Sie müssen sich die beste Science-Fiction-Trilogie auf Hulu ansehen, bevor sie diesen Monat veröffentlicht wird

Die achtziger Jahre waren ein goldenes Zeitalter für Science-Fiction-Filme. Ob Sie die 'Science-Fiction-Achtziger' in Betracht ziehen oder nicht 1977 begonnen mit der Veröffentlichung von Krieg der Sterne, Es ist schwer, ein Jahrzehnt mit mehr Science-Fiction-Klassikern zu finden. Die achtziger Jahre gaben uns Klingenläufer , Aliens , (die meisten von den Zurück in die Zukunft Trilogie, Das Imperium schlägt zurück , und Die Rückkehr des Jedi . Inmitten all dessen gibt es ein Trio von Science-Fiction-Filmen, die manchmal übersehen werden.

Wir sprechen über die drei Star Trek-Filme, die von 1982 bis 1986 veröffentlicht wurden. Eine miteinander verbundene Trilogie, die das Beste aus filmischem Trek und einige der besten Science-Fiction-Geschichten der achtziger Jahre definiert. Hier ist, warum Sie die binge sollten Zorn von Khan, Die Suche nach Spock, und Die Heimreise bevor alle drei Hulu (und wahrscheinlich Amazon Prime) Ende Dezember 2020 verlassen.



18.04.18 Theorie

Wer ist dein neuer Lieblingsfernsehcharakter im Jahr 2020? Nehmen Sie an der Inverse-Fanfavoriten-Umfrage teil!



Kirk, Bones und Sulu in 'Die Suche nach Spock' -Paramount-Bildern

Ja, es gibt eine 'Star Trek Trilogie' - Selbst jemand, der noch nie einen Trek-Film gesehen hat, weiß wahrscheinlich, dass es mehr als drei Star Trek-Filme gibt. Insgesamt - die drei Neustartfilme und die vier zählen Nächste Generation Spielfilme - es gibt 13 Star Trek-Filme. Aber mit Ausnahme von drei aufeinanderfolgenden Filmen in den achtziger Jahren gibt es keine Reihe von Trek-Filmen, die Kapitel für Kapitel tatsächlich eine Geschichte erzählen. Das macht Star Trek II, Star Trek III, und Star Trek IV , einzigartig im Franchise.



Wenn Sie anfangen, Trek-Filme mit anzusehen yl Sie werden nicht verwirrt sein, und wenn Sie weiter beobachten III und IV Sie werden belohnt, weil die Filme alle aufeinander angewiesen sind. Keine anderen Trek-Filme sind so. Klar, wenn du zuschaust Star Trek V. oder Erster Kontakt Ohne etwas über Trek zu wissen, sind Sie vielleicht ein wenig verwirrt, aber die zehn Filme, die nicht in der 'Star Trek-Trilogie' enthalten sind, sind größtenteils in sich geschlossen.

Kirk gibt eine Simulation des Enterprise.Paramount ein

Die Trilogie stellte eine radikale Veränderung in der Art und Weise dar, wie Star Trek gemacht wurde - Nach dem kritischen Ausfall - und der gemischten Abendkasse - von Star Trek: Der Film 1979 stellte Paramount neue Produzenten ein, um das Projekt zu überwachen, das später werden sollte Der Zorn von Khan. Dazu gehörten Harve Bennett und Robert Sallin, wichtige Ergänzungen des filmischen Trek-Teams, die maßgeblich dazu beitragen, diese Art von Filmen ernst zu nehmen. Zum Beispiel war es Robert Sallin, der Paramount vorschlug, Lucasfilms Industrial Light and Magic zu beauftragen, um die VFX zu überwachen Der Zorn . In der Zwischenzeit gingen sowohl Sallin als auch Harve Bennett einen Außenseiter an Der Zorn von Khan, was schließlich zur Einstellung des Autors und Regisseurs Nicholas Meyer als Regisseur dieses Films führte. Obwohl Meyer nicht an dem nachfolgenden Film beteiligt war, Die Suche nach Spock hat er mitgeschrieben Die Heimreise . In der Zwischenzeit übernahm Harve Bennett effektiv alle Star Trek-Filme für die gesamten 80er Jahre. Dieses Star Trek-Erbe ist diese Trilogie von Filmen.



Die Suche nach Spock war auch das erste Mal, dass ein Trek-Schauspieler - Leonard Nimoy - gerichtet einer der Filme. Nimoy wies dann an Die Heimreise und half bei der Entwicklung der Geschichte. Dies führte zu einer Tradition im Franchise, die dazu führte, dass Jonathan Frakes den Hit inszenierte Erster Kontakt im Jahr 1996 und setzt sich bis heute fort, mit Patrick Stewart als Produzent auf Picard.

Spock trainiert seine Gedanken in 'The Voyage Home' -Paramount neu

Wie viel vom Universum ist Materie

Die Star Trek-Trilogie repräsentiert ein riesiges Spektrum großartiger Science-Fiction - Breit, Der Zorn von Khan, Die Suche nach Spock, und Die Heimreise erzähle die Geschichte des Unternehmen Die Crew verliert Spock, verliert ihr berühmtes Raumschiff und kommt dann wieder zusammen. Aber in jedem Film steckt ein einzigartiger Science-Fiction-Trope, den jeder auf aufregende Weise auspackt.

  • Im Der Zorn von Khan , Die Science-Fiction-Prämisse lautet im Grunde: Was wäre, wenn Terraforming wie eine Atomrakete behandelt würde?
  • Im Die Suche nach Spock , Eine klassische Sci-Fi-Prämisse zum Umschalten des Körpers wird um die Frage erweitert: Was passiert, wenn Ihr Körper stirbt und Ihr Geist im Kopf einer anderen Person gefangen ist?
  • Endlich in Die Heimreise , Sie haben eine Zeitreisekapriole, an der eine gefährdete Art beteiligt ist, die in Zukunft mit einer fortschrittlichen außerirdischen Sonde kommunizieren muss.

Selbst wenn Sie diese Prämissen von ihren Star Trek-Kontexten getrennt haben, ist alles großartiges Material für jede Science-Fiction-Geschichte. Obwohl Der Zorn und Die Suche Haben denkwürdige Bösewichte, in den Räumlichkeiten dieser Filme geht es nicht um interstellare Weltraumkriege zwischen den Armeen der Dunkelheit und des Lichts. Diese epischen Weltraumkonflikte und auch der politische Realismus sind subtil. Nur weil in diesen Filmen eine raffinierte Technologie vorhanden ist, bedeutet dies nicht, dass es keine größeren Auswirkungen auf Charaktere und Regierungen außerhalb unserer Kernfiguren gibt.

Die 'Star Trek Trilogie' - Der Zorn von Khan, Die Suche nach Spock, und Die Heimreise - stellen einen seltenen Balanceakt in jedem Science-Fiction-Film-Franchise dar. Die Filme sind lustig, zutiefst aufregend, emotional herzzerreißend und sie sehen alle bis heute großartig aus. Marvel Studios-Chef Kevin Fiege hat diese Filme oft als Inspiration für die Schaffung von Einsätzen und emotionalen Beats für die MCU zitiert. Und wenn Sie die 'Star Trek-Trilogie' erneut ansehen, werden Sie sehen, warum.

Die Crew denkt an Spock (und ein paar Fortsetzungen!) Paramount

Wo wird die Star Trek-Trilogie tatsächlich gestreamt? Hier wird es kompliziert: Ab dem 1. Dezember 2020 Der Zorn von Khan und Die Suche nach Spock sind beide an Hulu , aber nicht Die Heimreise . Dieser ist auf Amazon Prime und CBS All Access. Außerdem ist es jetzt möglich, die gesamte Trilogie anzusehen - Der Zorn von Khan, Die Suche nach Spock, und Die Heimreise - - auf Amazon Prime.

Werden diese Trek-Filme am 31. Dezember 2020 auch Amazon Prime verlassen? Wir wissen Der Zorn und Die Suche wird Hulu Ende 2020 verlassen, also gibt es eine gute Wette, dass sie auch zu diesem Zeitpunkt auch Prime verlassen werden. Hier ist der Grund: Irgendwann Anfang 2021 wird CBS All Access zu Paramount +. Alle Star Trek-Filme sind Paramount-Titel, daher ist es sinnvoll, dass sie alle dort landen. Das ist aber nicht bestätigt. Es ist möglich Die 'Star Trek-Trilogie' könnte noch im Januar 2021 auf Amazon Prime erscheinen.