veröffentlichten Bilder signalisierten jedoch, dass die Freundschaft, die Diana und Barbara hatten, mit der letzteren ziemlich abrupt enden wird Wenden Sie sich an einen vollwertigen Antagonisten ganz klar gemacht.



Cheetah und Wonder Woman werden nicht lange Freunde sein. Warner Bros.



Keines der Werbebilder hat Barbaras physiologische Verwandlung in Cheetah enthüllt, mit überragender Stärke und agilen Reflexen. Dies ist wahrscheinlich, weil ihr neuer Look eine Überraschung für Kinogänger sein soll, genau wie die Enthüllung von Ares Wunderfrau .

Ein durchgesickertes Bild (via Reddit ) bietet einen genaueren Blick auf das Aussehen und Design von Cheetah. Gepaart mit einem bedrohlichen Blick ist Wiigs Haar nach hinten gekämmt und ihre Augen sind stark mit schwarzem Eyeliner gefüttert. Zwei dunkle Tränenlinien, die an den Augen beginnen und über ihr Gesicht laufen, vervollständigen den Blick der Bösewichtin. Das Make-up ist großartig und die Stimmung ist sehr 80er Jahre. Sie können das Foto mit niedriger Auflösung unten ansehen.



Es ist unklar, zu welchem ​​Zeitpunkt im Film Barbara zu Cheetah wird, aber dieses Leck - das ein vergrößertes Bild aus einem offiziellen Film ist Aufkleberpackung - ist ein konkreter Beweis dafür, dass ihre Transformation offiziell im Film stattfinden wird. Es ist möglich, dass das Gespräch aus dem Trailer eine Vorbereitung für Cheetah ist, um Informationen über das Lasso der Wahrheit von Wonder Woman zu erhalten, bevor sie es als ihr eigenes betrachtet.

In den Comics ist Cheetah von Dianas Lasso besessen. Als Archäologin und Erbin erlangt Cheetah mit den Fähigkeiten ihres tierischen Namensvetters die Kräfte eines alten Wächters. Ihre intensive Leidenschaft für antike Artefakte zwingt sie, sich das Lasso für ihre Sammlung von Artefakten zu schnappen.

Barabaras Transformation ist abgeschlossen. DC Comics



Wie Sie sich vorstellen können, ist Diana nicht erfreut und sie und Cheetah kämpfen in einer großen Schlacht. Es ist wichtig anzumerken, dass Barbara bereits Gepard geworden war, bevor sie versuchte, das Lasso von Wonder Woman zu nehmen, und ihre Physiologie nach Belieben ändern kann.

Das Invers Analyse - Es ist möglich, dass die Transformation des Charakters in Wonder Woman 1984 ist darauf zurückzuführen, dass Barbara im Laufe der Zeit immer mehr aus dem Gleichgewicht gerät. Umgekehrt hat Barbara, als sie Dianas Identität kannte, möglicherweise versucht, sich zuerst mit ihr anzufreunden, weil sie glaubte, dass sie das Lasso auf Anfrage übergeben würde. Wir wissen, dass dies wahrscheinlich nicht passieren wird, daher wird es interessant sein zu sehen, wie sich ihr Kampf entwickelt. Wie dem auch sei, es ist aufregend, endlich einen Blick darauf zu werfen, wie Cheetah in all ihrer schurkischen Pracht aussehen wird.

Wonder Woman 1984 kommt am 2. Oktober 2020 in die Kinos.