Sie müssen so schnell wie möglich das beste Spiel über den Tod spielen

Verstorben. Schlurfte von dieser sterblichen Spirale. Hörte auf zu sein. Unabhängig vom Euphemismus versuchen wir immer, über den Tod zu tanzen. Und warum sollten wir nicht? Der Tod ist beängstigend. Es ist endgültig. Es ist unbekannt. Es ist unvermeidlich.

Außer in Videospiele , wo der Tod nur ein weiterer Punkt ist und Ihr Leben so lange dauern kann, wie Ihre Ausdauer oder Ihr Quartier. Tod und Videospiele gehören zusammen wie Wasserfälle und versteckte Beutehöhlen Bei ungefähr 99,99 Prozent von ihnen geht es darum, pixelige Feinde zu schießen, zu zerschlagen, zu zerschneiden, zu schlagen oder auf andere Weise auszulöschen, um Erzählungen und Highscores zu verfolgen.



Wie lange kann Unkraut in Ihren Haaren bleiben?

Aber was wäre, wenn der Tod nicht nur ein Mechaniker wäre? Was wäre, wenn die Konfrontation mit dem Tod und seinem ganzen Gepäck der Sinn eines Spiels wäre? Und was ist, wenn es nicht furchterregend und bedrohlich ist, sondern sanft und erhaben? Welches Spiel ist das?



Das Spiel heißt Spiritfarer , ab sofort für Xbox Game Pass, PS4, Nintendo Switch PC und Mac von Thunder Lotus Games erhältlich.

Staaten, die Unkraut im Jahr 2018 legalisieren werden

Sie spielen als Stella, eine Fährmeisterin a la Charon ( siehe: Griechische Mythologie ), deren Aufgabe es ist, in einem idyllischen Archipel in der Schwebe lebende Geister zu ihrem endgültigen Bestimmungsort im Jenseits zu führen. Dies ist jedoch kein FedEx-Questspiel. Sie kümmern sich wirklich um die Geister auf Ihrem Schiff, von denen viele eine persönliche Verbindung zu Stella aus ihrem Leben haben, bevor sie Geisterin wurde.



Thunder Lotus-Spiele

Wie kümmert sich Stella um ihre Freunde? Genauso wie wir alle, mit gutem Essen, langen Gesprächen und Umarmungen. Ja, dieses Spiel hat eine Umarmungsmechanik. Es mag zunächst albern klingen, aber nach ein paar Stunden mit Ihren Geistfreunden, die alle die Form von entzückend anthropomorphisierten Tieren annehmen (die Python in der Kapuzenhaube war mein persönlicher Favorit), werden Sie es lieben, die Umarmungen auszuteilen. Natürlich ist diese Art von emotionalem Resonanzspiel nicht jedermanns Sache, daher ist das Drücken von X zum Umarmen ein ziemlich guter Lackmustest dafür, ob Sie rein oder raus sind.

Thunder Lotus-Spiele



Wenn Sie dabei sind, Spiritfarer ist eine leichte, luftige gute Zeit. Die Ästhetik erinnert an Die Legende von Zelda: Windwaker oder, wenn Sie tief in die Indie-Schnitte gehen, Schatz-Abenteuer-Welt von Chucklefish. Der aquarellartige Stil ist nur ein bisschen karikaturistisch, aber wenn Sie sich von Ihren Begleitern tränenreich verabschieden müssen, fühlen Sie sich eher wie in einem Studio Ghibli-Joint als in einem Ein Stück Folge.

Wann findet die gefallene Ordnung statt?

In Bezug auf das Gameplay, Spiritfarer ist einfach aber befriedigend. Es hat einen lustigen Angelmechaniker, der eine perfekte Möglichkeit ist, Zeit auf Ihrem Boot zu verbringen, wenn es zwischen Zielen fährt. Es gibt einiges an Handwerk und Handel und viele interessante Häfen und Inseln mit einigen Nebenquests und eigenen farbenfrohen Charakteren. Sie werden auch Ihr Schiff erheblich aufwerten, einschließlich einer Küche, in der Sie köstliche Köstlichkeiten zubereiten können, um den wählerischen Gaumen Ihres Passagiers zu erfreuen.

Die wahre Schönheit von Alkoholgefahren Es zeigt, wie all diese Elemente - sanfte Ästhetik, beruhigendes Gameplay, liebenswerte Charaktere - in einem gezielten Kommentar zu unserer Beziehung zum Tod gebündelt werden. Im Gegensatz zu den meisten Spielen wird der Tod nicht als wegwerfbarer Nebeneffekt beim Generieren von Punkten oder XP behandelt. Es lässt Sie über etwas nachdenken, mit dem wir alle ringen, auf eine Weise, die sich beruhigend und ergreifend anfühlt. Besonders in diesem schrecklichen Pandemiejahr ist es eine schöne Lektion, den Wert von Leben, Liebe und Verlust zu lernen, an die man sich erinnern sollte.