Sie müssen dieses vergessene Alien-Invasionsspiel so schnell wie möglich auf Nintendo Switch spielen

Unabhängig von der Kunstform ist Nachahmung die höchste Form des Komplimentes. Von Bluesmusikern abdecken die Lieder des anderen unerbittlich oder James Bond Filme, die einen Spionagetrend auslösen und den Stil einer anderen Person kopieren, sind ein Beweis für den Erfolg des Originals. Also, wenn ich das sage Vice: Project Doom , das NES-Spiel von 1991, ist mehr oder weniger ein Klon von Ninja Gaiden ist es als Kompliment gedacht.

Wenn Sie bezahlt sind Nintendo Switch Online-Abonnent können Sie spielen Vice: Project Doom Laden Sie jetzt die Nintendo Entertainment System-App herunter.



Wann kommt Sigma zur Wache?

Ninja Gaiden Das 1989 in Nordamerika veröffentlichte Spiel bot den Spielern eine Revolution mit einer komplexen Handlung, die das bekannte Side-Scrolling-Gameplay bereicherte. Vice: Project Doom ist in allem sehr ähnlich, von den Zwischensequenzen bis zur Action. Während das Spiel keine Preise in Originalität gewinnt, ist das Gameplay in Vice: Project Doom erweitert diese Grundlagen und bietet genug Herausforderungen, damit es sich lohnt.



Das Setup des Spiels ist eine lustige Mischung aus Tropen, die sich um ein böses Unternehmen drehen, und der abtrünnige Polizist will sie unbedingt besiegen. Operation Doom ’S Spielanleitung beschreibt eine fremde Spezies, die auf die Erde kommt und ein grünes Gel erzeugt, das sie benötigt, um auf dem Planeten zu überleben. Letztendlich verwandeln sich diese Aliens in die BEDA Corporation, die fortschrittliche Technologien entwickelt und auch für die Aufrechterhaltung der Alien-Rasse verantwortlich ist.

Menschen, darunter einige der reichsten Täter der Welt, suchen nach dem Gel, um sich selbst zu nutzen, obwohl es anscheinend Menschen tötet. In dieses Bild kommt der Vize-Offizier Quinn Hart, dessen Partner bereits bei einer Untersuchung des Gels getötet wurde.



Nintendo

Es gibt einige NES-Spiele mit unglaublichen Handlungen (wie Nachtschatten ) gibt es andere, die zugunsten von Charakteren auf die Handlung verzichten (wie Eliminator Boat Duell ) und dann gibt es Spiele wie Vice: Project Doom , die versuchen, die Actionfilm-Tropen der 80er Jahre zu replizieren und zu verdoppeln.

Es gibt ein paar Dinge, die in dieser Handlung nicht ganz Sinn machen, aber wenn die Zwischensequenzen des Spiels neben Explosionen coole Typen mit Sonnenbrille bieten, spielt das wirklich keine Rolle. Handlungen in vielen NES-Spielen können sich aufgrund kleiner Teams und enger Fristen überstürzt und unterentwickelt anfühlen. Zwar gibt es deutlich unzureichend gekochte Aspekte von Projekt Untergang Es hat einen ernsthaften Charme. Mögen Operation Logic Bomb Hier gibt es genug Seltsamkeit, um dich von Level zu Level zu bringen.



Vice Beginnt mit einem Rennlevel, der sich unbedingt von anderen abheben will. Diese Rennaspekte ähneln früheren Arcade-Spielen, die den Spielern zu dieser Zeit vielleicht vertraut waren, wie dem NES-Port des Arcade-Spiels von 1987 Spionageabwehr . Das Fahren ist extrem schnell, mit herumfliegenden Feinden und einer Gesundheitsanzeige in der unteren rechten Ecke. Sie können die Geschwindigkeit wechseln, und das Ganze ist ein lustiger Wirbelwind.

Danach setzt das Spiel Quinn in einen Side-Scroller, der sich in der BEDA Corporation auf verschiedenen Ebenen bewegt. Ein frustrierender Aspekt der NES-App des Switch taucht hier auf: Es gibt keine wirklichen Möglichkeiten, die Steuerung zu erlernen und durch Ausprobieren im Spiel zu speichern. Es dauert zwar nicht Das Um herauszufinden, dass man die Auswahltaste drücken muss, um zwischen den drei Waffen des Spiels zu wechseln, sollte es einen Ort geben, an dem man das außerhalb des Spiels lernen kann.

Nintendo

verloren im Weltraum Staffel 2 Premiere Datum

Von den drei Waffen - Schwert, Waffe und Bombe - benutzte ich am häufigsten das Nahschwert. Die beiden letzteren sind Fernkampfwaffen und die begrenzte Natur des Bildschirms sowie das rasende Tempo von Projekt Untergang Die Feinde machten es zu einer Herausforderung, sie zu zielen.

Und oh, diese Feinde. Dieses grüne Gel muss eine Nummer für Menschen sein, denn auf allen Vieren kriechen Punks mit stacheligen Mohawks herum, Menschen (oder Außerirdische?) In Zauberermänteln pogo auf und ab, mehr Zauberermäntel werfen Feuerbälle auf dich. Die Vielfalt hier hält die Dinge frisch und die Hintergründe, die von Städten über Dungeons bis hin zu Villen reichen, bieten wunderschöne 8-Bit-Kunst.

Wo Projekt Untergang Leider blieb mir der Chef von Level 3 kalt, eine mit Mitarbeitern besetzte Figur, die ein bisschen wie Magneto aussieht und Feuerbälle abschießt. Sein Spinnstab, seine Schützlinge und seine Feuerstöße waren für mich unmöglich auszuweichen, und ich stellte fest, dass meine Gesundheitsanzeige immer wieder auf Null gedreht wurde, während ich kaum einen Schlag landete. Die Rückspulfunktion des Switch, die beim Herausfinden anderer NES-Spiele hilfreich war, war hier nutzlos. Es gibt Durchspielen wird angezeigt es kann getan werden, aber es war mir ein Rätsel.

Vice: Project Doom bietet eine wundervolle 8-Bit-Kunst, eine übertriebene Handlung, die ausreicht, um einen Spieler vom Level abzuhalten. Wenn du Level 3 schaffst, gibt es ein lustiges und faszinierendes Spiel.