Sie müssen sich die beste Science-Fiction-Dokumentation auf Amazon Prime ASAP ansehen

Es gibt drei Arten von Menschen: Menschen, die mögen Galaxy Quest Menschen, die lieben Galaxy Quest und Menschen, die noch nichts gesehen haben Galaxy Quest . Die Science-Fiction-Komödie von 1999, die sich über etwas lustig macht Star Trek konnte seine Orientierung nicht wirklich finden, bis es zu Home Release und Kabel-Syndication kam.

Wenn Sie schon immer viel mehr über diesen Science-Fiction-Klassiker wissen wollten, haben Sie Glück. 2018 Niemals aufgeben: Ein Galaxy Quest-Dokumentarfilm verfolgt den unerwarteten Aufstieg des Films und zeigt, dass er leise eine Revolution der Popkultur vorausgesagt hat. Noch besser ist, dass es derzeit kostenlos auf Amazon Prime gestreamt wird.



Vielleicht die am wenigsten bekannte Stimme von Galaxy Quest ist sein Direktor, Dean Parisot. Niemals aufgeben zeigt, dass die Produzenten des Films ursprünglich einen völlig anderen Regisseur im Sinn hatten: Harold Ramis von Groundhog Day und Ghostbusters Ruhm. Während Ramis einige Zeit mit dem Projekt verbunden war, ging er schließlich, weil seine Vision nicht mit der Einstellung von jemandem wie Tim Allen für die Hauptrolle übereinstimmte.



Signourney Weaver und Alan Rickman bei der Weltpremiere des Films. Frank Trapper / Corbis Entertainment / Getty Images

Was ist mit den Klonen nach Bestellung 66 passiert?

Parisot betreten. Während er dieses Jahr einen weiteren Film mit hat Bill und Ted stellen sich der Musik , Parison leitet sie nur zeitweise, wobei der größte Teil seiner IMDb-Seite von Fernsehsendungen aus reicht Die gute Ehefrau zu Gerechtfertigt . Er beschreibt sich selbst als den Mann, der das Glück hat, den Anruf zu erhalten, nachdem Ramis das Projekt verlassen hat, und wird schnell zum Klebstoff, der gehalten wird Galaxy Quest zusammen.



Regie führte Jack Bennet (der zufällig auch einen Dokumentarfilm über drehte Bill und Ted ) argumentiert, dass Galaxy Quest begann eine Suche, wie Sci-Fi-Nerds gesehen wurden. Der Film verwandelt eine Besessenheit von geeky Science Fiction in eine Supermacht, wenn die Superfans der Show die einzigen sind, die den Schauspielern helfen können, sich durch ein echtes Science-Fiction-Abenteuer zu bluffen.

wie man pokemon sonne und mond züchtet

Dies fühlt sich jedoch wahr genug an Galaxy Quest war sicherlich nicht allein darin, Herzen und Meinungen über Nerds zu ändern. Die Matrix , die im selben Jahr herauskam und auch in der Dokumentation als Beispiel für die ernsthafte Science-Fiction erwähnt wird, die Galaxy Quest Kontraste, verwandelten einen depressiven Hacker in einen Superhelden und machten Science-Fiction mit Leder, Latex und Underground-Raves cool.

Tim Allen in 'Galaxy Quest'. Dreamworks



Allen, Jahrzehnte später, reflektiert in Never Surrender.Amazon

Niemals aufgeben ist auch eine Lektion, wie ein Film gemacht wird. Das Skript wird mehrmals umgeschrieben, Namen werden an das Projekt angehängt und fallen dann aus. Diejenigen, die dabei bleiben, beginnen zu formen, wie es aussieht. Das Schießen von Galaxy Quest hat einige frustrierende Momente, wie Alan Rickmans zunehmende Frustration mit Tim Allen. Es gab Probleme, zwischen einem PG- und einem G-Rating zu wechseln, aber Herz der Dunkelheit das ist nicht.

Was macht Galaxy Quest Auffällig für die Befragten ist, wie wunderbar alles gelaufen ist. Mit dem Studio abgelenkt von einem chaotischen Set auf dem kommenden Gladiator , die Besatzung von Galaxy Quest fanden sich mehr oder weniger frei, den Film zu machen, den sie wollten. Niemals aufgeben ist gefüllt mit Interviews von Fans (die meisten cosplayen verschiedene Filme auf Science-Fiction-Kongressen), die das letztendlich sagen, wie Galaxy Quest Es stellte sich heraus, dass es das Beste ist.

Wie lange bleibt Marihuana in Ihren Haaren?

Enrico Colantoni und Rainn Wilson treten in Szene. Traumwerke

Niemals aufgeben bekommt auch eine Chance zu erkunden Galaxy Quest Die ungewöhnlich hohe Rate zukünftiger Stars, von Rainn Wilson über Enrico Colatoni bis Justin Long. Über den Kampf um Arbeit zu sprechen, ist für viele zuordenbar. Wenn Colatoni beschreibt, wie er sich auf seine Tage in der Schauspielschule verlassen hat, um die Thermian-Stimme genau richtig zu machen, ist es einfach, sich an die Stelle des Schauspielers zu setzen, der versucht, Arbeit zu finden die Arbeit. Wilsons Entscheidung, das Projekt vorzeitig zu verlassen, zeigt auch, dass die Risiken, die ein junger Schauspieler eingeht, manchmal nicht funktionieren.

Niemals aufgeben würdigt Rickman, der 2016 an Krebs gestorben ist. In einer besonders emotionalen Szene, in der Allens Charakter den Thermianern sagen muss, dass er tatsächlich ein Schauspieler ist, betonte Parisot Allen, der gerade von der Hit-Show kam Heimwerker , dass die Szene ernsthaftes Handeln erfordern würde. Allen probte am Tag der Dreharbeiten immer wieder und wurde während der Dreharbeiten von Emotionen und Weinen überwältigt. Nach den Dreharbeiten bat er darum, das Set für seinen Trailer zu verlassen, um besser mit seinen Gefühlen umgehen zu können. Als er ging, kicherte Rickman, dass es so aussah, als hätte Allen endlich die Schauspielerei entdeckt. Die beiden verstanden sich schließlich, zumindest gut genug, um an anderer Stelle in diesem Dokumentarfilm miteinander lachen zu sehen.

Wenn dies die Art von Wohlfühlgeschichte ist, die Sie hören möchten, Niemals aufgeben ist perfekt. Es füllt die Details zu einer der am meisten verschlafenen Erfolgsgeschichten Hollywoods aus, einem Film, der geduldig darauf wartete, dass seine Fans ihn finden. Aber wenn sie es einmal getan haben, haben sie nie mehr losgelassen.

Niemals aufgeben: Ein Galaxy Quest-Dokumentarfilm wird jetzt auf Amazon Prime gestreamt.

Spiele ähnlich wie Siedler von Catan