Der schlimmste Teil von Rise of Skywalker macht endlich Sinn

Das Ausbalancieren der Macht war nie ein Ein-Jedi-Job. Und wenn Sie sich eine etwas kohärentere, weniger überstürzte Version von vorstellen Der Aufstieg von Skywalker , die Idee, dass Rey und Bens Bindung war das Wesentliche, um die Force-Waage auszugleichen, dann plötzlich das Albernste Folge IX wird das Beste.

Reden wir über die Dyad erzwingen , und warum es auf dem Papier eigentlich das Beste ist Der Aufstieg von Skywalker , obwohl es wie das Schlimmste scheint.



Wir müssen über die Force Dyad sprechen

Gib mir etwas von dieser Dyade! Lucasfilm



tun eren und mikasa zusammen

Die beiden Seiten des Force.Lucasfilms

Ein neues Buch namens Skywalker - Eine Familie im Krieg , geschrieben von Kristin Baver, ist ein fiktives Geschichtsbuch, das sich aus einer universellen Perspektive auf einen Aspekt von Stars Wars konzentriert. Es scheint wie das erste Star Wars-Sachbuch, das kanonisch ist, aber auch ein Prosabuch, im Gegensatz zu einem Kaffeetischbuch wie dem Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker: Das visuelle Wörterbuch . Kürzlich wurden einige Auszüge aus dem Buch veröffentlicht, darunter einer, der sich auf die jeweiligen Geschichten von Ben Solo und Rey konzentriert.



Es gibt hier alle möglichen interessanten Details darüber, wie Han Solo zum wurde schlimmster Vater aller Zeiten Aber im Vergleich zu Rey und Ben sind die Details, die am schnellsten beschönigt werden, wohl die Dinge, die die Beziehung zwischen Ben und Rey so interessant machen. Hier ist, was in dem Buch über ihre Force Dyad gesagt wird io9 ::

Die beiden waren von der Macht unauslöschlich in Form einer Dyade verbunden. Die genaue Ursache und Natur einer solchen Sache ist geheimnisvoll. Beide Hälften der kraftzentrierten Bindung hatten eine erstaunliche Stärke in der Macht, eine dynastische Familienlinie und zusammen eine rohe Kraft, die seit Generationen nicht mehr gesehen wurde und die die Fähigkeit hatte, selbst Leben hervorzubringen.

Die seit Generationen unsichtbare Linie stammt direkt von Opa Palps Der Aufstieg von Skywalker , wenn er beide das Konzept einer Dyade in der Macht einführt und dann beschließt, es weniger als 15 Sekunden, nachdem wir überhaupt darüber nachdenken durften, was es bedeuten könnte, für seine eigenen Zwecke zu verwenden. Es ist eine Schande, dass in diesem Auszug nicht mehr darüber steht, was kaum die Schuld des Autors ist. Natürlich möchte Lucasfilm nicht zu tief in das Dyaden-Zeug eintauchen. Entweder weil sie wollen, dass jeder es vergisst, oder weil sie Pläne dafür haben.

So oder so, wie Eine Familie im Krieg macht ziemlich deutlich, auch kurz, die Dyade ist zu 100 Prozent das Interessanteste an Rey und Bens ganzem Geschäft, insbesondere weil es so ist Grundsätzlich der zurückhaltende Grund, warum die Macht ausgeglichen war.



Lassen Sie es uns am Ende nicht verdrehen Der Aufstieg von Skywalker war die Macht neu ausbalanciert und wir wissen das, weil Anakin zu Rey sagte: Bring das Gleichgewicht zurück, Rey, wie ich es tat. Wenn wir das wörtlich nehmen, bedeutet dies, dass Anakins Geist glaubt, dass es ihm gelungen ist, die Macht auszugleichen, indem er Palpatine zum ersten Mal getötet hat. Wenn wir akzeptieren, dass Anakin die Macht ausbalanciert hat, was hat sie dann aus dem Gleichgewicht gebracht?

Eine unausgeglichene Kraft

Ich bin hier, um bezaubernd zu sein und das Force-Gleichgewicht so schnell wie möglich zu erreichen

Hier ist eine Theorie, die sich mit der Seite der Macht von Freddie Prinze Jr. vereinbaren könnte. Bereits im Oktober 2019 war Prinze Jr. - die Stimme von Kanan Jarrus auf Rebellen - eine ziemlich überzeugende Art und Weise dargelegt haben, über die Macht nachzudenken, die mit ihren eigenen Ebben und Fluten umgeht. Hier ist das relevante Bit:

Die Macht bestimmt, wer gewinnt und verliert, basierend auf dem Gleichgewicht ... Das weiß der Kaiser. Was macht er, anstatt Anakin zu töten? Er verführt Anakin. Die Stärke der Dunklen Seite verdoppeln. Was macht die Truppe? Es gleicht uns aus. Wie? Es gibt uns Zwillinge. Luke und Leia. Zwei und verdammt zwei. Balance.

Bemerkenswerterweise ist der Freddie Prinze Jr. Force-Rant schon einmal passiert Der Aufstieg von Skywalker kam heraus und bevor wir (sicher) wussten, dass eine Force-Dyade Teil der Verschwörung war. Aber er qualifizierte es, indem er sagte, er wisse alles über die Macht, weil Dave Filoni mich und George Lucas ihn unterrichteten.

Wenn wir also die Prinze Jr.-Gleichung noch einmal überdenken, dann nach Palpatine und Vader beide stirb, die Macht ist ausgeglichen, weil Luke und Leia gerade genug Dunkelheit und Licht in sich haben, um alles ziemlich stabil zu halten. Aber dann beschließen Leia und Han, ein Baby zu bekommen - Ben Solo -, das die Macht wohl wieder aus dem Gleichgewicht bringt.

Und so, um Ausgleich Die Macht, Rey ist geboren. Dies bedeutet, dass die Dyade zwischen Rey und Ben wesentlich ist, um die Macht auszugleichen im Allgemeinen und scheint darauf hinzudeuten, dass die Wille der Macht schuf die heiße und verschwitzte Verbindung zwischen Rey und Ben, weil es im Grunde nur musste. (Das ist richtig, Reylos, es war Schicksal!)

Diese Idee stimmt mit dem Kanon von George Lucas überein, weil in Die Klonkriege Episoden des Todes Grundsätzlich wird uns direkt gesagt, dass Anakins Weigerung, bei Mortis zu bleiben, die Ursache für das erste große Ereignis ist aus dem Gleichgewicht bringen der Macht zu geschehen. Das Mitnehmen dort? Sehr mächtige Leute könnten die Macht aus dem Gleichgewicht bringen, indem sie egoistisch sind, aber sie könnte durch Opfer wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

Hat Resident Evil 7 eine Kooperation?

Warum die Force Dyad eine schlechte Nachricht für Baby Yoda ist

Kann Grogu helfen, die Macht auszugleichen? Lucasfilm

Baby Yoda hat vor allem genau die gleiche Heilkraft, die Rey und Ben anwenden Der Aufstieg von Skywalker . Tatsächlich debütierte er einige Tage zuvor sogar mit dieser Macht (für den Bildschirmkanon) Der Aufstieg von Skywalker kam heraus. Hat Baby Yoda Einfluss darauf, wie die Macht ausgeglichen wird?

Das möchte vielleicht niemand hören, aber Grogu könnte Ben Solo in völlig treffen Der Mandalorianer Staffel 3. Ben wurde in 5 ABY geboren, nicht lange nach der Schlacht von Endor. Der Mandalorianer passiert in 9 ABY, was bedeutet, dass Ben Solo ungefähr 4 Jahre alt ist, genau zu dem Zeitpunkt, als Luke Skywalker Grogu von Mando schnappt.

Vorausgesetzt, Ahsoka und Grogu sind mächtig genug, um das Gleichgewicht der Macht zu verändern (große Annahme!), Dass Grogu möglicherweise den Vorschulkind Ben Solo treffen könnte Befehl Staffel 3 ist etwas erschreckend. Familie im Krieg erzählt uns, dass Ben selbst als Kleinkind noch nächtliche Wutanfälle hatte. Fairerweise ist dies kein Zeichen dafür, dass sich Ihr Kind der Dunklen Seite zuwendet, aber es könnte darauf hinweisen, dass das kleine Kind Ben noch nicht von Luke als Jedi ausgebildet wurde.

Der größere Punkt ist folgender: Wenn die Dyade das war, was dazu beigetragen hat, das zu bringen zurück balancieren Nach der Geburt von Ben Solo, zu Baby Yodas Zeiten, existiert es noch nicht. Rey wird erst 15 ABY geboren, sechs Jahre in der Zukunft für Der Mandalorianer Zeitrahmen. Wenn Grogu also einen Einfluss auf das Ausbalancieren der Streitkräfte hat, wird dies nicht der Fall sein, wenn Rey auftaucht. Andererseits, wer weiß, wann die Macht beschlossen hat, überhaupt eine Dyade zwischen Rey und Ben zu machen? Snoke behauptete, er habe die Gedanken dieser beiden wieder miteinander verbunden Der letzte Jedi . Aber nach dem, was wir gesehen haben Der Aufstieg von Skywalker Die Truppe hatte eindeutig andere Pläne.

Wenn der Star Wars-Kanon beschließt, das Konzept der Dyade zu überdenken, sollte dies mit Stolz und Zuversicht geschehen. Das Problem, das jeder mit der Dyade hatte Aufstieg von Skywalker ist es wurde hastig erklärt und schien kaum eine Rolle zu spielen. Basierend auf dem, was wir über die Besessenheit der Macht wissen, sich selbst auszugleichen, ist das Grundkonzept jedoch sehr sinnvoll. Hoffen wir nur, dass Baby Yoda beschließt, den Jedi-Orden zu verlassen, bevor es mit Ren zu laut wird.

Skywalker - Familie im Krieg ist jetzt raus.