Sie müssen sich so schnell wie möglich den besten Science-Fiction-Mystery-Film auf Netflix ansehen

In Science-Fiction- und Horrorfilmen kündigt sich das Genre normalerweise direkt vor der Tür an.

Vielleicht gibt es eine Erkältung, wo jemand ist wird getötet durch eine Kraft außerhalb des Bildschirms. Vielleicht scheint in dieser ersten Szene alles normal zu sein, bis eine plötzliche Angst oder Wendung eintritt. Bei einem ersten Eindruck erhalten Sie keine zweite Chance, weshalb wir in Eröffnungsszenen dieser Art von Filmen so viele starke Aussagen sehen.



Aber es gibt etwas zu sagen für a langsam kochen Sci-Fi-Film, etwas, das für einen guten Teil völlig harmlos erscheint, bevor es plötzlich in das Fantastische übergeht ... genau das ist in diesem 2017er Indie-Sci-Fi-Horror der Fall, der jetzt auf Netflix gestreamt wird.



Von Regisseur Clay Staub, Teufelstor klingt vielleicht nach einem dämonischen Titel, bezieht sich aber eigentlich nur auf die kleine Stadt in North Dakota, in der sich ein FBI-Agent mit einem örtlichen Abgeordneten auf der Suche nach einer vermissten Frau und einem vermissten Kind zusammenschließt. Die Besetzung ist ein seriöses Who-is-Who der regulären Science-Fiction-Spiele: FBI-Agentin Daria Francis, gespielt von 12 Affen Star Amanda Schull, stellvertretender Colt Salter von X-Men Iceman Shawn Ashmore und sogar ein Cameo von Star Trek Jonathan Frakes.

Agent Francis und Deputy Salter verhören Jackson.IFC Midnight



Gemeinsam untersuchen Francis und Salter das Verschwinden von Maria Pritchard und ihrem Sohn Jonah, von dem ihre Schwester sagte, sie sei nach sechs Fehlgeburten ihr Wunderbaby. Es scheint, dass der klare Schuldige Marias Ehemann Jackson ist. Gespielt von Das sind wir Star Milo Ventimiglia, Jackson ist ein religiöser Eiferer mit einer seltsamen Besessenheit von sogenannten Engeln.

Diese Engel werden uns später durch die Gefangennahme eines in Jacksons Keller offenbart, einer Geisel, die er nach ihrer Entführung gegen seine Frau und sein Kind eintauschen will. Obwohl dieses Rätsel leicht gelöst werden kann, sind die Fragen, wer diese Kreaturen sind und was sie auf dieser abgelegenen Farm tun, tatsächlich viel komplexer als zunächst angenommen. Die Antworten erstrecken sich über ganze Generationen.

Die schrecklichen Aliens in Teufelstor .IFC Mitternacht



Eines der einzigartigsten Elemente von Teufelstor ist die Farbkorrektur. Wenn die Situation immer schlimmer wird, wird die Farbsättigung aus dem Bild entfernt, wodurch der gesamte Film fast einen Noir-Effekt erhält. Wenn es Farbspritzer gibt, ist es lebendig, blutrot. Es ist keine offensichtliche Technik, aber eine effektive.

Der Film endet mit einem harten Kommentar, der einen Schlag einsteckt, obwohl er mehr Zeit zum Atmen hätte brauchen können. In der Kulisse des Films in North Dakota sind die Auswirkungen des Kolonialismus und der Einmischung in die Länder der amerikanischen Ureinwohner sehr deutlich. In einer außerirdischen Invasionsgeschichte, besonders in einer so intimen wie Devil's Gsate , Agent Francis muss sich damit abfinden, dass diese Aliens vielleicht nicht einmarschieren - vielleicht kolonisieren sie.

Teufelstor wird jetzt auf Netflix gestreamt.