Sie müssen das wichtigste Nintendo-Spiel aller Zeiten auf Switch Online so schnell wie möglich spielen

Die NES-App von Nintendo Online ist voller Klassiker. Es kann nicht der Nintendo sein Spielpass Fans brauchen, aber zumindest erlaubt es den Fans, alles zu spielen alte Favoriten zu obskure Edelsteine . Es ist eine Art Geschichtsstunde für diejenigen, die in die 8-Bit-Ära einsteigen möchten.

Da es sich um Geschichte handelt, ist es wichtig zu beachten, dass gerade ein besonders wichtiger Meilenstein überschritten wurde. Die Legende von Zelda wurde 35, was bedeutet, dass der 8-Bit-Klassiker jetzt alt genug ist, um eine existenzielle Krise zu haben und in die Vororte zu ziehen. Wenn Sie ein bezahlter sind Nintendo Switch Als Online-Abonnent können Sie dieses klassische Rollenspiel jetzt spielen, indem Sie die Nintendo Entertainment System-App herunterladen.



Aber zuerst: Wie hat dich das Spielen durch die Pandemie gebracht? Wir wollen von dir hören! Nehmen Sie an dieser schnellen inversen Umfrage teil.



Ein ikonischer Moment in Die Legende von Zelda Nintendo

Auf einer offensichtlichen Ebene, Die Legende von Zelda Es lohnt sich einfach zu spielen, um zu sehen, woher die gesamte Serie stammt. Du lernst Link und kennen Ganon Sehen Sie sich zum ersten Mal die primitive Version der legendären Tools und Gegenstände des Spiels an. Es ist immer ein bisschen lustig, wieder einzuspringen und frühe Octoroks auf der Karte herumlaufen zu sehen.



Darüber hinaus ist es all die Jahre später immer noch einer der stärkeren Einträge in der Serie. Es kann zwar etwas stumpfer sein als neuere Zeldas, aber das ist nicht immer eine schlechte Sache. Der Sinn für Abenteuer im Spiel ist im Original besonders hoch, da es so leicht ist, sich in der Welt zu verlieren. Diejenigen, die die Serie für ihre Erkundung genießen, sollten besonders sehen, was das erste Spiel zu bieten hat.

Deswegen, Die Legende von Zelda ist das Spiel, das der Serie am nächsten kommt Atem der Wildnis , obwohl es sich am entgegengesetzten Ende des grafischen Spektrums befindet. Während es im Spiel eine lineare Sequenz gibt, fühlt sich das Erkunden im Gegensatz zu Breath of the Wild viel freier an als ein Spiel wie Himmelsschwert . Es ist einfach, Stunden damit zu verbringen, jede Wand zu bombardieren und jeden Busch zu verbrennen, um Geheimnisse zu suchen. Das NES-Spiel belohnt neugierige Spieler wirklich, indem es Dinge an wirklich dunklen Orten versteckt.

Das Original Legende von Zelda wird zu einer Blaupause für die Zukunft der Serie, was etwas überraschend ist. Man könnte denken, dass Nintendo sich von 3D-Einträgen wie inspirieren lassen würde Wind Waker und Zwielicht Prinzessin wie es die Serie entwickelt, aber Atem der Wildnis zeigte, wie wichtig ältere Spiele noch sind. Ihre Einschränkungen führten oft zu einem laserfokussierten Gameplay ohne Schnickschnack. Die Legende von Zelda ist eines der reinsten Abenteuer in der Serie, da es sich ausschließlich um Links heldenhafte Suche handelt. Es ist die Geschichte eines kleinen grünen Mannes, der eine Welt erobert, die in jeder Hinsicht viel größer ist als er.



Das Spiel ist zwar 35 Jahre alt, hat aber keinen Schritt verpasst. Es bleibt ein mystifizierendes Epos, das alles enthält, was die nächsten zweieinhalb Jahrzehnte des Spielens definiert hat. Es leitet auch heute noch die Designentscheidungen von Nintendo, weil es einfach so zeitlos ist. Gibt es einen besseren Weg, um Links Geburtstag zu feiern, als ihm zu helfen, Ganon zum ersten Mal zu töten?

Die Legende von Zelda steht Switch Online-Abonnenten über die NES-App zur Verfügung.