Sie müssen sich den besten Apokalypse-Actionfilm auf Amazon Prime ASAP ansehen

Es gibt kein Actionfilm-Franchise, das mehr respektiert und verehrt wird als dieses.

Diese von Benzin durchtränkte Vision einer dystopischen Zukunft fasziniert das Publikum seit über vier Jahrzehnten und hat nach wie vor eine der leidenschaftlichsten und engagiertesten Fangemeinden aller Film-Franchise-Unternehmen, die nicht im Marvel Cinematic Universe angesiedelt sind.



Wir sprechen natürlich von Max Max.



ist ff7 Remake das ganze Spiel

Dies zeigt sich in der überwiegend positiven Art und Weise, wie 2015 Mad Max: Wutstraße wurde empfangen und im anhaltenden Interesse an Millers geplanter, von Anya Taylor-Joy geführter Wütend Prequel Film. Aber vor Furiosa, Immortan Joe oder dem Thunderdome Da war nur Max. Amazon Prime-Nutzer haben nur noch wenige Tage Zeit, um den Film zu sehen, mit dem alles begann. Deshalb sollten Sie sich hier die Zeit nehmen, um die Filme von 1979 anzusehen Verrückter Max .

Im Herzen von Verrückter Max ist seine einzigartige dystopische Zukunft. Der Film taucht zwar nicht so tief in die Albtraumwelt des Franchise ein wie seine Fortsetzungen, leistet aber sehr gute Arbeit beim Aufbau und der Schaffung der volatilen, krassen Welt des Franchise. Der Actionfilm aus dem Jahr 1979 wurde komplett in Australien gedreht und stellt sich eine Welt vor, in der die traditionelle Gesellschaft zusammenbricht und Banden auf den Straßen toben - unschuldige Menschen mit ihren maßgeschneiderten wilden Fahrgeschäften terrorisieren.



Ein Großteil der Effektivität des Films hat mit seiner nackten, fast skelettartigen Natur zu tun. Mit einem notorisch kleinen Budget gemacht, die Verrückter Max Die Crew hatte nicht genug Geld, um teure Orte, komplizierte Kostümdesigns oder große visuelle Effektsequenzen zu verschwenden. Anstatt den Film zu behindern, hilft er ihm tatsächlich.

Die Art und Weise, wie sich alles, einschließlich der Kostüme der Schauspieler, seltsam zusammengenäht anfühlt, hilft letztendlich Verrückter Max glaubwürdig seine Vision einer Welt zu verkaufen, die sich auflöst. Die krasse, schlichte Kinematographie des Films erzielt einen ähnlichen Effekt wie das helle Sonnenlicht der australischen Natur, die gedämpften Grün- und Gelbtöne der Umgebung und das langweilige Grau des Pflasters, die dem Film ein raues, ungeschminktes Aussehen verleihen - eines, das passt perfekt zu seiner dystopischen Umgebung.

Warner Bros.



Ein Teil des Charmes von Verrückter Max kommt auch aus der Arbeit seiner größtenteils australischen Besetzung - insbesondere Mel Gibson als sein titelgebender Polizist, der zur Bürgerwehr wurde, und Hugh Keays-Byrne als der wilde Toecutter. Gibson hat die Rolle des Max schon früh in seiner Karriere übernommen, aber seine Leistung als einschüchternder und rachsüchtiger Charakter bleibt immer noch eine seiner besten. In der Zwischenzeit seinerseits Keays-Byrne (der später als Immortan Joe in das Franchise zurückkehrte Mad Max: Wutstraße ) bringt Toecutter eine furchterregende Qualität, die ihn zum perfekten Kontrapunkt zu Gibsons stoischem Max macht.

Geist in der Shell Videospiele

Aber der wahre Grund zu sehen Verrückter Max ist das gleiche wie für jede Rate im Franchise und es ist die Richtung von George Miller. Miller machte Verrückter Max mit einem wild kleineren Budget als er es in einer seiner Fortsetzungen getan hat, aber trotz dieser Einschränkungen beweist seine Arbeit an dem Film immer noch, dass er zweifellos einer der größten Action-Filmemacher ist, die jemals in diesem Medium gearbeitet haben.

In der Tat ist die minimalistische Ästhetik von Verrückter Max funktioniert nur, um Millers Talente noch viel mehr zu fördern und hervorzuheben. Durch die Arbeit mit so wenig ist Miller gezwungen, sich ausschließlich auf die Vorzüge seiner Kamerabewegung, Kamerapositionierung und redaktionellen Instinkte zu verlassen - und das Ergebnis ist ein überwältigender Erfolg.

Über den Zeitraum von Verrückter Max In der 93-minütigen Laufzeit schafft es Miller irgendwie, eine Verfolgungsjagd nie zu lange herauszuziehen, eine zu früh zu beenden oder zu viel herumzuschneiden. Sogar der schnelle Schnittstil, den er auf die Momente kurz vor einem Autounfall oder Unfall anwendet - einschließlich der Verwendung extremer Nahaufnahmen auf den prall gefüllten Augen der Opfer - verleiht den verschiedenen Action-Sequenzen des Films ein weiteres Maß an Wahnsinn und Chaos.

Warner Bros.

Verrückter Max mag online nicht ganz so beliebt sein wie einige seiner Fortsetzungen, aber es ist immer noch eine starke filmische Leistung für sich. So viele der Zutaten, die gemacht haben Wutstraße großartig und einzigartig sind vorhanden und in voller Ausstellung in Verrückter Max Wenn Sie es sich ansehen, können Sie nicht anders, als beeindruckt zu sein, wie viel Miller und seine Mitarbeiter trotz ihrer Budgetbeschränkungen erreichen konnten.

Warum ist Arzt, der nicht mehr auf Netflix

Der Film hat nicht annähernd so viele Explosionen oder visuelle Effekte wie so viele andere Hollywood-Actionfilme, und dennoch ist er spannender als die meisten seiner Mitbewerber. Es ist immer noch das beste Beispiel dafür, wie man einen apokalyptischen Actionfilm richtig macht.

Verrückter Max steht zum Streamen zur Verfügung Amazon Prime bis zum 1. Mai.