Sie müssen sich den besten Steampunk-Film auf Netflix ansehen, bevor er diese Woche veröffentlicht wird

Was ist eine Seele? Ein neuer Pixar-Film, der am Weihnachtstag auf Disney + herauskommt, versucht, diese Frage zu beantworten. 2009 stellte ein anderer Animationsfilm dieselbe Frage mit gemischten Ergebnissen. Nach elf Jahren bleibt der fragliche Film mit all seinen Ecken und Kanten ein nachdenkliches, wenn auch klobiges, unterschätztes Juwel.

9, eine apokalyptische Fantasie von Animationsdirektor Shane Acker (basierend auf seinem mit dem Oscar ausgezeichneten Kurzfilm von 2005) und den Produzenten Tim Burton und Timur Bekmambetov ist der Science-Fiction-Film, den Sie sehen müssen, bevor er Netflix am 15. November verlässt.



Veröffentlicht im Jahr 2009 (zufällig zusammen mit anderen '9' -Filmen Bezirk 9 und Neun dieses Jahr), 9 ist ein postapokalyptischer Abenteuerfilm über empfindungsfähige Puppen (im Drehbuch als 'Stitchpunks' bekannt), die ihre wahre Natur entdecken und den Griff mechanischer Bestien in einer verwüsteten Welt vermeiden müssen. Wie der Film zeigt, wurde die Zivilisation ausgelöscht, als von Menschen hergestellte Maschinen, die für den Krieg bewaffnet waren, sich gegen ihre Schöpfer wandten.



Der Film hat eine produktive Besetzung voller erfahrener Darsteller, deren kratzige und sanfte Stimmen dem Film seine einzige Wärme verleihen. Elijah Wood spielt '9', das neueste Mitglied der Stitchpunks, das in einer fremden Welt erwacht. Ihm hilft '2', ein zarter Wissenschaftler, der vom verstorbenen Martin Laundau geäußert wurde. Andere Stimmen sind John C. Reilly, Jennifer Connelly, Crispin Glover, Christopher Plummer, Fred Tatasciore und Alan Oppenheimer.

wie man als Dämonenjäger spielt wow

'9', ein Animationsfilm von Shane Acker, wird jetzt bis zum 15. November auf Netflix gestreamt. Focus / Kobal / Shutterstock



Angriff auf Titan Staffel 2 letzte Folge

Am bemerkenswertesten über die Geschichte von 9 ist, wie 'klein' es ist. Es gibt keine letzte Zivilisation von Marionetten, es gibt keine komplexe politische Geschichte über die Macht über schwindende Bevölkerungsgruppen und Ressourcen. Es gibt nur 'Mensch' (ein relativer Begriff) gegen 'Natur' (wieder relativ). Es gibt nicht einmal einen reinen, intriganten Antagonisten 9 , nur eine rohe Kraft, die nur mit übrig gebliebener Programmierung arbeitet.

Die Welt in 9 ist mit einem Capital-G weg, und die neun Stitchpunks sind die nur Überreste des Lebens auf der Erde. Selbst wenn ihre Geschichte beendet ist und hoffnungsvoll endet, ist es immer noch ein trostloses Ende, das darauf hindeutet, dass ihre Opfer lange vergessen sein werden.

Laufen in einer mageren Stunde und 20 Minuten mit einem Skript, das sich mit dem Aufbau der Welt befasst. 9 ist ein Kreuzstich von Spielzeuggeschichte und Final Fantasy. (Ich erinnere mich an meine Freunde im Jahr 2009, wir alle Snarky-Gamer in der High School, die es nennen zu Kleiner großer Planet Film .) Es ist ein reiner Abenteuerfilm voller dunklem Horror, der nicht zu viele Fragen zu den Fäden und Nadeln seiner Geschichte stellt. Das ist keine schlechte Sache. Manchmal müssen wir Puppen einfach am Leben lassen.



'9' wurde am 9. September 2009 veröffentlicht. Focus / Kobal / Shutterstock

Der Gewinnfaktor von 9 ist seine Vorstellungskraft. Der menschliche Krieg mit Maschinen ist eine langweilige Angelegenheit für die Geschichte, aber die Monstrositäten, die die Menschheit hinterlassen hat, sind visuelle Wunder. Die In-World-Materialien von 9 sind alle künstlich, alles besteht aus Altmetall und Wolle, doch die Bestien behalten die klebrigen Texturen eines Lovecraftian-Monsters bei.

Atem des wilden Anhängers 2

Wenn die Stitchpunks 'verletzt' werden, legen ihre zerrissenen Fäden Metallskelette frei. Es ist keine Unze Blut vergossen 9 und doch bekommt man den starken Eindruck, wenn etwas 'blutet'. Die schreckliche Welt von 9 ist Steampunk-Kunst in ihrer ursprünglichsten Form, in der riesige Würmer, Spinnen, Katzen und Pterodaktylus-Monster sowohl uralt als auch mechanisch aussehen.

In einem Interview 2009 mit Den of Geek , Sagte Acker, die Monster basieren 'lose' auf mythologischen Kreaturen, die aus Schrottplatzmaterial geboren wurden. 'Ich habe einen architektonischen Hintergrund und bin auch Bildhauer und Holzarbeiter. Ich mag die Art und Weise, wie die Dinge im Detail zusammenkommen', sagte Acker. 'Und eines der Konzepte, die wir im Film hatten, war, dass alles, was auf der Welt war, gebaut werden und in unserer realen Welt sein konnte, also wollten wir eine echte taktile Qualität.'

Er fügte hinzu:

„Die Welt besteht aus kleinen Stücken übrig gebliebener Dinge. Wie können Sie diese auf kreative Weise neu kombinieren, um diese Charaktere und Kreaturen zu erschaffen? Und dann machten wir Ausflüge zu diesen Schrottplätzen hier in LA und holten uns Taschen und Säcke mit Müll, brachten sie zurück ins Studio und schauten sie uns an, um uns zu inspirieren und darin kleine Ideen zu finden . '

9 ist, um es ganz klar auszudrücken, ein Heavy-Metal-Film. Vielleicht erinnern Sie sich sogar an seinen immer noch hype-artigen Trailer, der die epische Angst von Coheed und Cambria bewaffnet hat 'Willkommen zuhause' zu großer Wirkung. Zu dieser Zeit wurden Animationsfilme vom Mainstream-Publikum als zur Domäne von Familien und Kindern gehörend angesehen. Das Medium wurde und wird von Disney und Pixar regiert. 9 war ein Anflug von Boshaftigkeit, der in der Mainstream-Animation fehlte.

Es gab viel Aufsehen für 9 im Internet, aber bei seiner Veröffentlichung im September 2009 verblasste der Film schnell in der Dunkelheit. Mit einem Budget von 30 Millionen US-Dollar wurden weltweit nur 48,4 Millionen US-Dollar eingespielt eine geteilte 57% Bewertung auf faulen Tomaten. (Die Publikumsanzeige schneidet mit 56% nicht besser ab.) In gewisser Weise war dieser Trailer 9 Der Untergang. Trotz seiner Ehrlichkeit - es täuschte das Publikum in Bezug auf den Film nicht - schien der Trailer ein viel größeres und komplexeres Epos zu versprechen als das, was tatsächlich geliefert wurde.

Fallout 76 bringen mich nach Hause Landstraße

9 ist ein guter Film mit viel visueller Vorstellungskraft und gerade genug Herz, um dem Film Leistung zu geben. Aber es gibt einfach nicht genug Teile, damit die Maschinen wirklich funktionieren. Trotzdem ist der Film ein Abenteuer und ein wichtiges, das edle Taten für ein größeres Wohl befürwortet, selbst wenn niemand mehr übrig ist, der sie schätzt.

9 wird jetzt bis zum 15. November auf Netflix gestreamt.